Am letzten Wochenende war es mal wieder soweit und der neue Vorstand traf sich zu seiner ersten Klausur in dieser Wahlperiode in Lage im Kreis Lippe. Auf dem Programm standen das gegenseitige Kennenlernen der Mitglieder, neudeutsch Teambuilding genannt,  und  die Weiterentwicklung der strategischen Planung für die sogenannten Infrastrukturressorts.

Einen ausführlichen Bericht wird es in paar Tagen geben, worin auch geklärt wird, was es mit den Posaunen auf sich hat.