Geförderte Projekte aus den Communitys im Dezember 2016

Die folgende Liste zeigt eine Übersicht ausgewählter umgesetzter Aktivitäten, sowie regelmäßige Veranstaltungen, die von den Communitys organisiert wurden und mit Unterstützung durch das Team Ideenförderung im vergangenen Monat stattgefunden haben. Wer eigene Ideen und Projekte für die Erstellung, Sammlung und Verbreitung freier Inhalte mit Unterstützung von Wikimedia Deutschland umsetzen möchte, findet weitere Informationen unter Wikipedia:Förderung.

Festivalsommer

Beim Festivalsommer standen im letzten Monat drei Veranstaltungen auf der Agenda. Der vollständige Festivalplan ist in der Wikipedia zu finden.

Lokales

Ein Überblick über Aktivitäten lokaler Wikipedia-Communitys ist über Wikipedia:Lokales abrufbar. Einige Gruppen hinter den lokalen Räumen führen außerdem Blogs, über die eine Auswahl der dort stattgefundenen Veranstaltungen und Aktionen nachgelesen werden kann:

2.12.: Fotoprojekt Folk Metal Bands

Auregann war in Berlin unterwegs, um Bilder von Folk-Metal-Bands aufzunehmen. Damit sind freie Fotos der Band Feuerschwanz auf Wikimedia Commons entstanden.

2.–4.12.: Wikidata-Workshop für OKLabs

Ein Wochenende im Verschwörhaus Ulm ermöglichte interessierten OKLab-Mitgliedern, sich mit Wikidata vertraut zu machen, gemeinsam rund um das Thema freie Daten und Wikidata zu hacken und somit Wikidata als Datenfundus für Freies Wissen zu nutzen. (basierend auf einem Text von Robbi5, CC-by-sa 3.0)

3.12.: KulTour Kölner Rathausplatz

© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), Auftaktveranstaltung KulTour Prätorium-6854, CC BY-SA 4.0

Einige Stunden vor dem traditionellen Raymolaus-Treffen im Lokal K bekam eine Gruppe von Wikipedia-Aktiven im Prätorium von der Leitung des neuen LVR-Museums eine exklusive Führung durch das Museum.

3.12.: WikiLibrary Barcamp

In der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) fand das WikiLibrary Barcamp mit dem Titel „Bibliotheken im Netz – Digitale Allmende“ zum Thema Wikipedia und Bibliotheken statt, um die Begegnung zwischen Bibliothekarinnen und Bibliothekaren und Wikipedia-Aktiven zu fördern. Veranstaltet wurde das Barcamp von Wikimedia Deutschland, der SLUB Dresden und der Kampagne Netzwerk Bibliothek des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv). (basierend auf einem Text von Sina Wohlgemuth (WMDE),  CC-by-sa 3.0)

3.-4.12.: JWPmeetup

Die Jungwikipedianer kamen im Dezember zu einem Treffen in Kassel zusammen, um sich mit dem Thema Neulingsgewinnung zu beschäftigen. Dabei wurde ein erstes Projekt in Angriff genommen, das insbesondere junge Menschen und Junggebliebene mit einer neuen Weboberfläche und passenden Hinweisen ansprechen soll. Erste Inhalte wurden erstellt, Designs diskutiert und Kommunikationsmöglichkeiten ausgelotet. Was sonst noch dort besprochen wurde, kann in dem Protokoll nachgelesen werden.

3.-4.12.: WikiVoyage-Workshop Wien

Der freie Reiseführer Wikivoyage feierte 10-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass traf sich die Community über zwei Tage hinweg in Wien, um sich über das Projekt auszutauschen. Wikimedia Deutschland unterstützte die Veranstaltung in Österreich mit der Erstattung von Reisekosten.

7.12.: Open2016

Wikimedia Deutschland ermöglichte zwei Wikipedianern die Teilnahme an der Open! 2016, der „Konferenz für digitale Innovation“ in Stuttgart.

8.12.: Fotoprojekt Abgeordnetenhaus

Zur Wahl des Regierenden Bürgermeisters von Berlin besuchte der Wikipedianer Sandro Halank die Plenarsitzung und schoss dort Fotos für Wikimedia Commons.

8.12.: WPFF BBC Editathon

Wikipedianerinnen und alle, die es werden wollen, trafen sich anlässlich der GLAM BBCs 100 Women zum 1. Filmfrauen Edit-a-thon im Ballhaus Rixdorf in Berlin, um gemeinsam in der Wikipedia und ihren Schwesterprojekten rund um Frauenfilmthemen, -biographien und -fachkompetenz mit Frauen in und aus Film und Fernsehen zu editieren.

