Wikimedia:Woche 6/2015

Hier kommt die sechste Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2015. Dieser gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellte Newsletter soll Informatives, …

  • Cornelius Kibelka
  • 12. Februar 2015

Hier kommt die sechste Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2015. Dieser gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellte Newsletter soll Informatives, Kurioses und Mitreißendes aus der deutschsprachigen wie internationalen Wikimedia-Welt nahe bringen und zum Weiterlesen anregen.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren. Auch kannst du gerne jederzeit selbst Einträge verfassen. Allen Mitwirkenden gilt hier wie gewohnt besonderer Dank.

Wikimedia:Woche 6/2015

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden. Die Wikipedia-Version der Ausgabe findet sich unter https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wikimedia:Woche/120215.

Foundation und Organisationen

Wikimedia Conference 2015 in Berlin

Die Wikimedia Conference wird vom 14. bis 17. Mai in Berlin stattfinden. Die Anmeldephase beginnt demnächst.

Anmeldefrist für Wikimania-Stipendien endet am 16. Februar

Die Anmeldefrist für Stipendien zur Wikimania in Mexiko-Stadt endet am 16. Februar. Dirk Franke (southpark) hat in seinem privaten Blog aufgeschrieben, welche Freitextfelder in der Bewerbung auf Englisch auszufüllen sind. Auch Wikimedia Deutschland bietet Reisestipendien an.

Neue Leitung des Learning & Evaluation Teams gesucht

Die Wikimedia Foundation sucht eine neue Leitung für das Learning & Evaluation Team. Die Stelle ist seit der Auszeit von Jessie Wild Sneller im September 2014 vakant.

Wiki Edu Foundation sucht Senior Manager of Development

Die Wiki Edu Foundation, die das ausgelagerte Bildungsprogramm der Wikimedia Foundation durchführt, sucht eine*n Senior Manager of Development. Die Person soll sich vor allem um die Weiterentwicklung und Professionalisierung der Organisation kümmern.

Projekte und Initiativen

GLAM on Tour in Wuppertal

Am 30. Januar und 1. Februar fand das Projekt „GLAM on Tour“ im Wuppertaler Von-der-Heydt-Museum statt. Sowohl Schlesinger wie auch Elya und Raymond haben dazu gebloggt.

Ukrainischsprachige Wikipedia feiert elften Geburtstag

Die Wikipedia in ukrainischer Sprache hat am 30. Januar 2015 ihre elften Geburtstag gefeiert. Ein Interview mit dem Vorsitzenden von Wikimedia Ukraine, Yuri Perohanych, wurde übersetzt und im Movement-Blog veröffentlicht

Learning Team sortiert Learning Patterns neu

Das Learning & Evaluation Team der Wikimedia Foundation hat seine Learning Patterns (zu Deutsch etwa „Lernmuster“), die dabei helfen sollen das Projektmanagement von Freiwilligen zu verbessern, überarbeitet und neu sortiert.

Technik

WMF kündigt an, Software-Entwicklung künftig kollaborativer zu gestalten

Die Wikimedia Foundation plant, den Einbezug der Communities in die Software-Entwicklung zu verbessern. Damon Sicore, Vice-President of Engineering, nennt auf Wikimedia-l Rahmenfaktoren des Vorgehens und lädt ein, sich an Diskussionen zum Visual Editor zu beteiligen.

Wiki Edu Foundation veröffentlicht Tracking-Software für Wikipedia-Kurse

Die Wiki Edu Foundation hat ihr neues Tool „Wiki Edu Dashboard“ veröffentlicht, mit dem es möglich sein soll, den Bearbeitungsverlauf einzelner Wikipedia-Kursteilnehmenden innerhalb der Wikipedia zu verfolgen.

Globale Benutzerseiten in der Testphase

Das Software-Entwicklungsteam der Wikimedia Foundation testet derzeit die „Globalen Benutzerseiten“. Die „zentrale“ Benutzerseite, die in Wikimedia-Projekten angezeigt werden soll, die keine lokale Benutzerseite haben, soll im Meta-Wiki gespeichert werden.

Vorlagen „Link FA“ und „Link GA“ abgelöst

Die Vorlagen „Link FA“ (featured article) und „Linka GA“ (good article) für die Kennzeichnungen lesenswerter und exzellenter Artikel (bzw. Äquivalente) in anderen Wikipedias sind nun nicht mehr notwendig. Alle Information sind inzwischen auf Wikidata gespeichert.

Tech-Team der Wikimedia Foundation beim Google Code-in 2014

André Klapper berichtet im Movement-Blog über die Teilnahme des Software-Entwicklungs-Team am jährlich stattfindenden Google-Programmierwettbewerb „Google Code-In“.

Technischer Hintergrund des neuen Übersetzungswerkzeuges

Der Entwickler Santhosh Thottingal erklärt in seinem privaten Blog den technischen Hintergrund des vor kurzem veröffentlichten Werkzeuges, mit dem die Übersetzung von Wikipedia-Artikeln in andere Sprachen erheblich vereinfacht wird.

Der Ideengeber für die Wikipedia-App

Unmatchedstyle.com portraitiert den Entwickler Hampton Catlin, der die Idee für die Wikipedia-App hatte und daraufhin von der Wikimedia Foundation angestellt wurde.

Diskussion

Partizipation, der vierte Hinterhof und einige wenige, vokale Männer

Dirk Franke schreibt in seinem Blog etwas zu erfolgreichen und weniger erfolgreichen Partizipationsmodellen bei Wikimedia Deutschland.

Presse und Websites

Can ‘Black Wikipedia’ Take Off Like ‘Black Twitter’?

Mehrere Medien haben sich damit beschäftigt, welche Bedeutung und Auswirkung es für die Wikipedia hat, auch die afro-amerikanische Bevölkerung der USA zum Schreiben von Artikel zu gewinnen. Das New Yorker Wikimedia-Chapter organisierte passend dazu einen eigenen Edit-a-thon mit dem Titel „Black Life Matters“.

Wie neutral ist Wikipedia?

Thomas Planinger (Benutzer:Plani) hat im Online-Bereich der österreichischen Ausgabe der NZZ die Bedeutung des Neutralitätgebots der Wikipedia dargestellt.

Der Grammatikfehler, der kein Grammatikfehler ist

Zahlreiche Medien haben die Story des englischsprachigen Wikipedianers aufgegriffen, der 47.000 Mal die Wortgruppe „compromised of“ aus der englischsprachigen Wikipedia entfernt hat. Nun melden sich Kommentatorinnen und Kommentatoren die dies kritisieren und erklären, dass dies kein Grammatikfehler sei.

Bedeutung der Wikipedia für australische Studierende

Eine Umfrage hat die Bedeutung und Nutzung der Wikipedia durch australische Studierende erforscht. Ergebnis war, dass die Wikipedia vor allem für Hintergrundrecherchen und kuratierte Linksammlungen genutzt werden würde.

Termine

7.3.: Antragsworkshop für Wikimedia Deutschland-Mitgliederversammlung

Alice Wiegand und Dirk Franke organisieren im Vorlauf der Mitgliederversammlung von Wikimedia Deutschland eine „Real-Life-Version“ der Antragswerkstatt. Der Workshop findet am 7. März in den Räumen von Wikimedia Deutschland statt.