Wikimedia:Woche 9/2015

Hier kommt die neunte Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2015. Foundation und Organisationen Klage gegen NSA Die WMF kündigte am …

  • 12. März 2015

Hier kommt die neunte Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2015.

Foundation und Organisationen

Klage gegen NSA

Die WMF kündigte am Dienstag eine Klage gegen das Justizministerium und die Geheimdienstbehörde NSA an, da deren Spionageprogramme verfassungswidrig seien.

Inspire-Kampagne zur Steigerung der Geschlechteridentität

Mit der Inspire-Kampagne sammelt die Wikimedia Foundation bis Ende März Ideen zur Steigerung der Geschlechtervielfalt in der Wikipedia. Bisher sind 115 Ideen eingegangen.

Neuer Vorstand bei WMDE

Das Präsidium von Wikimedia Deutschland berief Christian Rickerts zum Vorstand. Die Entscheidung hatte das Präsidium einstimmig beschlossen und folgte damit der ebenfalls einstimmigen Empfehlung der Übergangskommission. Christian wird seine Vorstandsaufgaben ab dem 1. Mai 2015 übernehmen.

1. Klausur des neuen Präsidiums

Das 4. Präsidium von Wikimedia Deutschland hielt am 7. Februar seine erste Klausur. Dabei wurden eine neue Ausschuss-Struktur und die ersten Ziele des Präsidiums beschlossen.

 Vorläufige Tagesordnung für MV veröffentlicht

Für die 16. Mitgliederversammlung von Wikimedia Deutschland am 18. März liegt nun ein Vorschlag für die Tagesordnung vor.

 Ergebnis des Governance Review

Am 24. Mai 2014 hatte die 14. Mitgliederversammlung beschlossen, WMDE einem unabhängigen „Governance Review“ zu unterziehen, um die Strukturen, Regeln und Prozesse von Wikimedia Deutschland nach mehr als 10 Jahren Vereinsgeschichte auf den Prüfstand zu stellen. Der Bericht der externen Gutachter liegt nun vor und kann im Forum eingesehen werden.

Arbeitsgruppe Partizpation

Wikimedia Deutschland sucht vier Mitglieder für die Arbeitsgruppe Partizipation zur Verbesserung der Beteiligungsmöglichkeiten im Verein.

Geförderte Projekte aus den Communitys im Februar

Die Ideenförderung von Wikimedia Deutschland veröffentlichte die geförderten Projekte aus den Communitys im Februar 2015.

Projekte und Initiativen

Internationaler Edit-a-thon

Bei einem internationalen Edit-a-thon am 7. und 8.3. wurden 334 Wikipedia-Artikel über Künstlerinnen angelegt.

Geschlechteridentität in der Wikipedia

Amanda Menking veröffentlichte im Blog der Wikimedia Foundation einen Beitrag zur Geschlechteridentität.

Neuer Meilenstein auf Commons erreicht

Wikimedia Commons erreichte mit 25 Millionen Dateien einen neuen Meilenstein.

Technik

Tech on Tour gestartet

Am 10.3. startete “Tech on Tour” mit einer Veranstaltung im Lokal K. Weitere Städte folgen. Auf den Veranstaltungen werden der Stand der Dinge bei der Technischen Wünscheliste vorgestellt und Bedarf und Ideen rund um technische Unterstützung für Community-Projekte diskutiert.

Integration von Wikidata in Beobachtungsliste

Die Wikidata-Entwickler möchten die Integration von Wikidata in die lokale Beobachtungsliste verbessern und fragen dazu nach Wünschen, Ideen und Vorschlägen:

Termine

Wikimedia-Hackathon

Am 5.3. startete die Registrierungsphase für den Wikimedia-Hackathon in Lyon. Auch in diesem Jahr werden wieder Stipendien vergeben. Wikimedia Deutschland beteiligt sich ebenfalls an dem Stipendien-Fonds.

10. Wikipedianischer Salon

Der zehnte Wikipedianische Salon am 19.3. steht unter dem Motto Wikipedia und die Sprache der Männer.

Wikidata

Zwei Veranstaltungen rund um Wikidata stehen an: Im Lokal K in Köln wird es am 17.3. eine Einführung in Wikidata für Wikipedianer geben. In Berlin findet am 24.3. ein Wikidata Edit-a-thon statt.

Opening up science, crosing borders

Unter dem Motto “Opening up science, crossing borders” wird am 24.3. in Hamburg einen über Offene Wissenschaft diskutiert. Die Anmeldung für das Barcamp Science 2.0 ist jetzt offen.

ABC des Freien Wissens

Beim ABC des Freien Wissens wird am 26.3. das Thema „G=Grundeinkommen. Eine Antwort auf die digitale Krise des Urheberrechts?“ behandeln.

Workshop zur Weiterentwicklung der Förderung

Wikimedia Deutschland lädt zur Teilnahme an dem kommenden 3. Workshop zur Weiterentwicklung der Förderung am 28./29.3. ein.

Ideenwerkstatt WMAT

Außerdem lädt Wikimedia Österreich für den 18.4. zur jährlichen Ideenwerkstatt ein.

Lydia Pintscher bei linux.com

Auf der Seite linux.com, von der Linux Foundation, wurde ein Artikel über Lydia Pintscher und ihre Arbeit bei KDE veröffentlicht.

Wikimedia Conference

Die internationale Wikimedia Conference 2015 findet vom 15.-17.5. in Berlin statt.

Im Vorfeld der Conference wird es auch wieder eine zweitägige Pre-Conference mit Vorträgen und Workshops zu Evaluation / Program Design geben.

Wiki loves monuments

Zum fünften Mal findet in diesem Jahr der internationale Fotowettbewerb „Wiki Loves Monuments“ (WLM) statt. Als Auftakt für den deutschen Teil dieses größten Fotowettbewerbs der Welt, wird am 19./20.3. in Wiesbaden eine Kick-off-Veranstaltung in Form eines Workshops stattfinden.


 

Das war die 9. Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2015, die nach einer einwöchigen Pause nach der letzten Ausgabe bis auf Weiteres durch das Team Ideenförderung fortgeführt wird.

Dieser gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellte Newsletter soll Faszinierendes, Amüsierendes und Anregendes aus der deutschsprachigen wie internationalen Wikimedia-Welt nahe bringen und zum Weiterlesen anregen.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren. Auch kannst du hier gerne jederzeit selbst Einträge verfassen. Allen Mitwirkenden gilt hier wie gewohnt besonderer Dank.

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.