9.12.: Matisse-Ausstellung Münster

Der Münsteraner Stammtisch traf sich im Kunstmuseum Pablo Picasso zu einer Sonderausstellung mit Werken des französischen Künstlers Henri Matisse, die seit seinem Tod in einem Pariser Banksafe lagerten. Gefördert wurde das Treffen mit der Kostenübernahme von Eintritt und Führung und der Community-Versicherung.

10.12.: 10 Jahre Wikivoyage

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des freien Reiseführers Wikivoyage kam nach dem österreichischen Treffen in Wien auch die deutsche Community in Berlin zusammen, um sich neben einem interessanten Programm über das Projekt auszutauschen. Die Nutzung von OpenStreetMap und Wikidata waren dabei Schwerpunktthemen.

10.12.: Weihnachtstreffen Kempten

Wikipedianerinnen und Wikipedianer kamen in Kempten zu einem Weihnachtstreffen zusammen. Wikimedia Deutschland versicherte die Veranstaltung und ließ den Aktiven über den Veranstalter eine kleine Weihnachtsüberraschung als zukommen.

14.12.: Volleyball-Champions-League-Spiel Dresdner SC – Eczacıbaşı İstanbul

Der Wikipedianer Sandro Halank besuchte als Fotograf das Volleyball-Champions-League-Spiel des Dresdner SC gegen Eczacıbaşı İstanbul. Die Bilder stehen auf Wikimedia Commons zur freien Weiternutzung bereit. Die dabei verwendete Kamera stammte aus dem Technikpool des Festivalsommers.

14.-16.12.: Landtagsprojekt Sachsen

Um insbesondere die Wikipedia mit Fotos aktueller Politiker bebildern zu können, ziehen Wikipedianerinnen und Wikipedianer seit Jahren mit professioneller Fotoausrüstung durch die Landesparlamente in Deutschland, um dort Porträtaufnahmen der Abgeordneten aller Parteien zu machen. Im Dezember 2016 gab es eine neue Station im Sächsischen Landtag. Wie alle Bilder der Wikipedia stehen auch diese Aufnahmen jeder und jedem zur freien Weiternutzung auch außerhalb der Enzyklopädie zur Verfügung.

27.-30.12.: Chaos Communication Congress

Wie in jedem Jahr gegen Ende Dezember, fand erneut der Chaos Communication Congress, das internationale Treffen der Hacker-Szene, statt. Wikimedia Deutschland ermöglichte Wikipedianerinnen und Wikipedianern die Teilnahme an dem Kongress mit der Übernahme von Reisekosten und des Ticketpreises.

Regelmäßige Veranstaltungen

Folgende regelmäßige Community-Termine fanden auch im vergangenen Monat wieder mit Unterstützung von Wikimedia Deutschland statt:

Weitere Aktivitäten

Zur Erweiterung des Bestands technischer Leihgeräte von Wikimedia Deutschland wurden Förderanträge zur Anschaffung einer 360-Grad-Kamera und eines motorisierten Panoramakopfs sowie einer Fotoausrüstung und einer Scanstation für die lokale Wikipedia-Community in München (WikiMUC) bewilligt.

Unter anderem um Bilder antiker Vasen auf Wikimedia Commons aufzuarbeiten und zur Erfassung der Objekte in Wikidata, erhielt Marcus Cyron ein Literaturstipendium für die insgesamt 110 Bände des Corpus Vasorum Antiquorum Deutschland.

Da die Inhalte dieses monatlichen Blogpost großteils über die Informationen zu dem quartalsweise erstellten Meta-Bericht abgebildet werden, wird das Format für Projekte ab 2017 nicht fortgeführt. Stattdessen sollen in diesem Jahr regelmäßig einzelne Community-Vorhaben und bemerkenswerte Freiwilligen-Aktivitäten etwas ausführlicher vorgestellt werden.

Dieser Eintrag wurde geschrieben von am Mittwoch, Januar 11th, 2017 um 10:30 Uhr und ist zu finden unter Community, Monatsberichte, Monatsübersicht Communitys. Sie können diesen Beitrag mit RSS 2.0 Feed abonnieren. Sowohl Kommentare als auch Pings sind derzeit geschlossen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kommentare sind geschlossen.

Empfiehl diesen Beitrag