Fellow-Programm Freies Wissen

  1. Fellow-Programm Freies Wissen – Abschlussveranstaltung des dritten Programmjahres

    Ralf Rebmann (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Auftaktveranstaltung_Fellow-Programm_2018_-_214.jpg), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

    Zum Ende des dritten Programmjahres des Fellow-Programms Freies Wissen präsentieren die geförderten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am 24. Mai in Berlin ihre Projektergebnisse und berichten darüber, was Sie in den vergangenen acht Monaten über Offene Wissenschaft gelernt haben. … Weiterlesen

  2. Forschungsdaten in der Medienforschung öffnen – wie, für wen, und wofür?

    Ben Bernhard (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Fellow-Programm_Freies_Wissen_Qualifizierungsworkshop_2019_000.jpg), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

    Wenn in der Wissenschaft über Open Data gesprochen wird, dann geht es oftmals um die Öffnung hochstrukturierter Datensätze, welche im Zuge digitaler Verfahren entwickelt wurden. Doch was kann Open Data in einem Umfeld qualitativer Medienforschung bedeuten? Welche Herausforderungen stellen sich durch die Heterogenität qualitativer, multimedialer, prozeduraler Daten – beispielsweise Videoschni … Weiterlesen

  3. Open Educational Resources in der Rechtswissenschaft

    Während der freie Zugang zu Forschungsliteratur unter dem Stichwort Open Access immer öfter auch in der Rechtswissenschaft thematisiert wird, spielen freie Lehr- und Lernmaterialien (sog. Open Educational Resources) in der Debatte nur eine untergeordnete Rolle. Dabei kann neben der Forschung auch die Lehre einen zentralen Beitrag für die Öffnung der Wissenschaft leisten. … Weiterlesen

  4. Fellow-Programm Freies Wissen 2019/2020 – Veränderungen im Mentoring-Team

    Am 1. April wurde die Ausschreibung für die inzwischen vierte Runde des Fellow-Programms Freies Wissen, mit dem Wikimedia Deutschland, der Stifterverband und die VolkswagenStiftung Offene Wissenschaft fördern, veröffentlicht. Zum neuen Programmjahr verändert sich auch das Mentoring-Team, da vier der zehn Plätze neu besetzt wurden. … Weiterlesen

  5. Das Fellow-Programm Freies Wissen geht ins vierte Programmjahr – Jetzt für ein Stipendium bewerben und Wissenschaft offen gestalten!

    Ben Bernhard (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Fellow-Programm_Freies_Wissen_Qualifizierungsworkshop_2019_000.jpg), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

    Auch im Programmjahr 2019/2020 wollen wir wieder junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler fördern, die Offene Wissenschaft in der Praxis ausprobieren möchten und vergeben dafür bis zu 20 Stipendien für das Fellow-Programm Freies Wissen.  … Weiterlesen

  6. Wie macht man 5 Millionen wissenschaftliche Open-Access-Abbildungen frei nutzbar?

    Wissenschaftliche Artikel sind bisher eine wenig genutzte Quelle, um Bilder zu finden, die man anderswo nachnutzen kann. Das Projekt NOA will das ändern. Bisher wurden mehrere Millionen Bilder aus frei verfügbaren wissenschaftlichen Artikeln eingesammelt und mit Text-Data-Mining-Methoden beschrieben, sodass man nach den Bildern suchen kann. Aber wie kommen sie nun zu Wikimedia Commons, damit sie … Weiterlesen

  7. Politische Rahmenbedingungen für Offene Wissenschaft und Open-Communitys stärken

    Offene Wissenschaft ist nicht nur eine Frage des offenen Zugangs zu Wissen, sondern auch eine der qualitativen Bewertung von Forschungsergebnissen. Wikimedia Deutschland möchte die Öffnung von Wissenschaft über das Fellow-Programm Freies Wissen hinaus fördern, indem politische Rahmenbedingungen geebnet und Aktivitäten in Open-Communitys sichtbarer gemacht werden. Wie genau unser Einsatz diesb … Weiterlesen

  8. Fellow-Programm Freies Wissen: Webinar „Wie mache ich meine Forschung für andere online auffindbar?“ am 06. März 2019

    Ralf Rebmann (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Abschlussveranstaltung_Fellow-Programm_2017-2018_020.jpg), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

    Im Dezember letzten Jahres wurde für die Teilnehmenden des Fellow-Programms und weitere Interessierte ein kostenloses Webinar zum Thema  “Academic SEO, or: How do I get my research to show up in search engines and discovery tools?” durchgeführt. Dieses wird nun Anfang März erneut angeboten!  … Weiterlesen

  9. 1 Wohnzimmer, Küche, Exponat – Offene Wissenschaft im Museum

    Was hat der p-Wert, auch Signifikanzwert genannt, mit Offener Wissenschaft zu tun? Wie sieht eigentlich ein Open Access-Garten aus? Was sind Herausforderungen, um Offene Wissenschaft an Institutionen voranzubringen? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigten sich die Fellows 2018/19 des Fellow-Programms Freies Wissen zur Halbzeit des Programms im Museum für Naturkunde.  … Weiterlesen

  10. Wer war das? Chancen und Risiken von Open Science in der historischen Forschung

    Bundesarchiv, Bild 183-1989-0303-022 / Grubitzsch (geb. Raphael), Waltraud / CC-BY-SA 3.0 (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-1989-0303-022,_Leipzig,_Universität,_Chinesische_Bücher.jpg), „Bundesarchiv Bild 183-1989-0303-022, Leipzig, Universität, Chinesische Bücher“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/legalcode

    Im Rahmen des Fellow-Programms Freies Wissen fördern wir junge Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, die offene Wissenschaft betreiben möchten. In diesem Gastbeitrag berichtet Stipendiatin Henrike Rudolph über Hintergründe und Herausforderungen ihrer Bestrebungen, Prinzipien der Offenen Wissenschaft in der historischen Forschung anzuwenden. … Weiterlesen