Die Wikimedia:Woche ist die wöchentliche Zusammenfassung von aktuellen Nachrichten aus der internationalen Wikimedia-Bewegung. Der gemeinschaftliche Mailing-Newsletter von Freiwilligen und Wikimedia Deutschland wird immer donnerstags – aufgrund des Feiertags ausnahmsweise diese Woche am Freitag – in Wikipedia, auf der Mailingliste des Vereins und auch hier im Blog veröffentlicht.

Interessierte sind herzlich eingeladen, bei der Zusammenstellung von interessanten Links und Themen mitzumachen. Bis zum jeweils folgenden Donnerstag wird hier gesammelt.

Viel Spaß beim Lesen!

= Wikimedia:Woche 24/2013 =

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

WIKIMEDIA-WAHLEN HABEN BEGONNEN

Am Samstag, den 8. Juni, haben die Wahlen zum Board of Trustees und dem Funds Dissemination Committee der Wikimedia Foundation begonnen. Nicole Ebber geht in einem Blogbeitrag nochmal auf alle Fragen ein, die es zu dem Thema geben könnte.

ERSTE QUARTALSBERICHTE ALLER FDC-GEFÖRDERTEN

Alle Fortschrittsberichte der durch das Funds Dissemination Committee (Spendenverteilungskomitee) geförderten Wikimedia-Ländervertretungen sind nun veröffentlicht worden. Zusätzlich gibt es Kommentare seitens der Wikimedia-Foundation-Mitarbeiter.

ANERKENNUNG VON AMICAL WIKIMEDIA ALS ERSTE THEMATISCHE ORGANISATION

Das Board of Trustees hat die Vereinigung „Amical Wikimedia“ (Associació Amical Viquipèdia) als erste thematische Organisation im Wikimedia-Universum anerkannt. Amical betreibt vor allem Bildungsprojekte und GLAM-Aktivitäten in Katalonien auf katalanisch.

WIKIMEDIA UK MIT NEU GEWÄHLTEM VORSTAND

Auf der Wikimedia Conference am 8. Juni in Lincoln fanden die regulären Vorstandswahlen des britischen Chapters statt. Die Beisitzer Saad Choudhri and Greyham Dawes wurden wiedergewählt, die Beisitzer Michael Maggs and Alastair McCapra kamen neu in den Vorstand.

WIKIMEDIA CH STARTET „CALL FOR PROJECTS“

Im Rahmen ihrer Jahresplanung 2014 ruft Wikimedia CH Ehrenamtliche dazu auf, Projekte vorzuschlagen, die sie entweder selber oder mit Unterstützung des Chapters umsetzen möchten.

WIKIMEDIA CH SUCHT NEUE MITARBEITER

Nach dem Rücktritt von Chantal Ebongué als Leiterin des Büros des Schweizer Chapters, schreibt WMCH zwei neue Jobs aus. Eine Stelle für eine/n Chief Administation Officer und eine Stelle für eine/n Chief Scientific Officer. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni.

BERICHTE

Wikimedia Foundation Report Mai
Wikimedia Italien Bulletin Nr. 54

Projekte und Initiativen

NEWSLETTER: THIS MONTH IN GLAM

Der Mai-Newsletter mit allen Programmen, Aktivitäten und Neuheiten im GLAM-Bereich (Galleries, Libraries, Archives and Museums) ist erschienen.

WIKIMEDIA CHILE LEHNT TPP-VERHANDLUNGEN  HINTER GESCHLOSSENEN TÜREN

Im Rahmen der Verhandlungen der Pazifik-Anrainer-Staaten zu einem Freihandelsabkommen namens „Trans-Pacific Strategic Economic Partnership“ versuchen die USA derzeit, laut Wikimedia Chile, starke Beschränkungen beim Schutz von geistigem Eigentum durchzusetzen. Wikimedia Chile befürchtet dabei erhebliche Beschränkungen bei Verbraucherrechten und dem freien Zugang zu Internet und Medikamenten-Generika. Aus diesem Grund engagiert sich das chilenische Chapter derzeit bei der Initiative „TPP Abierto“, die darauf drängt, die Verhandlungen öffentlich und für alle zugänglich zu machen.

WIKISOURCE-VISION-PROJEKT

David Cuenca berichtet im Blog der Wikimedia Foundation über neue Ergebnisse des „Wikisource Vision Development“-Projektes.

WIKIPEDIA-FESTIVALSOMMER-PROJEKT MIT FOTOS VON MEHR ALS 100 BANDS

Das Festivalsommer-Projekt von Achim Raschka hat einen ersten Meilenstein erreicht: Inzwischen sind über 100 Bands auf den verschiedensten Festival abgelichtet worden. Mehr dazu in einem Blogbeitrag:

Technik

WIKIMEDIA ENGINEERING REPORT MAI 2013

WELCHES IST DIE EINZIGARTIGSTE WIKIPEDIA

Dank Wikidata lassen sich inzwischen mehr und mehr vergleichende Statistiken zu einzelnen Wikipedia-Sprachversionen erstellen. Max Klein geht in seinem Blog Notconfunsing.com der Frage auf den Grund, welche Sprachversion die „einzigartigste“ (most unique) ist. Einzigartigkeit liegt demnach dann vor, wenn ein Wikipedia-Artikel keinen Sprachlink zu einer anderen Version besitzt. Unüberraschend sind vor allem die größten Wikipedia-Versionen (englisch, deutsch, französisch) weit vorne dabei.

Diskussion

PR-Agenteur als Vorstandskandidat bei WMPH

Dirk Franke beschreibt in seinem Blog eine aktuelle Kontroverse, in der es darum geht, dass Tony Ahn, bekennender bezahlter Autor von Wikipedia-Artikeln, für den Vorstand des philippinischen Chapters kandidiert.

PRISM und die Auswirkungen auf Wikimedia

Liamt Wyatt hat auf der Hauptmailingliste des Wikimedia-Universums, wikimedia-l, eine umfangreiche Debatte zu möglichen Auswirkungen des PRISM-Spionageprogramms des US-amerikanischen Geheimdienstes NSA auf Wikimedia angestoßen.

Termine

BILDER DER „WIKI LOVES EARTH“-PREISVERLEIHUNG

Das ukrainische Wikimedia-Chapter hat einen eigenen Bilderwettbewerb namens „Wiki Loves Earth“ veranstaltet. Die Preisverleihung fand am 9. Juni statt. Es gibt Bestrebungen den Wettbewerb nächstes Jahr auf internationaler Ebene zu organisieren.