Open Science Policy und gute wissenschaftliche Praxis

Wissenschaft soll reproduzierbarer, kollaborativer, transparenter und öffentlich einfacher zugänglich werden. So lauten die Empfehlungen der Europäischen Kommission zu Open Science als Leitbild einer neuen Wissenschaftskultur. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Studierenden und der interessierten Öffentlichkeit sollen Einblicke in die Entstehung wissenschaftlicher Ergebnisse gewährt oder Möglichkeiten eröffnet werden, selbst daran teilzuhaben. Das erklärte Ziel sei es, die Qualität und Innovationskraft der europäischen Forschung zu steigern.

  • Valentin Muenscher
  • 24. Oktober 2018

Status Quo und Perspektiven Offener Wissenschaft in Deutschland

Indirekt stellen sich jedoch damit einige Fragen: Haben wir denn aktuell Qualitäts-, Transparenz- und Innovations-Probleme in der Wissenschaft? Und kann Open Science die Antwort auf diese sein? Falls ja, was muss getan werden, um die Rahmenbedingungen für Offene Wissenschaft an wissenschaftlichen Institutionen in Deutschland zu verbessern und die Öffnung von Wissenschaft auf institutioneller Ebene zu fördern? Welche (berechtigten) Bedenken gegenüber einer stärkeren Öffnung der Wissenschaft im Sinne von Open Science existieren und wie muss diesen begegnet werden?

Wikimedia Deutschland e.V. und die Forschungsgruppe „Digitalisierung der wissenschaftlichen Wertschöpfung“  von Fraunhofer FOKUS am Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft und ALEX TV wollen mit Akteurinnen und Akteuren aus Wissenschaft und Politik über diese Fragen diskutieren und dabei den aktuellen Stand und die Perspektive Offener Wissenschaft in Deutschland beleuchten.

Auf dem Podium diskutieren:

Moderation: Christian Friedrich – Wikimedia Deutschland e. V., Referent für Bildung und Wissenschaft

Das Video zur Veranstaltung:

Details zur Veranstaltung:

Beitragsbild: Nick Youngson CC BY-SA 3.0 Alpha Stock Images via picpedia.org

 

  1. Wo ist der Link?

    Kommentar by Natalie Sablowski on 2. November 2018 at 14:58

  2. Hallo,
    welchen Link meinen Sie? Den Link zum Livestream?
    Den werden wir erst kurz vorher ergänzen können – er wird aber rechtzeitig zur Veranstaltung hier zu finden sein.

    Viele Grüße,
    Valentin Münscher

    Kommentar by Valentin Muenscher on 5. November 2018 at 09:35

  3. […] beteiligten Akteure angewiesen. Die an den Workshop anschließende Podiumsdiskussion „Open Science Policy und gute wissenschaftliche Praxis“ nahm diese in den Blick. Wir werden zeitnah in einem zweiten Beitrag über die […]

    Pingback by Open Science – Praxis einer neuen Forschungskultur. Ein Besuch im Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft – Wikimedia Deutschland Blog on 5. Dezember 2018 at 14:53

  4. […] 2018 fand in den Räumen von ALEX TV eine öffentliche Podiumsdiskussion unter dem Titel “Open Science Policy und gute wissenschaftliche Praxis” statt, bei der Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Politik über die Chancen und […]

    Pingback by Open Science Policy und gute wissenschaftliche Praxis – Status Quo und Perspektiven Offener Wissenschaft in Deutschland – Wikimedia Deutschland Blog on 10. Dezember 2018 at 14:08

The comments are closed.