Verstärkung für unser Fundraising: Martin Bartsch

Ich freue mich, Martin Bartsch bei Wikimedia begrüßen zu dürfen! Er übernimmt ab sofort die Leitung unseres Fundraising-Teams. In den letzten Jahren hat Till Mletzko nicht nur äußerst erfolgreich die jährliche Online-Spendenkampagne des Vereins verantwortet, sondern darüber hinaus ein Team aufgebaut, das mittlerweile weit über die Aufgaben rund um diese Kampagne hinaus tätig ist. Um nur einige Stichworte zu nennen: Begrüßung und Datenverwaltung unserer 50.000 Mitglieder, regionale Mailings rund um Freies Wissen, CRM-Maßnahmen, unterjähriger Service für die kontinuierlich steigende Anzahl unser Spenderinnen und Spender, Automatisierungen etc. Alle diese Themen begleiten uns von Jahr zu Jahr intensiver, neben der Spendenkampagne im Herbst. Und alle gehören ebenso intensiv betreut; genauso wie das personell gewachsene Fundraising-Team. Mit Martins Verstärkung stellen wir das sicher, unter anderem auch, damit Till Mletzko sich in vollem Umfang dem Thema Online-Fundraising widmen kann.

Mit Martin gewinnen wir nicht nur einen erfahrenen Fundraiser, sondern jemanden, der sich mit Leidenschaft für die gute Sache einsetzt – sei es im Natur- und Artenschutz, zuletzt im Verbraucherschutz und nun für Freies Wissen. Von seinen verschieden beruflichen Stationen sei hier insbesondere seine jahrelange Tätigkeit als Fundraiser bei Borneo Orang-Utan Survival Deutschland hervorgehoben, wo er zwischen 2011 und 2014 auch geschäftsführend tätig war. Zusammen mit dem Fundraising-Team freuen sich Till und ich sehr über die Verstärkung.

Herzlich willkommen bei Wikimedia, Martin!

Dieser Eintrag wurde geschrieben von am Freitag, Juni 2nd, 2017 um 10:07 Uhr und ist zu finden unter Allgemein, Fundraising. Sie können diesen Beitrag mit RSS 2.0 Feed abonnieren. Sowohl Kommentare als auch Pings sind derzeit geschlossen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertungen, Durchschnitt: 4,17 von 5)
Loading...

ein Kommentar to “Verstärkung für unser Fundraising: Martin Bartsch”

  1. Mario Wachter sagt:

    Ich finde eure Ideen ganz toll und alles andere auch

Empfiehl diesen Beitrag