Wikimedia:Woche 42/2012

Die Wikimedia:Woche ist die wöchentliche Zusammenfassung von aktuellen Nachrichten aus der internationalen Wikimedia-Bewegung. Der gemeinschaftliche Mailing-Newsletter von Freiwilligen und Wikimedia …

  • 18. Oktober 2012
Die Wikimedia:Woche ist die wöchentliche Zusammenfassung von aktuellen Nachrichten aus der internationalen Wikimedia-Bewegung. Der gemeinschaftliche Mailing-Newsletter von Freiwilligen und Wikimedia Deutschland wird immer donnerstags in Wikipedia, auf der Mailingliste des Vereins und auch hier im Blog veröffentlicht.

Interessierte sind herzlich eingeladen, bei der Zusammenstellung von interessanten Links und Themen mitzumachen. Bis zum jeweils folgenden Donnerstag wird hier gesammelt.

Viel Spaß beim Lesen!

 

= Wikimedia:Woche (42/2012) =

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Vereine

MONATSBERICHTE

Wikimedia Indien hat den Monatsbericht für September veröffentlicht:
Wikimedia France hat ebenfalls einen Septemberbericht veröffentlicht:

WIKIMEDIA MEDICINE ALS THEMATIC ORGANIZATION

Das Affiliations Committee weist darauf hin, dass es derzeit den Antrag von Wikimedia Medicine (WMMED) auf Anerkennung als Thematic Organization prüfe (der Kurier berichtete). Die Diskussion dazu findet auf Meta-Wiki statt, man kann sich aber auch per E-Mail an den Ausschuss direkt wenden.

WIKIPEDIA ZERO IN SAUDI-ARABIEN

Die Wikimedia Foundation hat einen Vertrag mit dem saudi-arabischen Mobilfunk-Provider Saudi Telecom Company (STC) abgeschlossen, der dessen Kunden ermöglicht, per mobilem Endgerät kostenlos auf die Wikipedia zuzugreifen.

WIKIMEDIA CONFERENTIE NEDERLAND

Dieses Jahr findet zum fünften Mal die Wikimedia Conferentie Nederland statt. Am 9. November 2012 sprechen in Utrecht als Keynote Speaker Jimmy Wales sowie Lydia Pintscher, die bei Wikimedia Deutschland am Wikidata-Projekt arbeitet.

WIKIMEDIA DEUTSCHLAND

Zu aktuellen politischen Entwicklungen zum Thema Datenschutz und den möglichen Auswirkungen auf Wikipedia hat Jan Engelmann von Wikimedia Deutschland im Vereinsblog eine Einschätzung veröffentlicht, zu der auch ein Thesenpapier des Vereins gehört (hier separat aufgeführt).

Projekte und Initiativen

THIS MONTH IN EDUCATION: SEPTEMBER 2012

Die zweite Ausgabe eines neuen Newsletters zu internationalen Bildungsthemen im Kontext der Wikimedia-Projekte ist erschienen:

WIKIVOYAGE: NAMENSWAHL ABGESCHLOSSEN

Der neue Reiseführer unter den Wikimedia-Projekten startet voraussichtlich Ende Oktober 2012. Erik Möller von der Wikimedia Foundation hat am 16. Oktober 2012 auf der Wikimedia-l-Mailingliste über das Projekt berichtet. Nach einer Abstimmung im Meta-Wiki wird das neue Schwesterprojekt „Wikivoyage“ heißen und unter der Domain wikivoyage.org eingerichtet werden. Der Name setzte sich mit 160 Stimmen gegen alle anderen Vorschläge sehr deutlich durch. Die juristische Auseinandersetzung mit dem ehemaligen Betreiber sollen die Entwicklung nicht stören.

GESTALTUNG DER STARTSEITE VON WIKIDATA

Das Entwicklungsteam von Wikidata ruft dazu auf, bei der Gestaltung der neuen Startseite des Projekts zu helfen.

WIKIPROJECT: BIOGRAPHY

Der Wikipedia Signpost hat einen längeren Bericht anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des WikiProject Biography in der englischen Wikipedia veröffentlicht. Das Portal zum Thema Personenbiographien hat mittlerweile rund 800 ehrenamtliche Mitarbeiter. Hintergründe im Signpost und im Blog der Wikimedia Foundation.

Termine

OFFENER SONNTAG ZUM AUSTAUSCH BEI WMDE

Am 25. November 2012 bietet Wikimedia Deutschland einen offenen Sonntag in den Räumen der Geschäftstelle an. Wie bei BarCamps und OpenSpace-Symposien üblich, haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit, Workshops oder Vorträge anzubieten, die im Anfangsplenum angekündigt werden und dann parallel zueinander stattfinden. Ein Schwerpunktthema wird die internationale Zusammenarbeit bei Wikimedia samt der Möglichkeiten der Einflussnahme auf diese sein.

KANDIDATEN FÜR DAS PRÄSIDIUM VON WMDE GESUCHT

Bis zum 25. Oktober 2012 kann man sich als Kandidat für die kommende Wahl der Mitglieder des Präsidiums von Wikimedia Deutschland aufstellen lassen.

CHAT-SPRECHSTUNDE MIT WIKIDATA

Die nächsten Chat-Sprechstunden finden am 5. (in Deutsch) und 6. November (in Englisch) statt. Beginn ist an beiden Tagen um 18.30 Uhr.