Die Wikimedia:Woche ist die wöchentliche Zusammenfassung von aktuellen Nachrichten aus der internationalen Wikimedia-Bewegung. Der gemeinschaftliche Mailing-Newsletter von Freiwilligen und Wikimedia Deutschland wird immer donnerstags in Wikipedia, auf der Mailingliste des Vereins und auch hier im Blog veröffentlicht.

Interessierte sind herzlich eingeladen, bei der Zusammenstellung von interessanten Links und Themen mitzumachen. Bis zum jeweils folgenden Donnerstag wird hier gesammelt.

Viel Spaß beim Lesen!

= Wikimedia:Woche 37/2013 =

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

Neue Mitglieder im Grant Advisory Committee

Das Grant Advisory Committee (GAC), dem insgesamt 29 ehrenamtlich Tätige angehören, hat seit 31.08.2013 zehn neue Mitglieder. Unter ihnen ist mit Manuel Schneider auch ein Mitglied aus dem deutschsprachigen Raum. Das Komitee gibt der Wikimedia Foundation Empfehlungen zur Unterstützung von Einzelnen, Gruppen oder gemeinnützigen Vereinen bei Projekten, die mit mehr als 500 US-Dollar gefördert werden (nach oben offen).

Neue Mitglieder im Individual Engagement Grants Committee

Auch das insgesamt 18-köpfige Individual Engagement Grants (IEG) Committee hat seit Anfang September sieben neue Mitglieder, darunter auch Achim Raschka aus der deutschsprachigen Community. Das Komitee aus Freiwilligen gibt der Wikimedia Foundation Empfehlungen zur Unterstützung von Einzelnen oder von Kleingruppen bis vier Personen zur Förderung von Projekten bis 30.000 USD.

Berichte

Wikimedia México Monatsbericht August 2013:

Wikimedia Argentina Monatsbericht August 2013:

Wikimedia D.C. Quartalbericht 3 für das Geschäftsjahr 2012/2013:

Dritter jährlicher Bericht des Teams Editor Engagement Experiments (E3) bei der Wikimedia Foundation:

Projekte und Initiativen

Neues Logo für Wikivoyage

Die Wikivoyage-Community hat ein neues Logo gewählt. Die stilisierte und verfremdete dreispitzige Kompassnadel löst den Globus ab, der 2012 gewählt wurde, dann aber aus markenrechtlichen Gründen zurückgezogen werden musste.

Bericht: Gender-Diversität für Wikipedia

Das Arbeitspapier ist im Rahmen der ersten Phase des Kooperationsprojektes von Wikimedia Deutschland e.V. und dem Gender- und Technik-Zentrum der Beuth Hochschule für Technik Berlin entstanden. Es bündelt Informationen aus Forschung und Praxis. Im Fokus des Arbeitspapiers stehen Fragen nach den Ursachen der geringen Beteiligung durch Frauen, welche Bedeutung hieraus für die Wikipedia resultiert und wie dem entgegengewirkt werden kann.

Workshop zum Thema Diversität in der Wikipedia

Am Samstag, 12.10.2013 findet in der Geschäftsstelle von Wikimedia Deutschland in der Obentrautstr. 72, 10963 Berlin, ein ganztägiger Workshop zum Thema „Gender – Diversität – Wikipedia. Vielfalt gemeinsam gestalten“ statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen! Um Anmeldung wird gebeten.

Wettbewerb zu Einträgen von bekannten Frauen aus dem iberoamerikanischen Raum geht zu Ende

Der zweite Wettbewerb zu Wikipedia-Artikeln weiblicher Persönlichkeiten aus dem spanischsprachigen Raum wurde erfolgreich abgeschlossen. Dabei haben insgesamt 27 Autoren 1.227 neue Artikel zur spanischsprachigen Wikipedia beigetragen.

5. Wikiexpedition in Polen

Wikimedia Polen hat zum fünften Mal die Wikiexpedition durchgeführt. Das Ziel der Wikiexpedition war es dieses Mal möglichst viele Fotos von Städten, Dörfern und Denkmälern der Provinz Dolnośląskie zu machen und sie auf Wikimedia Commons zu laden.

