Community

  1. Kulturerbe aus der Vogelperspektive: Wie Wikipedia-Freiwillige per Drohne Weltkulturerbe digitalisieren

    Raimond Spekking & Superbass / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

    Nach Stationen in den Schlössern Caputh und Grunewald durften ehrenamtliche Fotografinnen und Fotografen sowie Wikipedia-Autorinnen und -Autoren am vergangenen Wochenende den Park Sanssouci für die Online-Wissenssammlung erkunden. Zum ersten Mal kam auch eine Drohne zum Einsatz und schoss beeindruckende Bilder des Berliner und Potsdamer Kulturerbes in der Obhut der Stiftung Preußische Schlösse … Weiterlesen

  2. Wiki Loves Earth 2019:
    26.721 Fotos vom Naturerbe in Deutschland

    Der Fotowettbewerb Wiki Loves Earth 2019 ist in Deutschland mit mehreren Rekorden zu Ende gegangen. Doch auch nach dem Wettbewerbsende in Deutschland ist es weiterhin möglich, sich für das Naturerbe in den Wikimedia-Projekten zu enagieren. … Weiterlesen

  3. Int. Museumstag 2019:
    Diesen Artikel gibt es noch nicht bei Wikipedia

    Zum Internationalen Museumstag am Sonntag, den 19. Mai, rufen die Wikimedia-Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Mitmachen auf: Schreibt Artikel über lokale Museen, macht Fotos für Wikipedia und Wikimedia Commons oder erschafft neue Einträge bei Wikidata! … Weiterlesen

  4. Wiki Loves Earth 2019 gestartet

    Md shahanshah bappy (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Chestnut-tailed_starling,_Satchari_National_Park.jpg), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

    Wiki Loves Earth geht in eine neue Runde. 2013 als Pilotprojekt und Pendant zu Wiki Loves Monuments – dem Fotowettbewerb rund um Bau- und Kulturdenkmale – in der Ukraine gestartet ist der Fotowettbewerb rund um rund um Naturdenkmale und Naturschutzgebiete der zweite große Fotowettbewerb der Wikimedia-Projekte. Auch in Deutschland findet er in diesem Jahr wieder im Monat Mai statt. … Weiterlesen

  5. Coding da Vinci Süd: In München fließen die Kulturdaten

    Quelle: https://codingdavinci.de/

    Coding da Vinci wird fünf Jahre alt und ist gekommen um zu bleiben! Letztes Wochenende fand der Kick-Off der siebten Auflage des Kulturhackathons statt, dieses Mal in München mit Coding da Vinci Süd. Und wir feiern auch noch die Einweihung unserer neuen Geschäftsstelle in Frankfurt/Main!  … Weiterlesen

  6. Lexikographische Daten in Wikidata: Wörter, Wörter, Wörter

    Photo: https://pixabay.com/vectors/hello-languages-word-cloud-foreign-3791381/

    Sprache macht unsere Welt schön, vielfältig und kompliziert. Wikidata ist ein mehrsprachiges Projekt, das die mehr als 300 Sprachen der Wikimedia-Projekte bedient. Diese Mehrsprachigkeit im Kern von Wikidata bedeutet, dass von Anfang an jedes Element zu einem Wissensgegenstand und jede Eigenschaft, die dieses Element beschreibt, eine Bezeichnung in einer der unterstützten Sprachen tragen kann.  … Weiterlesen

  7. 24 Stunden ohne Freies Wissen: Warum die Wikipedia-Freiwilligen protestieren

    Pretzels (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wikipedia_SOPA_Blackout_Design_W_cropped.png), „Wikipedia SOPA Blackout Design W cropped“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

    Wikimedia Deutschland hat den Initiator des ersten „Blackouts“ der deutschsprachigen Wikipedia zu einem Gastbeitrag eingeladen. Nach einer kurzen Einordnung, wie unterschiedlich die verschiedenen Sprach-Communitys mit Protest umgehen, erklärt User EH⁴², wie die deutschsprachige Wikipedia-Community zu ihrer Entscheidung gekommen ist, für einen Tag aus Protest offline zu gehen. … Weiterlesen

  8. Happy Birthday, Wikipedia! Ein Hoch auf die erwachsenste 18-Jährige des Internets

    Alles Gute zum Geburtstag, Wikipedia! Am 16. März 2001, gerade mal zwei Monate nach ihrer englischsprachigen „großen Schwester”, ging die deutschsprachige Wikipedia online. Seitdem haben Tausende ehrenamtliche Autorinnen und Autoren mit über zwei Millionen Artikeln ein Wunderwerk des Internets erschaffen – und unser Verständnis von Wissen und Wissensvermittlung revolutioniert.  … Weiterlesen

  9. Wikipedia schaltet sich ab – für das freie Internet

    Pretzels (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wikipedia_SOPA_Blackout_Design_W_cropped.png), „Wikipedia SOPA Blackout Design W cropped“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

    Am Donnerstag, den 21. März wird die deutschsprachige Ausgabe der Online-Enzyklopädie für 24 Stunden komplett abgeschaltet. Damit möchten die Wikipedia-Aktiven ein Zeichen insbesondere gegen die Einführung der umstrittenen Artikel 11 und 13 in der Reform des Urheberrechts setzen. Wir erklären, wieso die Wikipedia protestiert. … Weiterlesen

  10. Internationaler Frauentag: Gleichberechtigung beginnt mit Wissen

    Zum Weltfrauentag rufen Wikimedia-Communitys weltweit zum Beitragen zu Wikipedia auf. Mit Artikeln über Wissenschaftlerinnen und ihre Leistungen wollen sie Frauen zu mehr Sichtbarkeit und Gleichberechtigung verhelfen.  … Weiterlesen