Community

  1. Hilfe für die Datenlaube: mit [[Wikisource+Wikidata]] die freie Quellensammlung verbessern

    Im Rahmen des Fellow-Programms Freies Wissen fördern wir junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die Offene Wissenschaft betreiben möchten. In diesem Gastbeitrag berichtet Stipendiat Jens Bemme über die Bedarfe und die Potenziale von Wikidata für die freie Quellensammlung Wikisource: Mitarbeit gesucht! … Weiterlesen

  2. Unterstützung von Regionalsprachen: eine Geschichte der Zusammenarbeit zwischen dem Okzitanischen Kulturinstitut und Wikidata

    Die okzitanische Sprache oder ‘Lenga d’òc’ ist eine romanische Sprache, die in Okzitanien gesprochen wird, einer Region, die Teile Südfrankreichs sowie Monacos und Teile Spaniens und Italiens umfasst. Heute wird sie meist als Zweitsprache gesprochen. Die Erhaltung einer Regionalsprache im Zeitalter des Internets ist keine leichte Aufgabe, aber die Digitalisierung bietet glücklicherwei … Weiterlesen

  3. Wikimedia 2030: Das Wissen, das noch fehlt

    NASA + VGrigas (WMF), Knowledge belongs to all of us. 2030 Wikimedia, CC BY-SA 4.0

    Knapp 1.000 Wikimedia-Freiwillige und Vertretende der Wikimedia-Organisationen kamen Mitte August in Stockholm zusammen, um über die Wikimedia-Projekte, Freies Wissen und ihren Beitrag zu den globalen Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen zu sprechen. Hochwertige Bildung, Verringerung von Ungleichheiten, freier Zugang zu Wissen als Mittel auf dem Weg zu gerechteren Gesellschaften – zahlr … Weiterlesen

  4. “The best experience of my life!”

    From January to April 2019, Afek Ben Chahed, Wikimedian from Tunisia, accompanied us in organizing the Wikimedia Summit 2019, a conference where all Wikimedia organizations and groups gathered to discuss the ongoing Wikimedia Movement Strategy Process. Afek joined us as a so-called “Visiting Wikimedian”, which is an annual program where Wikimedia Deutschland invites Wikimedians from other Wiki … Weiterlesen

  5. 15 Jahre Wikimedia – 15 Jahre Netzpolitik: Freies Wissen steht im Fokus der Konferenz „Das ist Netzpolitik!“ am 13.9.

    Nicht nur Wikimedia Deutschland ist dieses Jahr 15 Jahre alt geworden, sondern auch netzpolitik.org. Damit feiert eines der wichtigsten Sprachrohre für Grund- und Freiheitsrechte am 13. September 2019 Geburtstag und gleichzeitig die Entwicklung einer vielfältigen digitalen Zivilgesellschaft in Deutschland. Auf der sechsten „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz ist Wikimedia mit mehreren Beiträge … Weiterlesen

  6. Policy for Good: Auf der Wikimania wurden drängende politische Fragen um Freies Wissen diskutiert

    Opening ceremony Wikimania 2019 Stockholm, Foto: Vysotsky (Wikimedia) [CC BY-SA 4.0]

    Auf der internationalen Konferenz kamen Ehrenamtliche und Mitarbeitende der Wikimedia-Projekte zusammen, um sich zu Themen wie Wikipedia-Blocks in der Türkei und China, den Umgang mit extremen politischen Gruppen oder Strategien für die nationalen Umsetzungen der Urheberrechtsreform auszutauschen und ihre Aktivitäten zu koordinieren. … Weiterlesen

  7. PowerGirls Go Wikipedia: Würzburger Fußballerinnen recherchieren zu vergessenen Nationalspielerinnen

    Im Rahmen des Projekts „PowerGirls go Wikipedia“ haben die Spielerinnen des SC Würzburg Beiträge zu vergessenen Nationalspielerinnen für die weltweit größte Online-Enzyklopädie verfasst. Unterstützt wurden sie dabei von der Stadtbücherei, erfahrenen Wikipedia-Autorinnen und der Europameisterin Petra Landers. Sieben neue Beiträge zu bislang unbekannten Nationalspielerinnen sind daraus  … Weiterlesen

  8. Gemeinsam sind wir stärker: Wikimedia und die 17 Ziele für eine bessere Welt

    Vom 14. bis 18. August 2019 treffen sich knapp 1.000 Wikimedia-Aktive bei der jährlich stattfindenden Wikimania. Die Konferenz, die dieses Jahr an der Universität Stockholm gastiert, stellt ein ganz großes Thema in den Vordergrund: Wie kann Wikimedia mit Hilfe der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen die Welt verbessern? Ein Programm voller Vorträge, Diskussionen und Works … Weiterlesen

  9. Kulturerbe aus der Vogelperspektive: Wie Wikipedia-Freiwillige per Drohne Weltkulturerbe digitalisieren

    Raimond Spekking & Superbass / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

    Nach Stationen in den Schlössern Caputh und Grunewald durften ehrenamtliche Fotografinnen und Fotografen sowie Wikipedia-Autorinnen und -Autoren unter anderem die Parks Babelsberg und Sanssouci für die Online-Wissenssammlung erkunden. Zum ersten Mal kam auch eine Drohne zum Einsatz und schoss beeindruckende Bilder des Berliner und Potsdamer Kulturerbes in der Obhut der Stiftung Preußische Schl … Weiterlesen

  10. Wiki Loves Earth 2019:
    26.721 Fotos vom Naturerbe in Deutschland

    Der Fotowettbewerb Wiki Loves Earth 2019 ist in Deutschland mit mehreren Rekorden zu Ende gegangen. Doch auch nach dem Wettbewerbsende in Deutschland ist es weiterhin möglich, sich für das Naturerbe in den Wikimedia-Projekten zu enagieren. … Weiterlesen