Arbeitsgruppe zur Zukunft des Community-Projektbudgets

Die Arbeitsgruppe zur Entwicklung von Änderungsvorschlägen für das CPB hat sich am 08.09.2013 das erste Mal getroffen und die Themen und Arbeitspakete für die Wochen bis zur nächsten Mitgliederversammlung von Wikimedia Deutschland festgelegt. Das Protokoll des Workshops gibt es hier:

GLAM Newsletter August 2013

Die neue Ausgabe des GLAM Newsletters ist jetzt verfügbar.

Antworten auf Wahlprüfsteine

Die Auswertung der Antworten verschiedener Parteien auf die Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2013 finden sich in zusammengefasster Form im Blog von Wikimedia Deutschland.

Den vollständigen Text gibt es auf Meta:

Technik

Technischer Bericht der WMF

Die Wikimedia Foundation hat den technischen Bericht für August 2013 veröffentlicht.

Neues Tool zur Darstellung von fotografierten Denkmälern auf der Weltkarte

Bastien Guerry, ein Mitglied von Wikimedia France, hat ein neues Tool entwickelt. Es stellt länderweise auf einer geografischen Karte die Denkmäler dar, die Fotos auf Wikimedia Commons haben.

Beta-Version für HTTPS als Standard für anonyme Nutzer testen

In einigen Wikimedia Projekten soll demnächst HTTPS als Standard Einstellung getestet werden. Um am Testen der Beta-Version teilzunehmen, können sich interessierte Projekte auf Meta eintragen.

Einführung des VipsScaler

VipScaler ist ein Teil der freien Bildverarbeitungssoftware VIPS. Der Vorteil des VipScalers ist die geringe Speicherkapazität, die er beim Verkleinern von PNG-Dateien zu Thumbnails benötigt. Die Software wurde von einem Freiwilligen entwickelt und durch die Wikimedia Foundation implementiert.

Diskussion

Blogbeitrag von Alice Wiegand zu Aufgaben des WMDE Präsidiums

Vor dem Hintergrund der Diskussion um die Aufgabenverteilung zwischen Vorstand und Präsidium bei Wikimedia Deutschland hat Alice Wiegand einen Blogbeitrag zur Arbeit des Präsidiums, insbesondere zu dem dazu erforderlichen Zeitaufwand geschrieben. Anlass war eine Aussage von Steffen Prößdorf auf der Mailingliste VereinDE, wonach die ehrenamtliche Tätigkeit im WMDE-Präsidium einem zweiten Vollzeitjob gleichkäme. Alice Wiegand ist derzeit Mitglied im Board of Trustees der Wikimedia Foundation; sie war zweite Vorsitzende von WMDE.

Presse und Webseiten

Neue Wikimedia-Commons-Broschüre der WMF

Diese neue Broschüre hilft Neulingen, sich auf Wikimedia Commons zurecht zu finden und führt in das Hochladen von Dateien, dem Bebildern von Wikiseiten mit und ohne Visual Editor ein. Die Sprache ist englisch.

Termine

IRC-Chats zu den Einreichungsfristen des Funds Dissemination Committee (FDC)

Für inhaltliche Fragen zu Einreichungen an das Funds Dissemination Committee werden mehrere 60-minütige IRC-Sprechstunden angeboten:

Mittwoch, 18.09. um 18:00 Uhr (CEST)

Freitag, 20.09. um 02:00 Uhr (CEST)

OER-Konferenz 14.09./15.09. in Berlin

Am kommenden Wochenende, 14. und 15. September, findet die OER-Konferenz in Berlin statt. Die OER-Konferenz bringt deutschsprachige Akteure rund um das Thema freie Bildungsmaterialien, oder auch Open Educational Resources (OER), zusammen.

Wikimedia Diversity Conference in Berlin

Am 9. und 10. November 2013 findet in Berlin die Wikimedia Diversity Conference statt. Bis 20. September kann man sich dafür noch anmelden. Veranstaltet wird die Konferenz von Wikimedia Deutschland, Nederland, UK und der Wikimedia Foundation. Auf der Konferenz wird es um Themen rund um Diversität in den Wikimedia-Projekten gehen mit einem Fokus auf Geschlechtervielfalt und dem globalen Süden.