Das Europaparlament hat im Rahmen der EU-Urheberrechtsreform heute für tiefgreifende Maßnahmen gegen ein freies Netz gestimmt. Upload-Filter wurden abgenickt, Verweise auf Presse-Artikel können zukünftig nur mit Erlaubnis gesetzt werden und es soll keine einheitlichen Regeln für Panoramafreiheit geben.  … Weiterlesen

  1. Wikimedia:Woche 36/2018

    Hier kommt die Wikimedia:Woche 36/2018. Unter anderem geht es in dieser Woche um die Antworten der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage zu Maßnahmen rund um Offenheit bei der Digitalisierung und um den Ehrenamtspreis der Stadt Köln, der in diesem Jahr an die lokale Wikipedia-Community verliehen wurde. Außerdem gibt es Neuigkeiten zum Fellow-Programm Freies Wissen.  … Weiterlesen

  2. Wikimedia-Salon „Frauen im Netz.“ Über Sprachgewalt und gewaltvolle Sprache.

    Im Netz frei teilzuhaben und sich zu Wort melden zu können, ermöglicht kollaborative Wissensprojekte wie Wikipedia, bringt aber auch Exzesse sprachlicher Gewalt zutage, die eine Gefahr für Meinungsfreiheit und Vielfalt im Netz bedeuten. Auch im Internet gilt: Sprache ist Macht. Die Frage, „Wer spricht?“ bleibt auch im Informationszeitalter die zentrale Frage nach gesellschaftlichen Machtver … Weiterlesen

  3. Fellow-Programm 2018/2019 – Jetzt anmelden für die Auftaktveranstaltung!

    Riesenspatz Infoillustration (http://riesenspatz.de) für Wikimedia Deutschland (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Illustration_Fellow-Programm_Freies_Wissen.png), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

    Im Oktober 2018 startet das Fellow-Programm Freies Wissen in das dritte Programmjahr. Zum Auftakt kommen Fellows, Mentorinnen und Mentoren Ende September erstmals in Berlin zusammen, um sich kennenzulernen und gemeinsam die Arbeit für die kommenden acht Monate zu planen. Im Rahmen einer öffentlichen Abendveranstaltung am 21. September stellen die Fellows sich und ihre Projekte der Öffentlichkei … Weiterlesen

  4. Wir trauern um Professor Dr. Jürgen Friedrich

    Mit großer Traurigkeit erfüllt uns die Nachricht, dass Professor Dr. Jürgen Friedrich verstorben ist. Seit 2011 war Jürgen aktives Mitglied von Wikimedia Deutschland und von 2013 bis 2016 Mitglied im Präsidium des Vereins. … Weiterlesen

  5. Bundesregierung und Open Data? Bitte haben Sie noch einen Moment Geduld…

    Bhanu1313 (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Marie-Elisabeth-Lüders-Haus,_Bundestag,_Berlin,_Germany.jpg), „Marie-Elisabeth-Lüders-Haus, Bundestag, Berlin, Germany“, https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/legalcode

    Die Antworten der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage zu Maßnahmen rund um Offenheit bei der Digitalisierung lassen eine verstärkte Beschäftigung mit fachspezifischen Fragen zu Open Data und Open Source erkennen. Gleichzeitig wird deutlich, wie schwer sich die öffentliche Verwaltung mit konkreten Schritten für die freie Zugänglichkeit und Nachnutzbarkeit öffentlicher Daten und steuerfin … Weiterlesen

  6. Many Faces of Wikibase: Die Geschichte der Illuminaten als Datenbank erschließen

    Dr. Olaf Simons arbeitet an der Universität Erfurt am Forschungsbereich Gotha als Historiker. Er ist der Initiator von FactGrid, einer Datenbank für Historikerinnen und Historiker. Als langjähriger Wikipedianer hat er sehr früh das Potenzial von Wikibase für die historische Forschung erkannt. Zu den Datenschätzen, die in Gotha mit Hilfe von Wikibase gehoben werden sollen, gehört unter ander … Weiterlesen

  7. Wikimedia:Woche 35/2018

    Neues aus dem Wikiversum von GLAM-Erfolgen bis zu Wiki-Prinzipien in der Politik.  … Weiterlesen

  8. Ist da ein Absatz verschwunden?

    Charles J Sharp (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Meerkat_(Suricata_suricatta)_Tswalu.jpg), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

    Über einen Technischen Wunsch, mit dem Autorinnen und Autoren die Qualität der Wikipedia leichter sichern können: Die Qualität und Verlässlichkeit ihrer Inhalte bilden das Herzstück der Wikipedia. Um diese sicherzustellen, durchlaufen Artikel einen kontinuierlichen und aufwändigen Prozess, an dem unzählige Projektmitarbeitende beteiligt sind. Dieser Beitrag wirft einen Blick hinter die Kul … Weiterlesen

  9. Tagung zu freien Bildungsmaterialien: mischen possible!

    Am 5. September 2018 findet die Tagung „mischen possible! – Zeitgemäßer Unterricht mit freien Bildungsmaterialien“ in Hannover statt. Wie können Lehrende Open Educational Ressources im Unterricht einsetzen? … Weiterlesen

  10. Wikipedia im Klassenzimmer? Unterrichtsmaterial für Lehrkräfte zeigt, wie das geht.

    Gemeinsames Lernen mit frei nutzbaren, digitalen Inhalten sollte in Klassenräumen selbstverständlich werden. Wie das ganz praktisch im Unterricht mithilfe von Wikipedia möglich ist, erläutert die Broschüre „Wikipedia – Gemeinsam Wissen gestalten“ mit zahlreichen Tipps und Hinweisen.  … Weiterlesen