zurück

Top 10 Wikipedia-Artikel 2023

Die meistgelesenen Wikipedia-Artikel 2023

Auch 2023 haben wieder Millionen Menschen täglich Wikipedia als wichtige Informationsquelle genutzt. Doch welche Themen haben uns dort am meisten interessiert? Wir werfen einen Blick auf die am häufigsten gelesenen Artikel in der deutsch- und englischsprachigen Wikipedia.

Franziska Kelch

4. Januar 2024

Wie in den Vorjahren auch, haben aktuelle Ereignisse, Krisen und Filme wieder einen großen Einfluss darauf gehabt, was die Menschen interessiert und wozu sie Wissen in der Wikipedia suchen. Es gibt aber auch Wikipedia-Artikel, die wiederkehrend auf der Liste der Top 10 auftauchen.

Top 10 in der deutschsprachigen Wikipedia

  1. Nekrolog 2023, 5.916.365 Aufrufe

Der Artikel, in dem die ehrenamtlichen Wikipedianer*innen dokumentieren, welche Menschen im jeweiligen Jahr verstorben sind, schafft es regelmäßig unter die Top 3. Im Jahr 2022 war er auf Nummer zwei. Es gibt übrigens auch eine Liste von Tieren, die im Jahr 2023 verstorben sind. Darauf zu finden sind Sportpferde, bekannte Tiere aus Zoos oder solche, die in Unterhaltungsfilmen oder durch ihre Besitzenden bekannt geworden sind.

2. Deutschland, 4.911.846

Überraschung! Die deutschsprachigen Lesenden informieren sich besonders gerne über Geschichte, Wirtschaft, Politik oder Kultur Deutschlands. Im Jahr 2021 und 2022 lag der Artikel jeweils auf Platz drei. Zum Vergleich: Der Artikel über die Schweiz landete im Jahr 2023 auf Platz 28 und der über Österreich auf Platz 26.

Das Foto zeigt Robert Oppenheimer im Jahr 1964 am CERN in Genf. Foto: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Mandelmann, Erling / Com_M13-0401-0001-0002 / CC BY-SA 4.0, Robert Oppenheimer 1964 Com M13-0401-0001-0002 (cropped), CC BY-SA 4.0

3. Robert Oppenheimer, 4.030.144 Aufrufe

Erfolgreiche Filme sorgen immer wieder dafür, dass sich Menschen in der Wikipedia über das Werk selbst oder die darin vorkommenden Protagonist*innen informieren wollen. Das ist auch in der englischsprachigen Wikipedia so. Der amerikanische Physiker Robert Oppenheimer hat viele Lesende im deutschsprachigen Raum interessiert, weil 2023 ein starbesetzter Film über ihn auch in die deutschen Kinos kam. Das gesteigerte Interesse am sogenannten Vater der Atombombe hat auch auf Mitglieder seiner Familie abgefärbt. Mitte des Jahres hat der Artikel über die Biologin Katherine Oppenheimer (die Frau des Physikers, deren Leben ebenfalls filmreif ist) und der über seinen Bruder Frank Oppenheimer mehr Lesende gefunden als sonst.

Das Logo von ChatGPT

4. ChatGPT, 3.581.233 Aufrufe

Der Chatbot, der bereits im November 2022 veröffentlicht wurde, hat 2023 einen Boom erlebt. So wie das Thema Künstliche Intelligenz im Allgemeinen war auch ChatGPT das ganze Jahr über in aller Munde. In einer Umfrage gaben kürzlich rund 70 Prozent der Befragten an, ChatGPT bereits genutzt zu haben. Kein Wunder also, dass auch der Artikel über die Anwendung viel gelesen wurde.

Das Foto zeigt den irischen Schauspieler Cillian Murphy, der Robert Oppenheimer in dem Film spielt.

