Wikimedia:Woche 14/2014

Herzlich Willkommen zur vierzehnten und pünktlichen Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2014. Dieser wöchentliche Newsletter wird gemeinschaftlich von Projektaktiven und …

  • Nicole Ebber
  • 5. Juni 2014

Herzlich Willkommen zur vierzehnten und pünktlichen Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2014. Dieser wöchentliche Newsletter wird gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellt, serviert in kleinen Häppchen Aktuelles und Brisantes aus der internationalen Wikimedia-Welt und möchte zum Weiterlesen anregen.

Die Woche entsteht in einem offenen Redaktionsprozess: Wenn du über die internationalen Kanäle auf Links oder Storys stößt, die für die lokale Arbeit der deutschsprachigen Community von Relevanz sein können, hinterlasse einen Hinweis in der nächsten Woche! Du kannst entweder selber einen Teaser-Text vorbereiten, oder einfach nur einen Link setzen, den wir dann vor Versand mit einer Zusammenfassung dekorieren.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Wikimedia:Woche 14/2014

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

Neue Boardmitglieder gewählt

Die Wahlen für die durch die Chapter und thematischen Organisationen gewählten Sitze im Board of Trustees der Wikimedia Foundation sind entschieden. Die Organisationen haben sich für die Wiederwahl von Patricio Lorente (nominiert durch Wikimedia Argentinien) und für die Wahl von Frieda Brioschi (nominiert durch Wikimedia Italien) entschieden. Anders Wennersten (nominiert durch Wikimedia Schweden) und Alice Wiegand (nominiert durch Wikimedia Deutschland) konkurrierten ebenfalls. Glückwunsch an die beiden gewählten!

Hallo Kolumbien!

Das Affiliations Committee hat die „Wikimedistas de Colombia“ (Wikimedianer von Kolumbien) als Usergroup anerkannt. Bienvenidos! Damit gibt es derzeit zwölf anerkannte Usergroups im Wikimedia-Movement.

Lila Tretikov: „Let’s think big“

Zum offiziellen Antritt ihren Stelle als neue Geschäftsführerin der Wikimedia Foundation hat Lila Tretikov einen emphatischen Blogbeitrag geschrieben.

Projekte und Initiativen

Kostenaufstellung Wikimanias

Aufgrund der Initiative mehrere Freiwilliger existiert auf Meta (!) eine Aufstellung der Budgets verschiedener Wikimanias.

Individual Engagement Grants vergeben

Die Wikimedia Foundation hat 12 Individual Engagement Grants für Projekte aus der Community vergeben. Diese befassen sich unter anderem mit WikiVoyage, einem Wikiquiz, einem Open Access Reader und Programmen für verschiedene spezielle Gruppen und Wikipedien.

Die Veranstaltungsreihe Digitale Kompetenzen startet am 23.06.2014

Am Montag, den 23.06.2014 startet im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2014 die Veranstaltungsreihe “Digitale Kompetenzen” von Wikimedia Deutschland, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Der Auftakt der Reihe befasst sich mit dem Thema “Datenschutz – Eine unterschätzte digitale Kompetenz?”

Zwei neue Workshops bei WMUK

Wikimedia UK, die bereits im März den Trainingsworkshop für Vorstandsmitglieder von Wikimedia-Organisationen haben, haben zwei neue Workshops im Vorfeld der Wikimania terminiert. Einerseits eine Neuauflage des März-Workshops, als auch ein „Train the trainers“-Workshops, bei dem es darum geht, die Freiwilligen, die bereits jetzt bspw. Neulingen Wikipedia erklärt, zu schulen. Plätze sind begrenzt, Kosten sollen von den Organisationen übernommen werden.

Das „Recht auf vergessen werden“, Netzneutralität und Digitale Bürgerrechte nach den Europawahlen

Eine EuGH Entscheidung bringt Google dazu persönliche Daten von den Suchergebnissen auf Anfrage zu löschen. Der Europäische Rat hat Schwierigkeiten eine strikte Definition von Netzneutralität zu akzeptieren. Währenddessen werden im Europäischen Parlament die politischen Gruppen gebildet und die Ausschüsse verhandelt.

Das Wikidata-Game

Magnus Manske bloggt über das Wikidata-Game.

Research-Newsletter im Mai 2014

Der monatliche Research-Newsletter, der in Zusammenarbeit des Wikimedia Research Committee und der Signpost entsteht, berichtet in seiner aktuellen Ausgabe z. B. über 99 Studien zur Leserschaft der Wikipedia.

Technik

Umzug vom Toolserver nach Tool Labs

Ab dem 1. 7. laufen Tools nur noch auf Tool Labs. Entwickler und Entwicklerinnen haben noch bis zum 30.06. Zeit, ihre Tools umzuziehen.

Multimedia-Plan für 2014-2015

Das Multimedia-Team der Wikimedia Foundation hat einen ersten Planentwurf für den Zeitraum 2014-2015 veröffentlicht. Nachdem letztes Jahr mit der Entwicklung des Media Viewers vor allem Entwicklung für Leserinnen und Leser gemacht wurde, soll es im kommenden Jahr vor allem um Beitragende zu den Projekten gehen.

Unterstützung für die Entwicklung des Teahouse-Projekts gesucht

Wikimedia Deutschland sucht für die Entwicklung des Teahouse-Projektes einen freien Mitarbeiter für ca. 12 Tage. Kenntnisse in JavaScript und jQuery sowohl Erfahrung in MediaWiki sind erforderlich.

Neue Wikipedia-App für Android

Das Mobile-Team der Wikimedia Foundation hat eine Betaversion der Wikipedia-App für Android veröffentlicht. Über die App kann man auf dem mobilen Endgerät nicht nur Artikel lesen, sondern auch Bearbeitungen vornehmen. Beta-Tester sind herzlich Willkommen!

Presse und Websites

Interview mit Sue Gardner im SRF

Das „Schweizer Radio und Fernsehen“ hat Sue Gardner für die Sendung „Echo der Zeit“ interviewt. Das Interview gibt einen Gesamtüberblick zur Philosophie und Geschichte hinter Wikipedia und Sues Vorstellung zur Zukunft des Internets.

Lehrerverband beschwert sich über Links in Wikipedia

Der deutsche Lehrerverband warnt vor Nutzung der Wikipedia, da es dort Links zu pornographischen Seiten gäbe.

Termine

Metrics Meeting der Wikimedia Foundation

Am Donnerstag, 5. Juni 2014, findet um 20 Uhr das monatliche Metrics Meeting der Wikimedia Foundation statt. Interessierte können der Video-Liveübertragung folgen oder per IRC Fragen stellen.