Die Wikimedia:Woche ist die wöchentliche Zusammenfassung von aktuellen Nachrichten aus der internationalen Wikimedia-Bewegung. Der gemeinschaftliche Mailing-Newsletter von Freiwilligen und Wikimedia Deutschland wird immer donnerstags – aufgrund des Feiertags ausnahmsweise diese Woche am Freitag – in Wikipedia, auf der Mailingliste des Vereins und auch hier im Blog veröffentlicht.

Interessierte sind herzlich eingeladen, bei der Zusammenstellung von interessanten Links und Themen mitzumachen. Bis zum jeweils folgenden Donnerstag wird hier gesammelt.

Viel Spaß beim Lesen!

= Wikimedia:Woche 19/2013 =

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

Neues aus dem Transition Team

Jan-Bart de Vreede, Mitglied des Board of Trustees der Wikimedia Foundation, berichtet auf der Mailingliste wikimedia-l von Neuigkeiten aus dem sog. Transition Team. Auf Meta befinden sich nun ein erster Zeitplan für den Übergang der Geschäftsführung, eine Sammlung der häufigsten Fragen (FAQ) zu dem Thema sowie eine Liste von möglichen Kontakten und Multiplikatoren, die helfen könnten, eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger für Sue Gardner zu finden. Gerade bei der „Connectors List“ bittet de Vreede um Mithilfe!

Bericht über Bildungsarbeit von WMDE

Der Bereich Bildung und Wissen von Wikimedia Deutschland hat einen Bericht über die Bildungsprojekte von 2010 bis 2012 veröffentlicht.

Kompetenzbereich des Ombudsmann-Kommission

Die Ombudsmann-Kommission bittet um Kommentare:

Berichte

Wikimedia Deutschland, Monatsbericht April

Wikimedia Frankreich, Monatsbericht April (bisher nur auf Französisch)

Projekte und Initiativen

CfP für Evaluations-Workshop

Sarah Stierch ruft im Blog der Wikimedia Foundation zur Teilnahme am „Program Evaluation and Design workshop“ in Budapest auf. Die Teilnehmer sollen dabei erlernen, wie Projekte und Programme sinnvoll evaluiert werden können.

Eine Vision für Wikisource

Andrea Zanni und David Cuenca berichten im Blog der Wikimedia Foundation über den Start ihres Projektes „Wikisource vision“, das die Entwicklung des Schwesterprojekte fördern möchte. Das Projekt hatte im letzten Monat eine Förderung aus „Individual Grant Program“ der Foundation erhalten.

Rückblick auf GLAM-Wiki

David Cybulska gibt im Blog von Wikimedia UK einen Rückblick auf die vergangene Konferenz „GLAM-Wiki 2013“ in London.

Rückblick auf den Iconathon

Vibha Bamba gibt in einem Beitrag im Blog der Wikimedia Foundation einen Rückblick auf den Iconathon Anfang April, bei dem es darum ging neue (freie) Icons zu erschaffen.

Wikipedia wieder mit gesperrten Seiten in Russland

Wie Tomasz Kozlowski auf der Mailingliste wikimedia-l schreibt, ist Wikipedia wieder verstärkt unter der Beobachtung seitens russischer Behörden. Derzeit sind 15 Artikel (13 aus der russischsprachigen und 2 aus der englischsprachigen Sprachversion) zum Thema Drogen und Suizid gesperrt.

This month in GLAM April 2013

Wikimedia Research Newsletter

Technik

Neue Entwicklungen bei Sprachlinks

Runa Bhattacharjee des Wikimedia Language Engineering-Team berichtet im Blog der Wikimedia Foundation über die neuen Entwicklungen für die Sprachlinks (im Vector-Design auf der linken Seite) für Wikipedia.

Notifications in der englischsprachigen Wikipedia

Oliver Keyes, Community Liaison, Product Development bei der WMF, schreibt über die Reaktionen auf und die Philosophie hinter Echo, dem neuen Benachrichtigungssystem, das gerade in der englischsprachigen Wikipedia eingeführt wurde: „Why are you turning Wikipedia into Facebook?“

Neuer UX-Chef bei der Wikimedia Foundation

Erik Moeller, Chef der Abteilung für Engineering and Product Development der Foundation, stellt auf der Mailingliste wikimedia-l den neuen Verantwortlichen für das Team der User Experience, Jared Zimmerman, vor.

Tool-Umgebung von Wikidata

Magnus Manske beschreibt im Blog von Wikimedia Deutschland die umfangreiche Auswahl an bereits bestehenden (und zu entwickelnden) Tools für Wikidata.

Wikimedia Engineering Report April

Diskussion

ZDF-Faktencheck

Zur Kooperation zwischen Wikimedia Deutschland und dem ZDF gibt es jetzt eine FAQ in der Wikipedia.

Auf der re:publica wurde das Projekt vorgestellt. Eine Videoaufzeichnung findet sich auf YouTube.

Presse und Websites

Juristischer Aufsatz zum Persönlichkeitsrecht

In der Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht (ZUM) 5/2013 erschien ein Aufsatz „Persönlichkeitsschutz durch Selbstregulierung in der Wikipedia“, der die juristischen Möglichkeiten und Unmöglichkeiten für Betroffene beschreibt: