Die folgende Liste zeigt eine Übersicht ausgewählter umgesetzter Aktivitäten, sowie regelmäßige Veranstaltungen, die von den Communitys organisiert wurden und mit Unterstützung durch das Team Ideenförderung im März stattgefunden haben. Wer eigene Ideen und Projekte für die Erstellung, Sammlung und Verbreitung Freier Inhalte mit Unterstützung von Wikimedia Deutschland umsetzen möchte, findet weitere Informationen unter Wikipedia:Förderung.

Festivalsommer

Beim Festivalsommer standen im März 16 Veranstaltungen auf der Agenda. Der vollständige Festivalplan ist in der Wikipedia zu finden. Am 13. März trafen sich die Festivalsommer-Fotografen außerdem zu ihrem jährlichen Workshop, um die kommende Festival-Saison zu koordinieren und technische und organisatorische Fragen für das laufende Jahr zu klären.

Lokales

Ein Überblick über Aktivitäten lokaler Wikipedia-Communitys ist über Wikipedia:Lokales abrufbar. Einige Gruppen hinter den lokalen Räumen führen außerdem Blogs, über die eine Auswahl dort stattgefundener Veranstaltungen und Aktionen nachgelesen werden kann:

3.3.: Ehrenamtlichen-Vortragsreihe Teil 1: Toter Alter Mann

Der Wikipedianer Toter Alter Mann besuchte im März die Geschäftsstelle von Wikimedia Deutschland, um dem WMDE-Kollegium einen spannenden Einblick aus Community-Sicht in die Arbeit zwischen Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen zu geben.

5.3.: Open Data Day

Das OK Lab Berlin rief für den 5. März zum Open Data Day in Berlin auf, einem internationalen Hackathon. Dabei wurde schwerpunktmäßig an dem Thema Bäume gearbeitet.

10.3.: Digitalisierung chinesische Märchen

Für Wikisource wurde von einem Freiwilligen eine Sammlung chinesischer Volksmärchen aus dem Jahr 1914 digitalisiert. Die einzelnen Dateien sind auf Wikimedia Commons zu finden.

10.3.: Mitgliederversammlung Freundeskreis Hannover

In Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Hannover betreiben Wikipedianerinnen und Wikipedianer in der Stadt eine feste Räumlichkeit als lokale Anlaufstelle. Auf der Mitgliederversammlung des Freundeskreis Hannover mit Gastredner Ministerpräsident Stephan Weil, Oberbürgermeister Stefan Schostok und über 500 Gästen war somit auch die Wikipedia vertreten. Dank der Initiative der Betreibenden des Wikipedia-Büros konnte die Enzyklopädie den Gästen unter anderem in Form eines Workshops vorgestellt werden.

12.3.: 7. Exkursion des Wikipedia-Stammtisches Unterfranken

Wikipedianer in Schweinfurt, Foto: Tilman2007, CC-by-sa 3.0

Sieben Wikipedia-Aktive trafen sich im März in Schweinfurt, um im Rahmen einer Führung die historische Stadt kennenzulernen. Auf der Projektseite wurde ein Bericht des Treffens veröffentlicht. Außerdem entstanden zahlreiche interessante und enzyklopädisch nutzbare Bilder von Baudenkmälern und Gemälden aus dem Museum Georg Schäfer.

12.3.: Gala des Dresdner Sports

Mehrere Benutzerinnen und Benutzer waren im Internationalen Congress Center Dresden zu Besuch auf der Gala des Dresdner Sports und brachten von dort freie Fotoaufnahmen für die Wikimedia-Projekte mit.

14.-18.3.: Fotoprojekt Cebit

Der Nutzer Huhu Uet konnte sich erfolgreich auf der Cebit akkreditieren, um dort Fotos der Messe für das freie Medienarchiv Wikimedia-Commons zu erstellen. Die Bilder sind frei abruf- und nachnutzbar.

15.3.: Wikiversum Weltcafé auf Leipziger Bibliothekskongress

Wikiversum Weltcafé – Bibliothekskongress Leipzig, Foto: Barbara Fischer (WMDE), CC-by-sa 4.0

Vom 14. bis 17. März lief in Leipzig der Bibliothekskongress der Bibliothek & Information Deutschland. Neben interessanten Vorträgen fand dort auch ein Wikiversum Weltcafé statt. Drei Ehrenamtliche aus dem Wikimedia-Universum hatten dabei die Gelegenheit, etwa 60 Bibliothekaren und Bibliothekarinneninnen die Wikimedia-Projekte Wikipedia, Wikidata und Wikimedia Commons vorzustellen.

18.–20.3.: AdminCon

In Cuxhaven fand die diesjährige AdminCon mit etwa 60 Teilnehmenden statt. Alle Ergebnisse und Lessons Learned sind festgehalten worden und über die Projektseite abrufbar. Die AdminCon fand bisher viermal statt. Bei der Veranstaltung stehen vor allem Vorträge und Diskussionen zu aktuellen (adminrelevanten) Themen der Wikipedia im Vordergrund.

21.–23.3.: Chemiedozententagung Heidelberg

Verleihung des GDCh-Preises für Journalisten und Schriftsteller an die Redaktion Chemie der Wikipedia, Foto: GDCh/Tobias Schwerdt, CC-by 4.0

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker vergabt für das Jahr 2016 ihren „Preis für Journalisten und Schriftsteller“ an die Redaktion Chemie der Wikipedia und hob damit die hervorragende Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Redaktion hervor. Es ist der erste Preis für eine Redaktion der Wikipedia weltweit.

Der „Preis wird an Journalisten oder Schriftsteller verliehen, denen es gelingt, die Chemie einer breiten Öffentlichkeit in informativer und verständlicher Weise näher zu bringen. Der Preis ist mit 7.500 EURO dotiert.“

Feierlichkeiten zum 15-jährigen Bestehen der Wikipedia

Am 15. Januar 2001 wurde die englischsprachige und am 16. März die deutschsprachige Wikipedia gegründet, was Anlass zahlreicher Jubiläumsfeiern ist. Mit Unterstützung von Wikimedia Deutschland fanden im März folgende regionale Geburtstagsveranstaltungen statt:

Regelmäßige Veranstaltungen

Folgende regelmäßige Community-Termine fanden auch im März wieder mit Unterstützung von Wikimedia Deutschland statt: