Community

  1. Lexikographische Daten in Wikidata: Wörter, Wörter, Wörter

    Sprache macht unsere Welt schön, vielfältig und kompliziert. Wikidata ist ein mehrsprachiges Projekt, das die mehr als 300 Sprachen der Wikimedia-Projekte bedient. Diese Mehrsprachigkeit im Kern von Wikidata bedeutet, dass von Anfang an jedes Element zu einem Wissensgegenstand und jede Eigenschaft, die dieses Element beschreibt, eine Bezeichnung in einer der unterstützten Sprachen tragen kann.  … Weiterlesen

  2. 24 Stunden ohne Freies Wissen: Warum die Wikipedia-Freiwilligen protestieren

    Pretzels (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wikipedia_SOPA_Blackout_Design_W_cropped.png), „Wikipedia SOPA Blackout Design W cropped“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

    Wikimedia Deutschland hat den Initiator des ersten „Blackouts“ der deutschsprachigen Wikipedia zu einem Gastbeitrag eingeladen. Nach einer kurzen Einordnung, wie unterschiedlich die verschiedenen Sprach-Communitys mit Protest umgehen, erklärt User EH⁴², wie die deutschsprachige Wikipedia-Community zu ihrer Entscheidung gekommen ist, für einen Tag aus Protest offline zu gehen. … Weiterlesen

  3. Happy Birthday, Wikipedia! Ein Hoch auf die erwachsenste 18-Jährige des Internets

    Alles Gute zum Geburtstag, Wikipedia! Am 16. März 2001, gerade mal zwei Monate nach ihrer englischsprachigen „großen Schwester”, ging die deutschsprachige Wikipedia online. Seitdem haben Tausende ehrenamtliche Autorinnen und Autoren mit über zwei Millionen Artikeln ein Wunderwerk des Internets erschaffen – und unser Verständnis von Wissen und Wissensvermittlung revolutioniert.  … Weiterlesen

  4. Wikipedia schaltet sich ab – für das freie Internet

    Pretzels (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wikipedia_SOPA_Blackout_Design_W_cropped.png), „Wikipedia SOPA Blackout Design W cropped“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

    Am Donnerstag, den 21. März wird die deutschsprachige Ausgabe der Online-Enzyklopädie für 24 Stunden komplett abgeschaltet. Damit möchten die Wikipedia-Aktiven ein Zeichen insbesondere gegen die Einführung der umstrittenen Artikel 11 und 13 in der Reform des Urheberrechts setzen. Wir erklären, wieso die Wikipedia protestiert. … Weiterlesen

  5. Internationaler Frauentag: Gleichberechtigung beginnt mit Wissen

    Zum Weltfrauentag rufen Wikimedia-Communitys weltweit zum Beitragen zu Wikipedia auf. Mit Artikeln über Wissenschaftlerinnen und ihre Leistungen wollen sie Frauen zu mehr Sichtbarkeit und Gleichberechtigung verhelfen.  … Weiterlesen

  6. Data Quality Management in Wikidata – Workshop write-up

    Data growth is more visible than ever before and with this growth, trustworthiness of data is becoming a challenge. Wikidata is the central source of structured knowledge for many projects and is developed to be used by anyone anywhere in the world. Therefore, ensuring data quality is of utmost importance. A workshop brought together scholars and Wikidata community members to take a deeper look at … Weiterlesen

  7. Europäisches Kulturerbe in beeindruckenden Fotos: Die Gewinner des Wiki-Loves-Monuments-Sonderpreises

    Christopher JT Cherrington (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:The_Cloisters_at_Gloucester_Cathedral.jpg), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

    Das Kulturerbejahr 2018 hat in zahlreichen Projekten gezeigt, wie präsent gemeinsame europäische Kultur und Geschichte in unserem heutigen Zusammenleben sind. “Sharing Heritage” lautete der Slogan des europäischen Kooperationsprojekts, an dem sich Wikimedia Deutschland gemeinsam mit der Deutschen UNESCO-Kommission und dem Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz (DNK) mit einer besonder … Weiterlesen

  8. Vorschau auf die Kulturarbeit 2019: Wie die Kunst ins Internet kommt

    Museen und Kulturinstitutionen suchen die Interaktion mit ihrem Publikum – nicht mehr bloß vor Ort. Die Digitalisierung ist dabei Mammutaufgabe und Chance zugleich. Umso größer das Interesse an neuen Partnern in den Netzcommunitys: Wie Wikipedia-Freiwillige Kunst und Kultur ins Internet bringen … Weiterlesen

  9. Thomas Wozniak nimmt 360°-Panorama-Bilder für Wikipedia auf

    Thomas Wozniak (45) ist seit 2003 unter seinem verifizierten Klarnamen in verschiedenen Wikimedia-Projekten aktiv, er besucht und dokumentiert für sie Welterbestätten der UNESCO von Groß-Simbabwe und Bhaktapur bis Nowgorod. Ein Gespräch über neue Fototechniken und ihre Herausforderungen.  … Weiterlesen

  10. Bibliothekarinnen & Bibliothekare + Literaturangaben = besserer Zugang zu Wissen

    Morgen geht es los! Jedes Jahr nehmen Bibliothekarinnen und Bibliothekare auf der ganzen Welt an #1Lib1Ref (1 Librarian, 1 Reference) teil und ergänzen während der Kampagne vom 15. Januar bis 5. Februar 2019 fehlende Belege in Wikipedia-Artikeln. … Weiterlesen