Herzlich willkommen Julian Fischer!

Foto: Lotte Ostermann

Ich freue mich, dass seit dem gestrigen 1. Oktober Julian Fischer das Team in der Geschäftsstelle von Wikimedia Deutschland verstärkt. Als neuer Bereichsleiter Ideenförderung wird er eine gute Zusammenarbeit mit der Community sowie die Umsetzung der Jahresplanziele verantworten.

Wir haben mit Julian einen neuen Bereichsleiter gewinnen können, der Erfahrungen in verschiedenen Nichtregierungsorganisationen hat – unter anderem als Geschäftsführer der Deutschen Stiftung Verbraucherschutz. Nach einem ersten Ankommen in der Geschäftsstelle wird Julian sich in den nächsten Tagen auch selbst der Community vorstellen.
Vielen Dank an Harald und Elya, die aus der Community und dem Präsidium die Besetzung der Stelle „Bereichsleitung Ideenförderung“ begleitet und mitentschieden haben.

Meinen herzlichen Dank auch an Sebastian Sooth, der das Team Ideenförderung mit viel Einsatz und Elan durch die Übergangszeit geführt hat. Ihm wünsche ich für seine neue Aufgaben alles Gute.

Tags: , , ,

Dieser Eintrag wurde geschrieben von am Freitag, Oktober 2nd, 2015 um 13:57 Uhr und ist zu finden unter Community. Sie können diesen Beitrag mit RSS 2.0 Feed abonnieren. Sowohl Kommentare als auch Pings sind derzeit geschlossen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (17 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

2 Responses to “Herzlich willkommen Julian Fischer!”

  1. Marcus Cyron sagt:

    Da ich davon ausgehe, dass es sich bei Harald um Harald Krichel handelt, halte ich diese Hervorhebung für falsch. Es muss Aufgabe des Präsidiums, dem er ja angehört, sein, auf die Auswahl von Bereichsleitern Einfluss zu nehmen. Die sind zu wichtig und leider gab es schon zu oft falsche Besetzungen solcher Positionen.

    Ob das hier der Fall ist kann ich natürlich nicht sagen. Dass Sebaso, der das derzeit sehr gut macht, übergangen wurde ist in meinen Augen ein massiver Fehler. Ich kann nur hoffen, dass das Erziehen des neuen Bereichsleiters durch die Community nicht so lange dauern wird. Leider musste das bislang ja immer die Community übernehmen. Mal schauen, wie es dieses mal wird.

    Ich werde WMDE an dieser Personalie messen. Sollte die Unterstützung der Communities ab jetzt statt sich weiterhin positiv zu entwickeln wieder zurück gehen, werde ich da sein um den Finger tief in die Wunde zu stecken.

    Aber abseits davon, Willkommen Julian. Auf gute Zusammenarbeit. Ich denke, wir werden uns oft sehen.

  2. Bist du drin, bist du was! | Wiki-Watch-Blog sagt:

    […] Oktober wurde Julian Fischer als neuer Bereichsleiter Ideenförderung bei Wikimedia Deutschland ernannt. Es dauerte nicht lange, da hatte eine schlaue Wikipedianerin herausgefunden, dass Fischer früher […]

Empfiehl diesen Beitrag