5. Oppenheimer (2023), 3.512.131 Aufrufe

Seit der Veröffentlichung des Films in Deutschland am 20. Juli 2023 haben sowohl der Artikel über den Film als auch der über die historische Person Oppenheimer viele Leser*innen gefunden. Der Artikel über den Physiker wurde im Juli allein 1.733.111 Millionen mal aufgerufen und lag damit auf Platz eins – vor dem Artikel zum Film, der 1.194.873 Millionen mal gelesen wurde. Zum Vergleich: Im Mai 2023 landete der Artikel über den Physiker noch auf Platz 102, der über den Film auf Platz 521.

6. Gazastreifen, 3.187.322 Aufrufe

Seit dem Terrorangriff gegen Israel, den die Hamas am 7. Oktober 2023 aus dem Gazastreifen heraus begonnen hat, lesen die Menschen in der Wikipedia besonders intensiv Artikel zu verschiedenen Aspekten des Nahost-Konflikts in der Gegenwart und Vergangenheit. Zu den zehn am meisten gelesenen Artikeln im Oktober 2023 zählen neben dem über den Gazastreifen auch der über Israel, die Hamas, den Staat Palästina, das Westjordanland und die Region Palästina.

Die Karte zeigt den Gazastreifens und die Lage Israles Karte des Gazastreifens nach UN-Angabe im Dezember 2012 / Januar 2013 Grafik: Maki1, Karte Gazastreifen Dez 2012, CC BY-SA 3.0

7. Israel, 3.152.762 Aufrufe

Der Israel-Artikel wurde vor dem Terrorangriff der Hamas durchschnittlich 70.000 Mal im Monat gelesen. Seit dem 7. Oktober und der damit verbundenen täglichen Berichterstattung beschäftigen sich wieder deutlich mehr Menschen mit Israel und informieren sich auch auf Wikipedia über die Geschichte des Staates oder die politische Situation.

8. Chronologie des russischen Überfalls auf die Ukraine, 2.808.441 Aufrufe

Obwohl es nicht einfach ist, die vielen Informationen zum Krieg gegen die Ukraine zu sichten, bemühen sich die Ehrenamtlichen, zu dokumentieren, was in der Ukraine geschieht. Wichtig dabei: transparent zu machen, von welcher Stelle eine Information kommt. Seit dem Krieg in Israel und Gaza ist der Krieg in der Ukraine nicht nur in der medialen Berichterstattung etwas weniger präsent. Im Jahr 2022 waren unter den zehn am meisten gelesenen Artikeln noch der über die Ukraine, über Russland, Wladimir Putin und ein Artikel über den russischen Angriff auf die Ukraine.

9. Periodensystem, 2.321.293 Aufrufe

Wohl kaum ein Schüler oder eine Schülerin kommt an ihm vorbei: dem Ordnungsschema für chemische Elemente, das der Russe Dmitri Mendelejew und der Deutsche Lothar Meyer fast gleichzeitig entwickelt haben. In den Top 10 der meistgelesenen Artikel begegnen wir ihm zum ersten Mal. Seit dem Jahr 2021 ist aber erkennbar, dass der Artikel mehr gelesen wird. Das hat vielleicht auch etwas damit zu tun, dass viele Menschen die naturwissenschaftlichen Sendungen von Mai Thi Nguyen-Kim über Chemie und das Periodensystem sehen und danach nach weiteren Informationen dazu suchen.

10. Ricarda Lang, 2.307.083 Aufrufe

Die Grünen Politikerin ist in diesem Jahr erstmals in den Top 10 Artikeln. Im vergangenen Jahr war ihr Artikel bereits unter den 25 am meisten gelesenen Artikeln gelistet, was daran liegen dürfte, dass sie seit Februar 2022 zusammen mit Omid Nouripour eine der Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen ist.

