Wikimedia:Woche 51/2012

Die Wikimedia:Woche ist die wöchentliche Zusammenfassung von aktuellen Nachrichten aus der internationalen Wikimedia-Bewegung. Der gemeinschaftliche Mailing-Newsletter von Freiwilligen und Wikimedia Deutschland wird immer donnerstags in Wikipedia, auf der Mailingliste des Vereins und auch hier im Blog veröffentlicht.

Interessierte sind herzlich eingeladen, bei der Zusammenstellung von interessanten Links und Themen mitzumachen. Bis zum jeweils folgenden Donnerstag wird hier gesammelt.

Viel Spaß beim Lesen!

 

= Wikimedia:Woche (51/2012) =

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

WIKIMEDIA ISRAEL: FREIE LIZENZIERUNG  FÜR STAATLICH ERSTELLTE BILDER

Wikimedia Israel war maßgeblich daran beteiligt, dass die israelische Regierung sich nun dazu entschlossen hat, alle Bilder, die im Auftrag der Regierung entstehen, unter einer freien Lizenz zu veröffentlichen. Ob diese Werke auch zu kommerziellen Zwecken weitergenutzt werden dürfen, entscheidet das jeweilige Ministerium. Des Weiteren unterliegen alle Werke der ND-Beschränkung, d.h. sie dürfen nicht verändert werden.

 

JAHRESBERICHT WIKIMEDIA FOUNDATION

Die Wikimedia Foundation hat ihren Jahresbericht für 2012 veröffentlicht. In diesem Jahr ist der Bericht bedeutend kürzer als in den Vorjahren und konzentriert sich mehr auf Fakten und Zahlen. Außerdem hat sich die Foundation für ein neues Format entschieden.

 

DAS AFFILIATIONS COMMITTEE SUCHT HELFER

Das Affiliations Committee, ein Gremium, das Freiwillige dabei unterstützen soll, Wikimedia-Ländervertretungen, Nutzergruppen und thematische Organisationen aufzubauen, sucht noch nach sechs Mitgliedern. Eine Aufgabenbeschreibung ist im Aufruf zu finden:

 

STATUSBERICHT DER SPENDENKAMPAGNE

Sowohl Wikimedia Deutschland als auch die Wikimedia Foundation gaben in der vergangenen Woche einen kurzen Statusbericht zur laufenden Spendenkampagne. Das besondere an der Kampagne der Foundation sind vor allem die unbeweglichen Faktenbanner. Im Gegensatz zu den letzten Jahren verzichtete die Foundation auf persönliche Aufrufe von Wikipedia-Gründer Jimmy Wales und ehrenamtlichen Autoren. Stattdessen setzte sie auf kurze und prägnante Fakten über Wikipedia. Zeitweise konnte ein Spendenzuwachs von 30% festgestellt werden. Die Spendenkampagne von Wikimedia Deutschland zeichnet sich durch einen Mix aus Faktenbannern, persönlichen Spendenaufrufen und einem Spendenvideo aus.

 

Projekte und Initiativen

START VON WIKIVOYAGE

Es wird erwartet, dass das neue Wikimedia-Projekt Wikivoyage am 15. Januar 2013 (dem 12. Geburtstag von Wikipedia) starten kann. Bis dahin müssen vor allem noch Bilder auf die neue Seite übertragen werden.

 

WIKIVOYAGE-LOGO

Die Abstimmung über das neue Logo von Wikivoyage ist abgeschlossen. Nun muss nur noch ein Schriftzug für das Logo gefunden werden. Auf Meta können eigenen Vorschläge eingereicht werden.

 

WIKIPROJECT WOMEN SCIENTISTS

In der englischsprachigen Wikipedia haben sich verschiedene Wikipedianerinnen zusammengeschlossen und das neue Wikipedia-Projekt Women Scientists gegründet. Zusammen arbeiten sie nun daran, die Artikel von Wissenschaftlerinnen auf Wikipedia aufzubauen und zu verbessern.

 

ARTIKEL-FEEDBACK-TOOL IN DER DEUTSCHSPRACHIGEN WIKIPEDIA

Am 14. Dezember wurde in der deutschsprachigen Wikipedia das Artikel-Feedback-Tool eingeschaltet. Dieses soll in den nächsten vier Monaten in ca. 15.000 Artikeln sichtbar sein und Lesern die Möglichkeit geben, Rückmeldung zu den Artikeln zu geben.

 

Technik

WIKISYM 2013

Der Call for Papers für die WikiSym 2013 wurde veröffentlicht. Die Konferenz wird nächstes Jahr direkt vor der Wikimania ebenfalls in Hongkong stattfinden. Außerdem wird es einen eigenen Wikipedia-Forschungstrack geben. Die WikiSym findet erstmals in Kombination mit einer weiteren Konferenz statt, der Opensym. Themen der Konferenzen werden u.a. Wikis, Forschung zum Thema Wikipedia und Open Source oder Open Data sein.

 

Tags: , , ,

Dieser Eintrag wurde geschrieben von am Donnerstag, Dezember 20th, 2012 um 15:56 Uhr und ist zu finden unter Allgemein. Sie können diesen Beitrag mit RSS 2.0 Feed abonieren. Sowohl Kommentare als auch Pings sind derzeit geschlossen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 von 5)
Loading...Loading...

ein Kommentar to “Wikimedia:Woche 51/2012”

  1. Marcus Cyron sagt:

    Vielen Dank für diese Zusammenstellung, die das ganze Jahr über so erstklassige gepflegt wurde. Die Wikimedia:Woche ist zweifelsohne ein Leuchtturm der deutschsprachigen Community.

Empfehle diesen Beitrag