Politik & Gesellschaft

  1. Ist die digitale Gesellschaft noch zu retten? Ein Gastbeitrag von Michael Seemann

    Im Wikimedia-Salon „Wer rettet die Demokratie – Institutionen oder Communities?“ wurde diskutiert, wie politische Entscheidungsprozesse in der digitalen Gesellschaft funktionieren können. Im Gastbeitrag plädiert Salon-Gast Michael Seemann für ein grundsätzliches Umdenken der Politik. Sie muss sich fragen, was das Gemeinwohl im Digitalen ist. Und sie muss sich und die staatlichen  … Weiterlesen

  2. Politische Rahmenbedingungen für Offene Wissenschaft und Open-Communitys stärken

    Offene Wissenschaft ist nicht nur eine Frage des offenen Zugangs zu Wissen, sondern auch eine der qualitativen Bewertung von Forschungsergebnissen. Wikimedia Deutschland möchte die Öffnung von Wissenschaft über das Fellow-Programm Freies Wissen hinaus fördern, indem politische Rahmenbedingungen geebnet und Aktivitäten in Open-Communitys sichtbarer gemacht werden. Wie genau unser Einsatz diesb … Weiterlesen

  3. 24 Stunden ohne Freies Wissen: Warum die Wikipedia-Freiwilligen protestieren

    Pretzels (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wikipedia_SOPA_Blackout_Design_W_cropped.png), „Wikipedia SOPA Blackout Design W cropped“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

    Wikimedia Deutschland hat den Initiator des ersten „Blackouts“ der deutschsprachigen Wikipedia zu einem Gastbeitrag eingeladen. Nach einer kurzen Einordnung, wie unterschiedlich die verschiedenen Sprach-Communitys mit Protest umgehen, erklärt User EH⁴², wie die deutschsprachige Wikipedia-Community zu ihrer Entscheidung gekommen ist, für einen Tag aus Protest offline zu gehen. … Weiterlesen

  4. Wikipedia schaltet sich ab – für das freie Internet

    Pretzels (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wikipedia_SOPA_Blackout_Design_W_cropped.png), „Wikipedia SOPA Blackout Design W cropped“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

    Am Donnerstag, den 21. März wird die deutschsprachige Ausgabe der Online-Enzyklopädie für 24 Stunden komplett abgeschaltet. Damit möchten die Wikipedia-Aktiven ein Zeichen insbesondere gegen die Einführung der umstrittenen Artikel 11 und 13 in der Reform des Urheberrechts setzen. Wir erklären, wieso die Wikipedia protestiert. … Weiterlesen

  5. Filterblase an Filterblase: Eine Replik auf Michael Hanfelds Beitrag bei FAZ.net

    Vor über drei Jahren wurde in Brüssel mit einer überfälligen Reform des europäischen Urheberrechtssystems begonnen. Wikimedia Deutschland hat sich von Beginn an mit Vorschlägen zugunsten des Freien Wissens am Prozess beteiligt. Manches davon wurde aufgegriffen, vieles nicht und der Reformtext, der nun Ende März zur endgültigen Abstimmung kommen soll, ist in zentralen Punkten weiterhin prob … Weiterlesen

  6. Save the Date: „Forum Open:Education“
    am 26. Juni 2019

    Leonard Wolf, edulabs, CC BY 4.0

    Mit dem „Forum Open:Education“ möchte das Bündnis Freie Bildung die Debatte um zeitgemäßes Lehren und Lernen voranbringen und den Austausch zwischen Zivilgesellschaft, Bildungspraxis und Politik fördern. … Weiterlesen

  7. Streit, Wahlkampf und Demos zum Urheberrecht: Wo Wikimedia Deutschland steht

    In der weiter eskalierenden Debatte zum EU-Urheberrecht plädieren wir für Sachlichkeit und gegen ein Durchdrücken der Reform noch vor der Europawahl. … Weiterlesen

  8. 1 Wohnzimmer, Küche, Exponat – Offene Wissenschaft im Museum

    Was hat der p-Wert, auch Signifikanzwert genannt, mit Offener Wissenschaft zu tun? Wie sieht eigentlich ein Open Access-Garten aus? Was sind Herausforderungen, um Offene Wissenschaft an Institutionen voranzubringen? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigten sich die Fellows 2018/19 des Fellow-Programms Freies Wissen zur Halbzeit des Programms im Museum für Naturkunde.  … Weiterlesen

  9. Probleme der EU-Urheberrechtsreform bleiben bestehen

    Jacek Halicki (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:2017_Ratusz_Staromiejski_we_Wrocławiu_02.jpg), „2017 Ratusz Staromiejski we Wrocławiu 02“, https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/legalcode

    Fünf Jahre lang wurde verhandelt, um die europäische Urheberrechtsreform in ihre derzeitige Gestalt zu bringen. Wir ziehen Bilanz und schauen auf die positiven Veränderungen, verpassten Chancen und problematischen Entwicklungen der Reform.  … Weiterlesen

  10. Jetzt mitmachen: Frag sie Abi!

    Abiaufgaben vergangener Jahre einfach herunterladen? Geht nicht! Eine neues Portal von FragdenStaat und Wikimedia Deutschland erleichtert nun den Zugang. Mach mit! … Weiterlesen