Die Top 10 der englischsprachigen Wikipedia

Die Top 10 der englischsprachigen Wikipedia unterscheiden sich deutlich von der Bestenliste aus dem deutschen Sprachraum. Sie zeigt, dass nicht nur in den USA oder in Großbritannien mehrheitlich Englisch gesprochen und gelesen wird, sondern das Englische auch in Indien die Verkehrssprache ist. Die Platzierung der Indian Premier League, der indischen Filme Jawan und Pathaan oder der beiden Cricket-Artikel etwa dürften maßgeblich auf die Informationssuche von Menschen vom indischen Subkontinent zurückzuführen sein. Einen ausführlichen Artikel zur Wissenssuche in der englischsprachigen Wikipedia gibt es hier.

  1. ChatGPT, 49.490.406 Aufrufe
  2. Deaths in 2023, 42.666.860 Aufrufe
  3. 2023 Cricket World Cup, 38.171.653 Aufrufe
  4. Indian Premier League, 32.012.810 Aufrufe
  5. Oppenheimer (film), 28.348.248 Aufrufe
  6. Cricket World Cup, 25.961.417 Aufrufe
  7. J. Robert Oppenheimer, 25.672.469 Aufrufe
  8. Jawan (film), 21.791.126 Aufrufe
  9. 2023 Indian Premier League, 20.694.974 Aufrufe
  10. Pathaan (film), 19.932.509 Aufrufe

Hinweis: Wir haben in die deutschsprachigen Top 10 nur Wikipedia-Artikel aufgenommen und nur solche Artikel, nach denen Menschen gesucht haben und die nicht durch Bot- oder SEO-gestützte Maßnahmen zu Aufrufen gekommen sind. Den reinen Zahlen nach wäre zudem der Wikipedia-Artikel zum ZDF unter den meistgelesenen Artikeln. Die hohe Zahl der Aufrufe kommt zwar nicht durch SEO-Maßnahmen oder Bot-Unterstützung zustande. Allerdings verlinkt YouTube unter jedem der über 5.500 Videos des ZDFheute Kanals, der 1,08 Millionen Abonnent*innen (Stand 5.1.2024) hat, auf diesen Wikipedia-Artikel, um die Quelle der Inhalte einzuordnen.

Lizenzhinweis zu den im Titelbild verwendeten Bildern (v.l.n.r.):

Robert Oppenheimer // ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Mandelmann, Erling / Com_M13-0401-0001-0002 / CC BY-SA 4.0

ChatGPT Logo ist Teil der Public Domain

Ricarda Lang //Kasa Fue, BDK Karlsruhe Nov 2023 Ricarda Lang 1, CC BY-SA 4.0

Israelflagge // Hynek Moravec (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Jerusalem_wall_9291m.jpg), „Jerusalem wall 9291m“, CC BY-SA 3.0

  • Auf Platz 8 liegt der Artikel “ZDF”. Der ist dort auch aus gutem Grund, weil er nämlich via Youtube unter Beiträgen des ZDF verlinkt ist und somit häufig von dort aufgerufen wird. Das sind keine “Bot- oder SEO-gestützte Maßnahmen”, sondern echte Aufrufe.

    Kommentar von Marcus Cyron am 4. Januar 2024 um 16:17

    • Wieso wird das ZDF dann in dem Beitrag nicht erwähnt?

      LG
      Poupou

      Kommentar von Poupou am 4. Januar 2024 um 17:56

      • Hallo Poupou,

        auch hier danke für die Nachfrage. Wir haben unsere Überlegung zum Weglassen des ZDF Artikels noch im Hinweis ergänzt.

        Schöne Grüße
        Franziska Kelch

        Kommentar von Franziska Kelch am 5. Januar 2024 um 10:19

    • Hallo Marcus Cyron,

      danke, dass Sie darauf noch mal hingewiesen haben. Wir haben unsere Überlegung zum Weglassen des ZDF Artikels noch mal separat aufgeführt.

      Schöne Grüße
      Franhziska Kelch

      Kommentar von Franziska Kelch am 5. Januar 2024 um 10:18

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert