In diesen Tagen werden auf EU-Ebene netzpolitische Entscheidungen verhandelt, die gravierende Auswirkungen auf die Zukunft des Netzes haben können. Insbesondere die Erstellung und Verbreitung von Freiem Wissen und der gemeinschaftliche Zugang dazu, für den Wikipedia steht, sind bedroht. … Weiterlesen

  1. Wikimedia:Woche 24/2018

    Was haben Archive und Fallschirme gemeinsam und was hat Wikipedia mit Bier zu tun? Diese und andere Fragen beantwortet die Wikimedia:Woche 24/2018 … Weiterlesen

  2. Wikimedia:Woche 23/2018

    Was war diese Woche los im Wikiversum? Finde es heraus in der aktuelle Wikimedia:Woche. … Weiterlesen

  3. „Sie haben uns ein Denkmal gebaut …”

    Elisabeth Mandl für WMDE, Jungwikipedianer vor Krämerbrücke, CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)

    Anders als die Pop-Gruppe „Wir sind Helden” haben Jungwikipedianerinnen und -wikipedianer am vergangenen Wochenende in Erfurt aber keinen Vorschlaghammer, sondern ihre Kamera auf die Denkmäler Erfurts gerichtet. … Weiterlesen

  4. Wem gehört der digitale Wagner? Im Wikimedia-Salon wurde über Kunst- und Gemeinfreiheit diskutiert

    Im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien in Karlsruhe wurde ausgelotet, ob digitale Reproduktionen die Bedeutsamkeit des Originalwerks und die Interessen der Museen beschädigen, ob Gemeinfreies auch im Digitalen gemeinfrei bleiben muss – und wie der Bundesgerichtshof diese Fragen beantworten wird. … Weiterlesen

  5. Ring-a-Scientist: Einzigartiges Projekt bringt Schulklassen direkt ins Labor

    Wie kann erlebbare Wissenschaft im Schulunterricht aussehen? In einem Gespräch mit Physikerin und Fellow-Programm-Stipendiatin Dr. Kerstin Göpfrich veranschaulicht sie, wie sie ihre Forschung für Schülerinnen und Schüler öffnet. Wie das genau funktioniert und was DNA-Origami damit zu tun, erklärt sie uns im nachfolgenden Interview.  … Weiterlesen

  6. Forum Open:Education – Wie gelingt Bildung für eine offene digitale Gesellschaft?

    Mit dem „Forum Open:Education“ möchte das Bündnis Freie Bildung gemeinsam mit edulabs die Debatte um Freies Wissen und zeitgemäßes Lehren und Lernen voranbringen und den Austausch zwischen Zivilgesellschaft, Bildungspraxis und politischen Entscheidungsgremien fördern. … Weiterlesen

  7. Werkzeuge für Freiwillige: Von Wikipedia aus verfolgen, was auf Wikidata vor sich geht

    Rawpixel (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Vintage_illustrations_by_Miss_May_Rivers_digitally_enhanced_by_rawpixel_109.jpg), „Vintage illustrations by Miss May Rivers digitally enhanced by rawpixel 109“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

    Wikipedianerinnen und Wikipedianer sehen das Bearbeiten von Artikeln als ihr Handwerk. Menschen, die ihr Handwerk mit Stolz ausüben, wissen, dass ein gut ausgestatteter Werkzeuggürtel einen echten Unterschied ausmachen kann. Es ist also an der Zeit, sich einige Tools zu Wikidata anzuschauen, die im Alltag auf Wikipedia helfen können. … Weiterlesen

  8. Wikimedia:Woche 22/2018

    Pünktlich zum Start in das Wochenende liefert die Wikimedia:Woche 22/2018 die aktuellen Neuigkeiten aus der Welt des Freien Wissens. … Weiterlesen

  9. UNESCO ruft zur Beteiligung auf: Empfehlungen für Open Educational Resources

    Kostas Kokkinos from Athens, Greece (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Words_on_a_Wall.jpg), „Words on a Wall“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/legalcode

    Noch bis zum 1. Juni lädt die UNESCO dazu ein, ihren ersten Entwurf einer Empfehlung zu Open Educational Resources (OER), also frei lizenzierten Bildungsmaterialien, online zu kommentieren. Im Gegensatz zu den meisten anderen Bildungsmaterialien stehen OER nicht nur innerhalb von Bildungseinrichtungen wie Schulen oder Hochschulen zur Verfügung, sie sind auch für alle anderen Menschen als Freies … Weiterlesen