Eine Blaupause des Zedler-Preises

Die Spannung steigt. Zum krönenden Abschluss der Wikipedia Academy wird am Sonntag, den 1. Juli 2012, der Zedler-Preis für Freies Wissen vergeben. Was es mit dem Preis auf sich hat, erklärt Wikimedia Deutschlands offizielle Pressemitteilung zur Preisverleihung. Nur so viel an dieser Stelle: 100 Einreichungen, 17 Nominierte, 3 Preiskategorien, 2 Sonderpreise und 1 Veranstaltungsort in Berlin, der auf viele, viele Gäste wartet:

  • Sonntag, 1. Juli 2012
    14.00 Uhr – 16.00 Uhr
  • SUPERMARKT
    Brunnenstraße 64
    13355 Berlin

 
Der SUPERMARKT ist ein zur Veranstaltungsfläche umgebauter, nun ja, Supermarkt. Am Sonntag erfahren dort die Nominierten in den Kategorien Wikipedia-Artikel des Jahres, Community-Projekt des Jahres und Externes Wissensprojekt des Jahres, wen die Jury als Gewinner gekürt hat. Dann wird auch die Trophäe des Zedler-Preises enthüllt. Einen Vorgeschmack für Neugierige bietet das Logo, hier oben rechts im Beitrag. Es erinnert nicht von ungefähr an eine Blaupause. Wie allerdings der Zedler-Preis genau aussieht, davon sollte man sich persönlich überzeugen.

Wichtig!