Die Wikimedia:Woche ist die wöchentliche Zusammenfassung von aktuellen Nachrichten aus der internationalen Wikimedia-Bewegung. Der gemeinschaftliche Mailing-Newsletter von Freiwilligen und Wikimedia Deutschland wird immer donnerstags in Wikipedia, auf der Mailingliste des Vereins und auch hier im Blog veröffentlicht.

Interessierte sind herzlich eingeladen, bei der Zusammenstellung von interessanten Links und Themen mitzumachen. Bis zum jeweils folgenden Donnerstag wird hier gesammelt.

Viel Spaß beim Lesen!

 

= Wikimedia:Woche 47/2013 =

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

Wikimedia Foundation schickt Abmahnung mit Unterlassungsaufforderung an Wiki-PR

Die Kanzlei der Wikimedia Foundation hat dem Geschäftsführer der Firma Wiki-PR eine Abmahnung mit Unterlassungsaufforderung geschickt. Darin fordert sie Wiki-PR auf, jegliche weitere Bearbeitung der Wikipedia zu unterlassen, solange sie sich nicht an die Nutzungsbedingungen hält, die die Wikimedia-Community entworfen hat. Wiki-PR wird beschuldigt, etwa 300 Sockenpuppen in der englischsprachigen Wikipedia eingesetzt zu haben, um Artikel im Kundenauftrag und gegen Bezahlung zu bearbeiten.

Änderungswünsche für den Entwurf der neuen Markenrichtlinie bis Mitte Januar 2014 erbeten

Mit Hilfe der neuen Markenrichtlinie soll für Community-Mitglieder einfach und klar erkennbar sein, wann sie ein Nutzungsrecht für die Wikimedia-Marken haben. Gleichzeitig soll mit der neuen Markenrichtlinie dem Missbrauch der Wikimedia-Marken vorgebeugt werden. Community-Veranstaltungen, Editathons und Outreach-Aktivitäten bedürfen im vorliegenden Entwurf keiner gesonderten Genehmigung. Für Hackathons, GLAM-Wiki-Initiativen und Fotowettbewerbe werden Wiki-Lizenzen vorgeschlagen. Bis Mitte Januar 2014 erbittet die Wikimedia Foundation nun Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge auf der Diskussionsseite zum vorliegenden Entwurf. Die endgültige Richtlinie wird dann dem Board of Trustees (Kuratorium) der WMF zur Prüfung und Genehmigung vorgelegt.

Community-Logo wird nun als „Collective Membership Mark“ registriert

Nach den Protesten von Community-Mitgliedern zur Registrierung des Community-Logos als Markenzeichen hatte das Legalteam der Wikimedia Foundation (WMF) zur Diskussion aufgerufen, ob das Community-Logo markenrechtlich geschützt werden sollte oder ob die WMF gänzlich darauf verzichten sollte. Der Kompromiss sieht nun vor, eine Registrierung des Community-Logos als „Collective Membership Mark“ vorzunehmen. Im o.g. Richtlinienentwurf wurde eine Bestimmung hinsichtlich der Nutzung dieses Logos aufgenommen.

Wikimedia Foundation (WMF) sucht neuen Vizepräsidenten für den Bereich Engineering

Die WMF sucht einen Vizepräsidenten für den Bereich Engineering. Bisher ist der Bereich Teil des Engineering und Produkt-Teams, das von Erik Möller geleitet wird. Im Zuge des starken Wachstums beider Teile des Teams wird nun eine Aufteilung in separate Bereiche erfolgen, die eng zusammenarbeiten werden. Erik Möller wird sich auf die Leitung des Produktbereichs konzentrieren.

Überarbeitung des Entwurfs für die neue Datenschutzrichtlinie

Der Entwurf der neuen Datenschutzrichtlinie, die von den Mitgliedern der Community eifrig diskutiert wurde, ist nun von der Wikimedia Foundation angepasst worden. Die Hauptveränderungen hat Michelle Paulson, Rechtsberaterin der WMF, auf der Diskussionsseite noch einmal in zusammengefasster Form dargestellt. Bis zum 15. Januar 2014 sind Community-Mitglieder aufgerufen, sich an der Diskussion um die Datenschutzrichtlinie zu beteiligen.

Berichte

Wikimedia Italia, Newsbulletin, Nummer 64 (14. November 2013)

Newsletter Bildungsbereich, Ausgabe 2, Nummer 11 (November 2013)

Projekte und Initiativen

Wikipedia Education Program jetzt auch in Saudi-Arabien

Das Education Program der Wikimedia Foundation (WMF) ist in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad gestartet worden. Die Studierenden der King Saud University (KSU) editieren in der arabischen Sprachversion der Wikipedia.

