Auch Wikimedia Deutschland meldet sich zum Jahreswechsel zu zu Wort – aber einen Jahresrückblick wird es nicht geben. Es ist so viel passiert, es gab so viel Bemerkenswertes, dass ich mich einfach auf ein paar Highlights beschränke:

  • die Bilderspende vom Bundesarchiv
  • die bislang höchsten Spendeneinnahmen
  • das wiederbelebte Schulprojekt
  • spannende Pläne und Herausforderungen für das nächste Jahr
  • 10.000 veröffentlichte Werke auf Wikisource
  • All das und noch viel mehr wurde im letzten Jahr verwirklicht durch den unermüdlichen Einsatz von Freiwilligen, die die Idee des Freien Wissens weiterentwickeln und in die Welt tragen. Was für ein tolles Engagement! Herzblut, Herzschmerz, viel Zeit, Sorgfalt und Verbundenheit fließen jeden Tag in die Projekte. Allen, die daran teilhaben, gilt großer Dank und Anerkennung.

    Wikimedia Deutschland wird auch im neuen Jahr dieses Engagement unterstützen. Lasst uns gemeinsam unsere Projekte weiterentwickeln, Ideen erarbeiten, um Freies Wissen weiter zu verbreiten und den unbeschränkten Zugang dazu auch in der Zukunft zu ermöglichen. Wir freuen uns auf eine aufregendes und erfolgreiches neues Jahr und wünschen euch allen Glück, Gesundheit und ein gutes Maß Gelassenheit.