Hallo erstmal – ich freue mich, dass sich Wikimedia Deutschland entschieden hat, mich als Programmierer anzustellen. Offiziell war am 1. Oktober mein erster Arbeitstag, so richtig losgehen wird es wohl morgen. Einige meiner neuen Kollegen konnte ich ja schon auf der Quadriga-Party kennenlernen, ich hoffe, wir werden gut zusammenarbeiten und ähnlich viel Spaß haben wie auf der Party.

Erstmal kurz zu mir: ich bin seit 2004  bei der Wikipedia dabei, seit 2005 arbeite ich an der MediaWiki software mit. Auch auf dem Toolserver bin ich schon lange aktiv, ich glaube, seit Anfang 2006. Den meisten bin ich wohl als Autor von Extensions wie CategoryTree und Gadgets bekannt, oder für Toolserver-Seiten wie CatScan. Ansonsten bin ich auch Admin in der Deutschsprachigen Wikipedia und auch auf Commons, nutze meine Adminrechte aber hauptsächlich für technische Dinge.

Ich werde immer wieder gefragt, was ich den nun eigentlich für Wikimedia genau machen werden. Nun, so ganz genau weiß ich das auch noch nicht, hoffe aber, mit kleinen Verbesserungen und neuen Werkzeugen die Wikipedia (und andere Wikimedia Projekte) noch nützlicher zu machen. Ich habe schon einige Ideen, und es werden mir auch immer wieder interessante Projekte angetragen. Natürlich werde ich nicht alles machen können, und schon gar nicht alles sofort, aber wenn ihr gute Ideen habt, schreibt sie mir auf meine Diskussionsseite (die ich ganz bald aufräumen und dann auch regelmäßig lesen werde, versprochen).

Ich bin sehr gespannt, was mich in den nächsten Monaten an Aufgaben erwartet, und hoffe, zumindest einige der Hoffnungen, die anscheinend in mich gesetzt werden, erfüllen zu können.