Wikimedia:Woche 7/2014

Willkommen zur siebten Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2014. Der donnerstägliche Newsletter wird gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellt, …

  • Nicole Ebber
  • 3. April 2014

Willkommen zur siebten Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2014. Der donnerstägliche Newsletter wird gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellt, serviert in kleinen Häppchen Aktuelles und Brisantes aus der internationalen Wikimedia-Welt und möchte zum Weiterlesen anregen.

Die Woche entsteht in einem offenen Redaktionsprozess: Wenn du über die internationalen Kanäle auf Links oder Storys stößt, die für die lokale Arbeit der deutschsprachigen Community von Relevanz sein können, hinterlasse einen Hinweis in der nächsten Woche! Du kannst entweder selber einen Teaser-Text vorbereiten, oder einfach nur einen Link setzen, den wir dann vor Versand mit einer Zusammenfassung dekorieren.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Wikimedia:Woche 7/2014

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

Katherine Maher neuer Chief Communications Officer der Wikimedia Foundation

Katherine Maher beginnt am 14. April ihre Arbeit als Chief Communications Officer bei der Wikimedia Foundation. Dort besetzt sie die Stelle, die bis zum Oktober 2013 Jay Walsh innehatte.

Ziko van Dijk verabschiedet sich als Präsident des niederländischen Chapters

Ziko van Dijk schreibt einen Abschiedsbrief, auf die er auf seine Jahre im Board von Wikimedia Nederland zurückblickt.

Mitgliedsversammlung von Wikimedia Schweiz

Am 23. März fand die Mitgliedsversammlung von Wikimedia Schweiz statt. Dabei wählten die Mitglieder ein neues Kuratorium und stimmten über einige Satzungsänderungen ab.

Neues Individual Engagement Grants Committee der Wikimedia Foundation

Die Wikimedia Foundation hat vier neue Mitglieder in das Individual Engagement Grants Committee aufgenommen. Aus dem deutschsprachigen Raum sind weiterhin Ailura und Achim Raschka im Ausschuss vertreten. Bis 31. März werden noch Förderanträge für Projekte von Einzelpersonen oder Kleingruppen entgegen genommen.

Wikimedia Foundation stellt FDC-Planentwurf zur Diskussion

Die Wikimedia Foundation stellt ihren Antragstext für das FDC-Verfahren zur Diskussion.

Wikimedia France bittet um Korrekturlesung ihres FDC-Antrags

Wikimedia France bittet Communitymitglieder darum, seinen FDC-Antrag Korrektur zu lesen.

Protokoll der Telefonkonferenz des Präsidiums von WMDE, 18. März 2014

Das Präsidium von Wikimedia Deutschland hat das Protokoll seiner Telefonkonferenz vom 18. März 2014 veröffentlicht.

Technik

Neues Schriftbild in Wikimedia-Projekten

Wikipedia bekommt ein neues Schriftbild! Für alle, die das Vector-Skin benutzen wird sich ab 4. April das Erscheinungsbild der Wikimedia-Projekte ändern und neue Schriftarten kommen zum Einsatz. Wer schon früher in den Genuss kommen möchte, kann in den Beta-Features die „Typografieaktualisierung“ aktivieren. Ziel dieser Maßnahme ist bessere Lesbarkeit und Vereinheitlichung des Schriftbildes über verschiedene Betriebssysteme hinweg.

Diskussion über Re-Aktivierung des VisualEditors in ENWP

In der englischsprachigen Wikipedia wird seit Anfang März wieder diskutiert, ob eine standardmäßige Aktivierung des VisualEditors von der Community gewünscht ist oder nicht. In die Diskussion bringt sich auch James Forrester, VE-Projektmanager bei der WMF, ein und warnt vor verfrühtem Aktionismus.

Presse und Websites

Bloggerin gibt Tipps für Erste Schritte in der Wikipedia

Die Bloggerin Taalke Renken gibt Tipps für einen erfolgreichen Anfang in der Wikipedia.

Impressionen von “Inside Wikipedia”

Ein Blogbeitrag der Stadtbibliothek Köln von der Podiumsdiskussion „Inside Wikipedia“.

Pete Forsyth über Wikipedia, Autorenschwund und die Suche nach der neuen WMF-Geschäftsführung

In USA Today schreibt, Pete Forsyth, Wikipedianer und ehemaliger WMF-Mitarbeiter über Wikipedia, Autorenschwund und die Suche nach der neuen WMF-Geschäftsführung. Der Artikel wurde von der Redaktion gekürzt, Pete hat nun auch die Originalversion veröffentlicht.

Netha Hussain und Emily Temple-Wood in der Huffington Post

Netha Hussain interviewt für die Huffington Post Emily Temple-Wood über ihren Kampf gegen Systematic Bias in der Wikipedia.

Termine

Monatliches Metrics Meeting der Wikimedia Foundation (3. April 2014)

Immer am ersten Donnerstag im Monat findet das monatliche Metrics Meeting der Wikimedia Foundation statt, bei dem man sich per Livestream und IRC dazuschalten kann. Am 3. April um 20 Uhr ist es wieder soweit. Bei dem einstündigen Treffen berichten die Fachbereiche der WMF über die Aktivitäten und Veränderungen des vergangenen Monats.