Politik & Gesellschaft

  1. Freiheit – von oder durch Datenschutz? Bei Networks & Politics wurde über Data Governance diskutiert

    Die laufende Debatte über Erfolge und Defizite der DSGVO wirft grundlegende Fragen der Datenpolitik auf. Bei Networks & Politics diskutierten wir, welche ethischen und rechtlichen Prinzipien notwendig sind, um mehr Gemeinwohlbezug in der Datenpolitik herzustellen. … Weiterlesen

  2. Ideen für ein besseres Wissenschaftssystem: Registered Reports

    Im Rahmen des Fellow-Programms Freies Wissen fördern wir junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die Offene Wissenschaft betreiben möchten. In diesem Gastbeitrag berichtet Stipendiatin Xenia Schmalz darüber, wie sogenannte „Registered Reports“ dabei helfen können, die Replizierbarkeit und Nachvollziehbarkeit von Forschungsergebnissen zu verbessern. … Weiterlesen

  3. Urteil zu gemeinfreier Kunst: Kulturerbe für alle, aber nicht im Netz

    Im Rechtsstreit um Digitalisate gemeinfreier historischer Kunstwerke auf Wikimedia Commons hat der Bundesgerichtshof heute seine lang erwartete Entscheidung verkündet. Museen können demnach den digitalen Zugang zu urheberrechtsfreien Werken beschneiden. Das Urteil ist ein Rückschlag für unsere Rechte am gemeinsamen Kulturerbe.  … Weiterlesen

  4. Mittelalterliche Monster, wandelbare Kunstwerke und chattende Kaiser – Erster Kultur-Hackathon Coding da Vinci Rhein-Main

    Coding da Vinci Rhein-Main, CC BY 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de)

    Am 1. Dezember war es soweit, gerade einmal fünf Wochen nach dem Kick-off und ein halbes Jahr nach Coding da Vinci Ost wurden die Preise für Coding da Vinci Rhein-Main im Landesmuseum Mainz verliehen.  … Weiterlesen

  5. Open Science Policy und gute wissenschaftliche Praxis – Status Quo und Perspektiven Offener Wissenschaft in Deutschland

    Ben Bernhard (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Podiumsdiskussion_-_Open_Science_Policy_und_gute_wissenschaftliche_Praxis_(26.11.2018)_050.jpg), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

    Haben wir aktuell Qualitäts-, Transparenz- und Innovations-Probleme in der Wissenschaft, auf die Open Science die Antwort sein kann? Was muss getan werden, um die Rahmenbedingungen für Offene Wissenschaft an wissenschaftlichen Institutionen in Deutschland zu verbessern? Diese und weitere Fragen standen im Zentrum einer gemeinsamen Podiumsdiskussion von Wikimedia Deutschland und dem Weizenbaum-In … Weiterlesen

  6. Open Science – Praxis einer neuen Forschungskultur. Ein Besuch im Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft

    Am 26. November 2018 veranstalteten Wikimedia Deutschland und das Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft einen gemeinsamen Workshop mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema „Offene Wissenschaft“ (Open Science). Dies ist ein gemeinsamer Beitrag von Christopher Schwarzkopf (Wikimedia Deutschland) und Hannes Wünsche (Weizenbaum-Institut). … Weiterlesen

  7. Digitales Ehrenamt: „Wikipedia hilft mir seit der fünften Klasse mit meinen Hausaufgaben“

    Wikimedia Foundation (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wikipedia_mini_globe_handheld.jpg), „Wikipedia mini globe handheld“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

    Der Tag des Ehrenamts gilt den Millionen alltäglichen Beiträgen, die Menschen in ihrer Freizeit leisten. Freiwillige Feuerwehr, städtische Essensausgaben…noch zu wenige denken in diesem Kontext an Online-Freiwilligenprojekte wie Wikipedia. Doch auch im Netz wird Großartiges für die Gesellschaft geleistet. Engagement, das Förderung verdient!  … Weiterlesen

  8. Ein offener Brief: MILLA, Schulcloud und das offene Netz

    Ben Bernhard (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Mapping_OER_Abschlussworkshop_027.jpg), https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/legalcode

    Am 05.11. wurden im Rahmen der Klausurtagung der CDU Überlegungen zu MILLA, einer Bildungs-Plattform für lebenslanges Lernen, vorgestellt. Wir haben uns das Konzept angesehen und in den Kontext anderer Plattformen für Bildung in Deutschland gesetzt, insbesondere mit einem Blick auf das offene Netz, freie Inhalte und freie Software.  … Weiterlesen

  9. DSGVO – Goldstandard oder Sackgasse? Einladung zu Networks & Politics am 26.11.2018

    Die laufende Debatte über Erfolge und Defizite der DSGVO wirft grundlegende Fragen der Datenpolitik auf. Bei Networks & Politics diskutieren wir, welche ethischen und rechtlichen Prinzipien notwendig sind, um mehr Gemeinwohlbezug in der Datenpolitik herzustellen. … Weiterlesen

  10. Daten sind das neue Grundwasser!

    Das Bild von Daten als Rohstoff der Zukunft verengt datenpolitische Debatten auf die Frage, wer wie mit Daten Geld verdienen darf. Wir meinen: In der Datenpolitik muss viel mehr über Gemeinwohl geredet werden. Dafür schlagen wir eine neue Daten-Metapher vor.  … Weiterlesen