Wiki Loves Earth – Naturerbe fotografieren und schützen

Im Rahmen des internationalen Fotowettbewerbs Wiki Loves Earth ruft die Wikipedia Community dazu auf, Fotos von Naturdenkmälern oder in Schutzgebieten aufzunehmen und beim Wettbewerb einzureichen.

  • Corinna Schuster
  • 4. Mai 2022

Update: Die deutschsprachige Ausgabe des Wiki Loves Earth-Wettbewerbs ist beendet. Insgesamt haben im Mai 440 Teilnehmende über 11.300 frei lizenzierte Fotos von Naturdenkmälern eingereicht. Aktuell läuft die Vorjury-Runde, an der alle teilnehmen können. Ende Juli wird die Jury die besten Bilder für Deutschland auswählen, von denen die ersten beim internationalen Wettbewerb teilnehmen werden.

Weltweit haben im Mai zwölf Länder an Wiki Loves Earth teilgenommen. Im Juni und Juli finden zahlreiche weitere nationale Wettbewerbsrunden statt.

Toll ist auch, dass es nun auch Listen von Schutzgebieten für 192 Länder gibt, was es noch mehr Ländern ermöglicht, an Wiki Loves Earth teilzunehmen. Die Listen werden vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen im Rahmen ihres Protected Planet-Projekts zusammengestellt.

Ein Luftbild der Jägersfreude Halde in Saarbrücken, schneebedeckte Pappel-Schüpplinge oder eine Nahaufnahme der veränderlichen Krabbenspinne samt Beute im Odenwald – all diese Motive wurden 2021 bei Wiki Loves Earth Deutschland preisgekürt. Auch 2022 steht der Mai ganz im Zeichen des Wettbewerbs für Naturerbe, zu dem die Wikipedia Community jährlich aufruft.

Ziel von Wiki Loves Earth ist es, sowohl möglichst viele Naturdenkmäler und Schutzgebiete unter einer freien Lizenz abzubilden als auch durch die Sensibilisierung der Öffentlichkeit einen Beitrag zum Naturschutz zu leisten.

 9. Platz weltweit bei Wiki Loves Earth 2021: Junger Grasfrosch (Rana temporaria) in Buchenlaub im Naturpark Pfälzerwald | Foto: Stephan Sprinz, CC BY 4.0

Fotos von Nationalparks, Geotopen oder Naturdenkmälern gesucht

Die Naturaufnahmen müssen in einem Schutzgebiet erstellt worden sein oder ein geschütztes Einzelobjekt zeigen. Auch Detailfotos von Pflanzen, Tieren oder der unbelebten Natur können eingereicht werden. Sie sollen charakteristische Aspekte eines Schutzgebiets zeigen und geeignet sein, Artikel in der Wikipedia zu illustrieren.

Auf nationaler Ebene organisiert, sind engagierte Fotograf*innen aufgerufen, mit Fotos von Motiven rund um Nationalparks, Naturschutzgebiete, Geotope oder Naturdenkmälern am Wettbewerb teilzunehmen. Die Motive teilen sich auf in die Bereiche „Landschaft“ und „Detail“. In zwei Schritten werden die Beiträge dann von einer Jury bewertet. Auch bei der Vorjury können alle mitmachen und sich bewerben, die sich für Wiki Loves Earth interessieren.

Die schönsten Fotos aus Deutschland nehmen am internationalen Wettbewerb teil

Zur Orientierung und Inspiration für die teilnehmenden Fotograf*innen gibt es Listen, die Naturschutzgebiete und Reservate der Bundesländer beschreiben. Neben der Kürung nationaler Gewinner*innen, werden die 15 bestbewerteten Motive aus dem deutschsprachigen Raum für den internationalen Wettbewerb eingereicht. Unter den Teilnehmenden werden verschieden Preise ausgelobt. Alle Fotos sind öffentlich in Wikimedia Commons einsehbar und sollen zur Illustration von Inhalten der Wikipedia, und damit der Aufklärung über Natur und Umwelt dienen.

Es kann eine unbegrenzte Anzahl von Fotos eingereicht werden. Jedoch bittet die Wikipedia Community darum, Rücksicht auf Pflanzen, Tiere und die unbelebte Natur zu nehmen und ihnen Vorrang vor dem Streben nach spektakulären Bildern zu geben. Die Uploadphase für Wiki Loves Earth Deutschland 2022 läuft vom 1. bis 31. Mai 2022.

1. Platz bei Wiki Loves Earth 2021 in Deutschland in der Sektion „Detailaufnahmen“: Schneebedeckte Pappel-Schüpplinge | Foto: Reinhold Möller,  CC BY-SA 4.0
1. Platz bei Wiki Loves Earth 2021 in Deutschland in der Sektion „Detailaufnahmen“: Schneebedeckte Pappel-Schüpplinge | Foto: Reinhold Möller,  CC BY-SA 4.0

Wiki Loves Earth: Geburtsstunde in der Ukraine 

Die Idee von Wiki Loves Earth wurde im April 2012 gemeinsam von Vertreter*innen von Wikimedia Ukraine und Wikimedia Russland in Anlehnung an den Wettbewerb Wiki Loves Monuments entwickelt. 2013 realisierte Wikimedia Ukraine die erste Wiki Loves Earth-Ausgabe – 1.104 Naturdenkmäler der Ukraine (von insgesamt 7.384 gelisteten) wurden fotografiert und 365 Personen nahmen am Wettbewerb teil. Die Zahl der neu illustrierten Artikel über die Naturdenkmäler betrug 172. Angesichts der aktuellen Zerstörung und Bedrohung der Ukraine bilden die Naturaufnahmen aus dieser Zeit auch ein Mahnmal gegen den Krieg. Viele der fotografierten Kultur- und Naturdenkmäler sind bereits zerstört oder akut bedroht.

Im vergangenen Jahr 2021 nahmen schließlich in 33 Ländern 4.337 engagierte Fotograf*innen an Wiki Loves Earth teil.

Mehr Gewinnerfotos und Foto-Tipps

Hier gehts zu den Gewinnerbildern der Wiki Loves Earth-Wettbewerbe aus den vergangenen Jahren:

Foto-Tipps für tolle Aufnahmen

Im Rahmen von Wiki Loves Earth haben wir gemeinsam mit dem Gewinner des deutschen Wettbewerbs 2020 viele nützliche Tipps für großartige Natur-Fotos zusammengestellt.

Mehr dazu in diesem Blogartikel.