Die Wikimedia:Woche ist die wöchentliche Zusammenfassung von aktuellen Nachrichten aus der internationalen Wikimedia-Bewegung. Der gemeinschaftliche Mailing-Newsletter von Freiwilligen und Wikimedia Deutschland wird immer donnerstags – aufgrund des Feiertags ausnahmsweise diese Woche am Freitag – in Wikipedia, auf der Mailingliste des Vereins und auch hier im Blog veröffentlicht.

Interessierte sind herzlich eingeladen, bei der Zusammenstellung von interessanten Links und Themen mitzumachen. Bis zum jeweils folgenden Donnerstag wird hier gesammelt.

Viel Spaß beim Lesen!

= Wikimedia:Woche 23/2013 =

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

WMF-WAHLEN 2013

Aufgrund von technischen Schwierigkeiten hat das Election Committee die Wahlen zum Board of Trustees und dem Funds Dissemination Committee um eine Woche verschoben. Diese beginnen nun am 8. Juni 2012, um 2 Uhr MESZ. Inzwischen sind alle Vorstellungen der Kandidatinnen und Kandidaten auch auf Deutsch verfügbar, ebenso wie ein Großteil der Community-Fragen und die Antworten der Kandidierenden darauf. Aschmidt geht in einem ausführlichen Artikel im Wikipedia-Kurier auf die Bedeutung und Wichtigkeit der Wahlen ein.

PROTOKOLL DER LETZTEN SITZUNG DES BOARD OF TRUSTEES

Die Wikimedia Foundation hat das Protokoll der letzten Sitzung des Board of Trustees vom 18./19. April veröffentlicht.

AFFCOM-EMPFEHLUNG: WIKIMEDIANS OF NEPAL ALS WIKIMEDIA NUTZERGRUPPE

Wie Bence Damokos, Vorsitzender des Affiliations Committee, auf der Mailingliste wikimedia-l schreibt, hat das Komitee empfohlen, die Wikimedians of Nepal als offizielle Wikimedia-Nutzergruppe anzuerkennen. Die Gruppe strebt an, dieses Jahr noch die Anerkennung als Chapter zu erhalten. Auf der Wikimedia Conference in Mailand stellte Ganesh, Vorsitzender der Gruppe, die Aktivitäten in Nepal vor (letzer Link).

AFFCOM-EMPFEHLUNG: WIKIMEDIA URUGUAY ALS NEUES CHAPTER

Das Affiliations Committee hat neben der nepalesischen Nutzergruppe auch das uruguayische Chapter als anerkennungswürdig empfohlen. Die Empfehlung wurde am 4. Juni an das Board of Trustees weitergeleitet. Das Chapter wird bereits in zwei Wochen an der Iberoconf, dem Treffen aller iberoamerikanischen Chapter, in Mexiko-Stadt teilnehmen.

NEUE MARKENRICHTLINIE ZUR DISKUSSION

Geoff Brigham, Justiziar bei der Wikimedia Foundation, bittet die Communitys um Stellungnahmen zur Reform der Markenrichtlinie („trademark policy“), die u.a. Rechte und Pflichten bei der Verwendung des Wikipedia-Logos durch Community-Mitglieder regelt.

FUNDRAISER-REPORT 2012

Die Wikimedia Foundation hat ihren Fundraising-Bericht für das Jahr 2012 veröffentlicht.

BERICHTE

Monatsbericht April 2013 von Wikimedia UK

Monatsbericht April 2013 von Wikimedia Schweden

Zweiwochenbericht Mai 2013 (Nr. 53) von Wikimedia Italien

Monatsbericht Mai 2013 von Wikimedia Deutschland

Projekte und Initiativen

WIKINEWSIE GROUP NEWSLETTER

Die Wikinewsie Group, eine Gruppe zur Unterstützung der englischsprachigen und spanischsprachigen Ausgabe von Wikinews, die sich gerade um den Status als Thematische Organisation bei der WMF bewirbt, gibt nun einen eigenen Newsletter heraus. Die erste Ausgabe erschien am 1. Juni 2013.

SCHWEDEN: OFFENE DATENBANK FÜR ÖFFENTLICHE KUNSTWERKE

Mit einem Gastbeitrag im Blog der WMF beschreibt John Andersson die Entwicklung des Projekts „Wiki Loves Public Art“:

GRIECHENLAND: WIKIPEDIA EDUCATION PROJECTS

Konstantinos Stampoulis beschreibt in einem Gastbeitrag im WMF-Blog die Bemühung des Wikipedia-Bildungsprojektes in Griechenland, bisher ohne jedwede Wikimedia-Organisation, Fuß zu fassen.

PARTNERSCHAFT ZWISCHEN MUSÉE DES AUGUSTINS UND WIKIMÉDIA FRANCE

In einem Blogbeitrag reflektiert Adrienne Alix die seit Jahren bestehende Partnerschaft zwischen dem Musée des Augustins in Toulouse und dem französischen Wikimedia-Chapter.

VORSTELLUNG DER VORSITZENDEN VON WIKIMEDIA ARMENIA

Im Blog der Wikimedia Foundation wird die Gründerin und Vorsitzende von Wikimedia Armenia, Susanna Mkrtchyan, vorgestellt.

WEN INTERESSIERT DIE WIKIMANIA 2014?

Ed Saperia, Teil des Organisationsteams der Wikimania 2014, beschreibt in einem Blogbeitrag die Schwierigkeiten Sponsoren für die Veranstaltung zu finden.

WIKIPEDIA-FESTIVALSOMMER

In zwei Beiträgen beschreibt Achim Raschka, Hauptorganisator des Wikimedia-Projektes „Wikipedia-Festivalsommer“, die anstehenden Konzerte und blickt auf das Wave-Gotik-Treffen 2013 zurück.

WIKIPEDIA RADIO

In Kooperation mit dem Universidad Iberoamericana bzw. ihrem Radiosender Ibero 90.9 FM produziert das mexikanische Wikimedia-Chapter eine wöchentliche Radiosendung namens „Möebius“. In dieser Sendung sollen zwei nicht offensichtlich zusammengehörende Themen über vier bis fünf Wikipedia-Artikel zusammengebracht werden. Co-Moderator ist unter anderem Ivan Martínez, Vorsitzender von Wikimedia México. Die Sendungen werden später hochgeladen.

Studien und Statistik

WMF RESEARCH NEWSLETTER

Der Research-Newsletter für Mai ist erschienen. Darin: Welche Themen sind in welchen Sprachversionen populär und welche Motivation liegt vor, um sich an der persischen Wikipedia zu beteiligen?

ARBCOM: INTERVIEWS

Das Arbitration Committee (ArbCom) ist das Schiedsgericht in der englischen Wikipedia-Sprachversion. Vier Mitglieder des ehrenamtlichen Gremiums wurden kürzlich von der Wikimedia Foundation über die Arbeit des ArbCom interviewt. Dazu gibt es einen einführenden Blogbeitrag, unten außerdem der direkte Link zu den Interviews im Meta-Wiki.

Technik

VISUALEDITOR: ZWISCHENSTAND

Die Wikimedia Foundation bittet Wikipedia-Benutzer um Mithilfe beim Testen des VisualEditors, der Anfang Juli zunächst für angemeldete Benutzer freigeschaltet wird. Hintergrund ist die bisherige Überarbeitung des Editors samt Problemlösungen, die in den letzten Wochen nach dem Feedback von Benutzern durchgeführt worden ist.

UNIVERSAL LANGUAGE SELECTOR

Ab dem 11. Juni wird in allen Sprachversionen von Wikipedia der Universal Language Selector (ULS) freigeschaltet. Das wird Stück für Stück in jeweils fünf Phasen passieren. Mit dem ULS können Anwender die Spracheinstellungen der Benutzeroberfläche, der Fonts und Eingabemethoden wählen. Der ULS verbindet dabei die Funktionen der MediaWiki-Erweiterungen Narayam und WebFonts. Mehr dazu im Blog der Wikimedia Foundation:

WMDE: SPENDE VON YANDEX FÜR WIKIDATA

Der Suchmaschinenanbieter Yandex hat 150.000 Euro für die weitere Entwicklung von Wikidata gespendet. Details im Blog und in der Pressemitteilung von Wikimedia Deutschland. Projektleiter Denny Vrandecic hat außerdem einen längeren Blogbeitrag über die Wahrheit von Aussagen in Wikidata veröffentlicht.

Diskussion

NEUER LOGO-WETTBEWERB FÜR WIKIVOYAGE

Die WTO hat der Foundation nun eine neue Frist bis Ende August eingeräumt, um ein neues Logo für Wikivoyage zu finden. Wegen der Ähnlichkeit zum WTO-Logo wurde die langfristige Nutzung des Wikivoyage-Logos untersagt. Nun soll ein neuer Wettbewerb gestartet werden, der gesamte Prozess wird hier diskutiert.

Termine

MONTHLY METRICS AND ACTIVITIES MEETING DER WIKIMEDIA FOUNDATION

Das nächste Meeting findet am 6. Juni 2013 um 20 Uhr MESZ im IRC-Kanal der Wikimedia Foundation statt.

IRC-OFFICE HOUR DES LANGUAGE ENGINEERING TEAMS

Siebrand Mazeland, Produktmanager im Language Engineering Team, lädt zur IRC-Office Hour im Kanal #wikimedia-office. Die Sprechstunde findet am 12. Juni 2013 um 19 Uhr MESZ statt. Es geht vor allem um den oben genannten „Universal Language Selector“.

WIKICONFERENCE UK 2013

Die jährliche Wikmedia-Conference des britischen Chapters findet am 8. Juni 2013 in Lincoln statt.

DIE OER-KONFERENZ 2013 RUFT ZUM MITMACHEN AUF!

Wikimedia Deutschland organisiert in diesem Jahr erstmals eine deutschsprachige Konferenz mit dem Thema Freie Bildungsinhalte. Der Call for Participations endet am 23. Juni 2013.