Dr. Donna Strickland ist brilliant, erfolgreich und inspirierend – und die erste weibliche Physik-Nobelpreisträgerin seit 55 Jahren. Um es im Sprech der Wikipedia zu sagen: Dr. Strickland ist offensichtlich relevant. Nur war sie es eben gerade für Wikipedia nicht. Ein Beitrag von Katherine Maher, Geschäftsführerin der Wikimedia Foundation. … Weiterlesen

  1. Fellow-Programm Freies Wissen: Webinar zu offenen Trainingsmethoden in der Wissenschaft am 22. November

    Im Oktober ist das Fellow-Programm Freies Wissen in seine dritte Programmrunde gestartet, kommende Woche findet das erste von mehreren offenen Webinaren statt, die von den wissenschaftlichen Partnern des Programms durchgeführt werden. Das erste Webinar wird seitens der Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen ausgerichtet und thematisiert offene Trainingsmethoden und -materialien in der Wi … Weiterlesen

  2. DSGVO – Goldstandard oder Sackgasse? Einladung zu Networks & Politics am 26.11.2018

    Die laufende Debatte über Erfolge und Defizite der DSGVO wirft grundlegende Fragen der Datenpolitik auf. Bei Networks & Politics diskutieren wir, welche ethischen und rechtlichen Prinzipien notwendig sind, um mehr Gemeinwohlbezug in der Datenpolitik herzustellen. … Weiterlesen

  3. Wikimedia:Woche 46/2018

    In der Wikimedia:Woche 46/2018 gibt es eine kritische Stellungnahme des Bündnis Freie Bildung zu dem neuen bayrischen Koalitionsvertrag, eine besondere Aktion von Wikimedia Israel, ein Rückblick auf den „Aktionstag Wikipedia vor Ort“ und das Protokoll der letzten Telefonkonferenz des Präsidiums von Wikimedia Deutschland.  … Weiterlesen

  4. Daten sind das neue Grundwasser!

    Das Bild von Daten als Rohstoff der Zukunft verengt datenpolitische Debatten auf die Frage, wer wie mit Daten Geld verdienen darf. Wir meinen: In der Datenpolitik muss viel mehr über Gemeinwohl geredet werden. Dafür schlagen wir eine neue Daten-Metapher vor.  … Weiterlesen

  5. Aktionstag Wikipedia vor Ort: “Ein ungeahnter Riesen-Erfolg”

    Zum ersten Mal haben Wikimedia-Gruppen und -Länderorganisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gemeinsam zu einem Wikipedia-Kennlern-Aktionstag eingeladen. Dass Menschen gerne hinter die Kulissen der Online-Enzyklopädie schauen, wussten wir. Doch der tatsächliche Andrang hat uns alle überrascht. Bericht über ein Experiment. … Weiterlesen

  6. Wikimedia:Woche 45/2018

    In der Wikimedia:Woche 45/2018 geht es unter anderem um eine neue User Group aus Lateinamerika, ein Treffen der nordischen Wikimedia-Organisationen, Neues zu der kritisierten Umstellung von Flickr im Bezug auf Creative-Commons-lizenzierte Bilder und eine Idee zur automatischen Kategorisierung von Bildern auf Wikimedia Commons. … Weiterlesen

  7. Gemeinsam wieder Neuland betreten: Die Deutsche Nationalbibliothek und Wikimedia Deutschland

    Die Deutsche Nationalbibliothek (DNB) und Wikimedia Deutschland verbindet eine inzwischen zehnjährige Zusammenarbeit rund um die Gemeinsame Normdatei (GND). Die GND wird zur Katalogisierung von allen deutschsprachigen Bibliotheksverbünden, der Zeitschriftendatenbank (ZDB) und zahlreichen weiteren Institutionen kooperativ unter Leitung der DNB geführt und enthält Normdaten für Personen, Körpe … Weiterlesen

  8. Wikimedia:Woche 44/2018

    Gleich drei Wikipedia-Wettbewerbe sind Thema in der Wikimedia:Woche 44/2018. Außerdem geht die jährliche Umfrage zur internationalen Wunschliste in die nächste Runde, der Bundesgerichtshof in Karlsruhe verhandelte über den Fall Reiss-Engelhorn-Museen gegen Wikipedia und Wikimedia Deutschland hat eine neue Stellenanzeige veröffentlicht.  … Weiterlesen

  9. Wikimedia:Woche 43/2018

    Kurz und knapp kommt die Wikimedia:Woche 43/2018 daher. Darin gibt es die Gewinner des Fotowettbewerbs „Wiki Loves Monuments“, Informationen zur gerade gestarteten Neulingskampagne und einen Kurzbericht des Bündnis Freie Bildung über das Open Education Policy Forum in Waschau.  … Weiterlesen

  10. Open Science Policy und gute wissenschaftliche Praxis

    Wissenschaft soll reproduzierbarer, kollaborativer, transparenter und öffentlich einfacher zugänglich werden. So lauten die Empfehlungen der Europäischen Kommission zu Open Science als Leitbild einer neuen Wissenschaftskultur. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Studierenden und der interessierten Öffentlichkeit sollen Einblicke in die Entstehung wissenschaftlicher Ergebnisse gewährt o … Weiterlesen