Aktuelles

Versteckte Naturwunder: Die Top 100 von Wiki Loves Earth

Die Top 100 des Fotowettbewerbs Wiki Loves Earth zeigen auch dieses Jahr wieder phantastische Aufnahmen von Tieren, Pflanzen und Insekten. Prominent vertreten unter den ersten sind dieses Jahr auch besonders spektakuläre Pilze. Offen war der Fotowettbewerb wie immer für alle, ausgewählt wurden die Bilder von der Crowd und einer professionellen Jury.

arrow_forward

Wiki Loves Earth geht ins neunte Jahr!

Den ganzen Mai über können Beiträge bei Wiki Loves Earth eingereicht werden und den großen, internationalen Fotowettbewerb bereichern. Die besten Natur-Bilder werden im Juli gekürt. Der Wettbewerb ist offen für alle.

arrow_forward

#WikiForHumanRights: Für das Recht auf eine gesunde Umwelt

Das Recht auf eine saubere und gesunde Umwelt steht im Mittelpunkt der diesjährigen Kampagne #WikiForHumanRights. Wikimedia, der UN-Menschenrechtsrat, das UN-Umweltprogramm und UNICEF rufen Freiwillige weltweit dazu auf, Inhalte auf Wikipedia zu schreiben, die sich mit den Menschenrechten und insbesondere dem Recht auf eine gesunde Umwelt befassen.

arrow_forward

Online lernen, remixen, verstehen – wie Lernende von freien Lizenzen profitieren

Um Distanzlernen zu unterstützen, werden immer mehr Inhalte über Plattformen wie WirLernenOnline oder Schulserver systematisch und einfach auffindbar gemacht. Auch Studierende können von frei lizenzierten Inhalten profitieren, wie ein aktuelles Beispiel aus der Praxis zeigt.

arrow_forward

Die Krise als Chance: Aktivität in der Wikipedia durch COVID-19 deutlich gestiegen

Während des letzten Jahres führte die COVID-19-Pandemie zu großen Belastungen in unserem täglichen Leben. Diesen Beschwerlichkeiten zum Trotz erstellten Editor*innen vieler Wikipedia-Spracheditionen während der COVID-19-Krise erheblich mehr Beiträge als zuvor, wie eine neue Studie zeigt.

arrow_forward
Die Müngstener Brücke, fotografiert von unten mit Blick auf einen blauen Himmel an einem sonnigen Tag.

Wikimedia Enterprise API – die neue Schnittstelle zu Wikimedia-Projekten für Unternehmen

Die neue Schnittstelle bündelt bestehende, öffentlich verfügbare Daten aus Wikimedia-Projekten in einer Weise, die es kommerziellen Unternehmen erleichtert, sie wiederzuverwenden.

arrow_forward

Gemeinsam für Freies Wissen – Eine virtuelle Ausstellung zu 20 Jahre Wikipedia – für und mit der Community

Als Geburtstagsgeschenk an die Wikipedia ist in Kooperation mit der Deutschen Digitalen Bibliothek eine Jubiläums-Ausstellung entstanden und pünktlich zum Geburtstag der deutschsprachigen Wikipedia online gegangen.

arrow_forward

Open Strategy– ein Update zum Wikimedia-Strategieprozess

Menschen aus der gesamten Bewegung haben in einem radikal offenen und mitbestimmten Strategieprozess für „Wikimedia 2030“ kooperiert, um zu diskutieren, wie Wikimedias Strukturen verbessert werden können, um das gesetzte Ziel zu erreichen. In einem globalen Arbeitsprozess wurden im letzten Jahr entscheidende Meilensteine passiert.

arrow_forward

Bilanz nach 20 Jahren Wikipedia: „Das ist ein Jahrhundertprojekt“

Ein Interview mit Sebastian Wallroth, einem der frühen Wikipedianer in der deutschsprachigen Wikipedia und Vereinsgründer von Wikimedia Deutschland. Über die ersten Jahre der Online-Enzyklopädie, den Werdegang der Wikipedia und warum er es traurig findet, dass die meisten gedruckten Lexika verschwunden sind.

arrow_forward

Wikimedia Deutschland wird strategischer Partner von #UpdateDeutschland

Wikimedia Deutschland wird #UpdateDeutschland als strategischer Partner unterstützen und Expertise im Bereich Open Data und Open Source-Entwicklung beisteuern. Das garantiert Transparenz bei der Entwicklung der Lösungen und stellt sicher, dass die Innovationen von jedem und jeder genutzt und weiterentwickelt werden können. Wikimedia Deutschland wird die Erfahrungen aus den Freiwilligenprojekten Wikipedia, Wikidata und vielen weiteren Projekten in den Prozess einfließen lassen.

arrow_forward

„Hausaufgaben“ für den Bundestag bei Filterpflichten und Nutzendenrechten

Bei der Wikimedia-Veranstaltung „Monsters of Law“ forderte die Zivilgesellschaft im Dialog mit der Regierungskoalition Nachbesserungen bei der Umsetzung der EU-Urheberrechtsreform ins deutsche Recht. Vor allem Zitate und Parodien sollen besser geschützt und die Filterung von Inhalten eingeschränkt werden.

arrow_forward

Mit Kollaboration durch die Krise – Wie vertrauensvolle Zusammenarbeit das Netzwerk des Fellow-Programms Freies Wissen trotz Corona stärkt

Das Fellow-Programm Freies Wissen stellt derzeit seine Wirkung unter erschwerten Bedingungen unter Beweis. Den Herausforderungen der Pandemie zum Trotz, setzt unsere Open Science Community weiterhin auf vertrauensvolle Zusammenarbeit.

arrow_forward

Zur staatlichen Förderung von Diversität in der Wikipedia – Women Writing Wiki in Hessen

Wikimedia Deutschland begrüßt im Grundsatz Initiativen zur Stärkung der Diversität in der Wikipedia ausdrücklich. Denn: Nur 16,2% der deutschsprachigen Biografien in Wikipedia handeln von Frauen.

arrow_forward

„Bildet Banden!“ – Mit FemNetz gegen den Gendergap in Wikipedia

Die Wikipedia soll diverser werden! Dazu fand Ende Januar das erste Online-Netzwerktreffen FemNetz 2021 statt – mit dem Ziel, den Anteil der schreibenden und repräsentierten Frauen* auf Wikipedia zu erhöhen. Ein Interview mit den Initiatorinnen.

arrow_forward

Die Datenstrategie der Bundesregierung: Ein Schritt in Richtung Gemeinwohl?

Mit ihrer neuen Datenstrategie versucht die Bundesregierung eine Antwort auf die Frage zu geben, wie Daten verantwortungsvoll genutzt werden können. Die Strategie umfasst vielversprechende Punkte wie eine Bildungsoffensive für mehr Datenkompetenz, nachhaltige Dateninfrastrukturen und eine verbesserte Datenbereitstellung. Eine konsequente Gemeinwohlorientierung ist jedoch nicht zu erkennen. Unsere Vorschläge für die Umsetzung.

arrow_forward

Wikimedia Deutschland sucht eine neue Geschäftsführende Vorständin / einen neuen Geschäftsführenden Vorstand (m/w/d)

Nach neun Jahren bei Wikimedia Deutschland wird der Geschäftsführende Vorstand Abraham Taherivand die Organisation zu seinem Vertragsende bis Januar 2022 verlassen. Nun suchen wir nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger. Wen suchen wir, wie geht es weiter und wie könnt ihr helfen? Hier gibt es Antworten.

arrow_forward