Community-Forum – neue Formate, neue Möglichkeiten

„Zusammen wissen wir mehr!“ Unter diesem Motto arbeitet Wikimedia Deutschland seit Gründung an der Verbreitung und Mehrung von Freiem Wissen …

  • Marlene Ertlmaier
  • 11. Juni 2020

„Zusammen wissen wir mehr!“

Unter diesem Motto arbeitet Wikimedia Deutschland seit Gründung an der Verbreitung und Mehrung von Freiem Wissen – und ohne ehrenamtliche Communitys und deren unermüdliche Arbeit wäre dieses Ziel seiner Grundlage beraubt. Daher wurde am 5. Juni 2020 mit dem Community-Forum 2020 ein neues Beteiligungsformat gestartet, um mit den Communitys zu bestimmten Themen noch intensiver in den Austausch zu gehen. Die Themen für das Pilotformat wurden durch Wikimedia Deutschland anhand der kommunizierten und wahrgenommen Bedarfe der ehrenamtlichen Community ausgewählt. Zunächst wurde im Rahmen einer Online-Befragung Input und Feedback gesammelt, anschließend findet an zwei Terminen (5. und 12. Juni 2020) im Rahmen von drei gleichzeitig abgehaltenen Online-Workshops eine gemeinsame Arbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen an den Themen statt.

Darstellung des Ablaufs des ersten Tages des Community-Forums 2020
[Christine Oymann für Wikimedia Deutschland e. V., 2020-06-05 Online-Workshop Community-Forum Wikimedia Deutschland, CC BY-SA 4.0]

Kommunikationskultur in der deutschsprachigen Wikipedia

Das noch junge Projekt Online-Kommunikationskultur war eine der Maßnahmen, die am vergangenen Freitag genauer unter die Lupe genommen wurde. Ziel des Projektes ist eine langfristige Verbesserung der Kommunikationskultur unter anderem auf den Diskussionsseiten der deutschsprachigen Wikipedia. Haupt- und Ehrenamtliche nutzten die Möglichkeit zur Diskussion über die Rolle von WMDE im Projektverlauf und wie dieser möglichst langfristig und interaktiv angelegt werden kann. Alle Teilnehmenden bekräftigen den Bedarf für eine Verbesserung der Online-Kommunikationskultur. So wurden die bereits bestehenden hilfreichen Angebote, die im Rahmen des Konzeptes schon geschaffen worden sind, positiv hervorgehoben. Dazu gehören unter anderem Kommunikationstrainings und eine Zukunftswerkstatt, bei der erste Ideen für einen wertschätzenderen Umgang online gestartet wurde. Der konstruktive Austausch der unterschiedlichen Mitglieder der Community und Vertretern des Vereins Wikimedia Deutschland hat neue Erkenntnisse geliefert und unsere Motivation zur Weiterführung des Projektes noch verstärkt.

Die nächste Zukunftswerkstatt findet digital am 4. Juli 2020 statt. Weitere Infos und Anmeldung unter WP:WMDE/KOM

Wie geht es weiter?

Das Community-Forum ist jedoch noch nicht vorbei! Am 12. Juni geht es in einem zweiten Workshoptermin unter anderem darum, wie Wikimedia Deutschland die Freiwilligen bei ihrer Arbeit mit hilfreichen Werkzeugen unterstützen und ihre Projekte und deren Resultate daraufhin einem breiteren Kreis bekanntmachen kann. Darüber hinaus steht die zukünftige vielversprechende gemeinsame Arbeit an GLAM-Veranstaltungen als Thema auf dem Programm.

Wie in allen Wikimedia-Unterstützung ist auch hier Ihre Unterstützung und Teilnahme gefragt: Zur Anmeldung zum Community-Forum geht es hier!