Kategorie: Wikidata

Happy Birthday Wikidata!

Wikidata, die größte freie Wissensdatenbank der Welt, wird heute zehn Jahre alt. Weltweit feiert die Community ihr Herzensprojekt! Auch Wikimedia Deutschland gratuliert allen Menschen, die Wikidata zu dem einzigartigen kollaborativen Projekt gemacht haben, das es heute ist.

arrow_forward

Wikidata feiert Geburtstag: „Wir haben mit 12 Leuten angefangen zu programmieren“

Vor zehn Jahren hat eine kleine Gruppe in Berlin den Grundstein für die heute größte freie Wisssensdatenbank der Welt gelegt: Am 29. Oktober 2012 ging Wikidata an den Start. Mit dabei war damals Lydia Pintscher. Sie ist Produktmanagerin bei Wikimedia Deutschland und erzählt in diesem Interview, wie alles angefangen hat und wo die Datenreise für Wikidata noch hingehen könnte.

arrow_forward

Wikidata überschreitet 100 Millionen Einträge – (k)ein Grund zu feiern?

Die freie Wissensdatenbank Wikidata, die unter anderem als Quelle für die mehr als 300 Sprachversionen von Wikipedia dient, hat die Marke von 100 Millionen Items (sprich: Datenobjekte) erreicht. Zudem steht in dieser Woche der 10. Geburtstag der Wissensdatenbank bevor. Anlass für ein Gespräch mit Lydia Pintscher, Produktmanagerin für Wikidata bei Wikimedia Deutschland.

arrow_forward

Der Einfluss von Wikidata und der Community – Teil 2

Am 29. Oktober feiert die Wissensdatenbank Wikidata ihren 10. Geburtstag. In diesem Blogbeitrag stellen wir weitere Initiativen und Geschichten vor die zeigen, welchen wichtigen Einfluss Wikidata und die Community bei der Unterstützung der Wikimedia-Mission haben.

arrow_forward

Wikidata & Tools: die Geschichte einer klugen Community

10 Jahre nach der Gründung ist Wikidata die größte offene Wissensdatenbank der Welt. Einer der Gründe für diesen Erfolg ist der wohl ungebremste Einfallsreichtum der Community, insbesondere wenn es um Tools und Hacks geht. Heute stellen wir einige spannende Tools vor.

arrow_forward

10 Jahre Wikidata – Teil 2

Wikidata feiert am 29. Oktober seinen zehnten Geburtstag. Um diesen unglaublichen Meilenstein zu feiern, wollten wir mehr über die Redakteur*innen erfahren, die Wikidata zu dem kollaborativen Projekt gemacht haben, das es heute ist.

arrow_forward

10 Jahre Wikidata – Teil 1

Wikidata nähert sich seinem zehnten Geburtstag und um diesen unglaublichen Meilenstein zu feiern, möchten wir mehr über die Redakteur*innen erfahren, die Wikidata zu dem kollaborativen Projekt gemacht haben, das es heute ist. Es gibt unzählige Geschichten zu erzählen und Projekte zu beschreiben – von der gelegentlichen Bereinigung einer begrenzten Anzahl von Artikeln durch einen Mitwirkenden, über größere Wikiprojekte, die neue Datenmodelle für alle geschaffen haben, bis hin zur Zusammenarbeit mit GLAMs und kulturellen Einrichtungen.

arrow_forward

ProWD: Ein Werkzeug zum Erkennen von Datenlücken in Wikidata

Ein Ziel der Wikidata-Community ist die Verbesserung der Qualität und Ausgewogenheit der Daten in der Wissensdatenbank. Die Anwendung ProWD ist ein Werkzeug zur Entdeckung von Lücken in Wikidata. Im Interview erklären Nadyah Hani und Refo Ilmiya, die an dem Tool als Abschlussarbeit in Informatik arbeiteten, wie ProWD Datenlücken schließt.

arrow_forward

Jetzt Prototypen testen für Wikipedia und Wikidata

Wikimedia Deutschland unterstützt nicht nur die Community der Ehrenamtlichen, die in der Wikipedia und ihren Schwesterprojekten aktiv sind. Das Team Softwareentwicklung kümmert sich auch um die Technologie, die hinter den Projekten steckt. Bei der Verbesserung dieser Technologie können Interessierte aktiv mithelfen.

arrow_forward