Neues Modul für Lehrende zur Nutzung von Wikipedia im Unterricht

Die EU-Initiative Klicksafe, Wikimedia Deutschland und Community-Mitglieder haben gemeinsam Materialien für den Unterricht entwickelt, die konkrete Ideen und Anregungen für die Nutzung von Wikipedia im Unterricht geben. Das nun veröffentlichte Heft „Wikipedia: Gemeinsam Wissen gestalten“ richtet sich an Lehrende, die das Thema „Wikipedia“ in den Unterricht integrieren möchten. Gern schickt WMDE das Heft Interessenten postalisch zu!

Ergebnisse der Diversitätskonferenz

Im Blogbeitrag werden die Ergebnisse der Wikimedia Diversity Conference zusammengefasst, wie beispielsweise Ideen für zukünftige Projekte und der gemeinsamen Entwicklung eines Entwurfes für eine klare Positionierung zum Thema Diversität.

BBC stellt Ausschnitte von Radioprogrammen unter freie Lizenz

Die BBC hat auf Anregung von Andy Mabbett zugestimmt, probeweise einige Ausschnitte von Radio-Interviews mit namhaften Personen unter eine freie Lizenz zu stellen. Diese können auf Wikimedia Commons angehört werden.

Speakerthon im BBC Radio 4 Audio-Archiv

Mitte Januar wird es in London einen ersten sogenannten „Speakerthon“ geben, bei dem Wikimedianer für einen Tag Zugang zu den Audio-Archiven des Radiosenders 4 der BBC haben werden. Sie können dann Stimmaufnahmen bekannter Personen ausschnittsweise aufnehmen und diese Dateien unter freier Lizenz auf Wikimedia Commons zur Verfügung stellen und sie außerdem mit den entsprechenden Wikipedia-Artikeln verknüpfen. Die Idee ist, den Lesenden der Wikipedia zu ermöglichen, auch Stimmen historischer Personen zugänglich zu machen, die andernfalls in den Archiven verstauben würden.

Alle Rechte und Webseite von QRpedia auf Wikimedia UK übertragen

Wie Michael Maggs über die Mailingliste Wikimediauk-l mitteilte, sind alle Rechte und Webseite der QRpedia an Wikimedia UK übertragen worden. Damit steht diese Technologie der Wikimedia-Bewegung zur Verfügung.

Technik

Benachrichtungssystem Notifications in DE-WP aktiviert

Seit gestern Nacht ist das Benachrichtigungssystem Notifications nun auch in der deutschsprachigen Wikipedia aktiviert. Es kann über die Einstellungen-Seite auf der eigenen Benutzerseite individuell an-, bzw. ausgeschaltet werden. Notifications bringt zahlreiche neue Funktionen mit sich, mit denen die Kommunikation in Wikipedia einfacher und übersichtlicher gestaltet werden soll, wie zum Beispiel mit der Danksagungs-Funktion.

Presse und Webseiten

Bericht über Unterrichtsmodul von Klicksafe und WMDE

Der Bericht informiert über das kürzlich erschienene Heft „Wikipedia: Gemeinsam Wissen gestalten“, das in gemeinsamer Zusammenarbeit von Klicksafe, WMDE und Community-Mitgliedern erstellt wurde.

Über die Abmahnung der Firma Wiki-PR durch die Wikimedia Foundation

Die Abmahnung der Firma Wiki-PR durch die Wikimedia Foundation (siehe oben) hat heftige Medienresonanz hervorgerufen, wie zum Beispiel einen Artikel im Independent, der es auf die Startseite der Plattform Reddit schaffte und dort fleißig kommentiert wurde.

Termine

Konferenz Zugang gestalten am 28./29. November 2013

Am 28./29. November 2013 findet die Konferenz „Zugang gestalten“ in Berlin statt. Im Fokus steht das Selbstverständnis kultureller Institutionen und die Erwartungen, die an sie im digitalen Zeitalter gerichtet werden.

WikiCon Karlsruhe vom 22.-24. November 2013

Die diesjährige WikiCon, das Treffen der Communitys der deutschsprachigen Wikipedia und ihrer Schwesterprojekte, findet am Wochenende in Karlsruhe statt.

Wikimedia Deutschland lädt am 01. Dezember 2013 zum Offenen Sonntag ein

Am Sonntag, 01. Dezember 2013 lädt Wikimedia Deutschland alle Interessierten zum Offenen Sonntag in die neuen Räume der Geschäftsstelle am Tempelhofer Ufer 23 in Berlin ein. Die Teilnehmenden können eigene Sessions anbieten. Bitte tragt eure Vorschläge auf der Meta-Seite ein!