Die folgende Liste zeigt eine chronologische Übersicht ausgewählter umgesetzter Aktivitäten mit Unterstützung durch das Team Ideenförderung im April. Wer eigene Ideen und Projekte für die Erstellung, Sammlung und Verbreitung Freier Inhalte mit Unterstützung von Wikimedia Deutschland umsetzen möchte, findet weitere Informationen unter Wikipedia:Förderung.

Festivalsommer

Festivalsommer, Foto: Markus Felix, CC-BY-SA 3.0

Bereits jetzt im Frühjahr beginnt langsam wieder die Festivalsommer-Saison. Die ersten Uploads aus dem April wurden auf dem Kakival und dem Impericon Festival aufgenommen. Der Festivalsommer ist ein Projekt von freiwilligen Wikipedianerinnen und Wikipedianern, um gezielt freie Bilder von Künstlern und Bands im Musikbereich zu schaffen. Hier der Festivalplan für das ganze Jahr.

Zwischen Berlin und Oder

Auch in diesem Jahr wird sich Marcus Cyron zwischen April und Oktober wieder auf den Weg machen und mit seiner Kamera durch die Landkreise zwischen Berlin und Oder ziehen, um gezielt Lücken bei der Bebilderung der Wikipedia zu schließen. Die Ergebnisse seiner letztjährigen Tour sind hier dokumentiert.

Lokales

Ein Überblick über Aktivitäten lokaler Grupen von Wikipedianern ist über Wikipedia:Lokales zu finden.

4.4.: Stammtisch Bautzen

Blick vom Turm des Bieleboh, Foto: Conny, CC-BY-SA 4.0

Am 4. April trafen sich Wikipedianer auf dem Bieleboh, einem Berg im Lausitzer Bergland im östlichen Freistaat Sachsen. Wikimedia Deutschland übernahm die Kosten für die Turmbesteigung und versicherte die Veranstaltung. Einen Bericht gibt es hier zum nachlesen.

10.4.: WikiCon Vor-Ort-Orga-Vortreffen

Termin und Ort für die kommende WikiCon stehen fest: Das jährliche Großevent der Community wird vom 18. bis 20 September in Dresden statt finden. Das erste Vor-Ort-Orga-Vortreffen fand nun am 10. April statt. Informationen rund um die WikiCon gibt es in der Wikipedia.

11.4.: Lokaler Raum München – Workshop

Die Münchener Wikipedia-Community arbeitet derzeit am Aufbau eines lokalen Raumes für Aktivitäten rund um die Wikimedia Projekte und Freies Wissen. Am 11. April fand dazu ein Vortreffen zur Ausarbeitung von Ideen statt. Zum Protokoll geht es hier entlang.

11.4.: Stammtisch Unterfranken

Wikipedianerinnen und Wikipedianer aus der Region Unterfranken, zog es für den 11. April nach Lohr am Main, wo sie das Isolatorenmuseum, das Lohrer Schloss und weitere Sehenswürdigkeiten erkundeten. Ein ausführlicher Bericht mit Bildern ist in der Wikipedia zu finden.

11.4.: Tech on Tour in Dresden

Die WMDE-Software-Entwicklung war wieder mit ihrem kleinen Off-Roader zu Tech on Tour unterwegs und machte am 11. April in Dresden Station, um die Community über aktuelle Entwicklungen und den Stand der Dinge bei der Technischen-Wünsche-Liste zu informieren und sich Feedback einzuholen. Statt fand dies zusammen mit dem 98. Dresdner Stammtisch.

19.4.: WikiCon-Nachtreffen

Das WikiCon-Nachtreffen fand am 19. April in Fulda statt, um die Erfahrungen der letzten Veranstaltung für das neue Orga-Team aufzubereiten, das den Event in diesem Jahr veranstalten wird.

22.4.: Tech on Tour Hamburg

Am 22. April machte Tech on Tour dann Station im Kontor Hamburg. Die Ergebnisse wurden in einem Etherpad festgehalten.

24.4.: Fotografie Grundkurs

Viele der ehrenamtlich Aktiven in den Wikimedia-Projekten, möchten gerne qualitativ hochwertige Beiträge leisten, kommen aber nicht aus den entsprechenden Fachbereichen. Die Ziele des Fotografie-Grundkurses waren daher die Vermittlung von Basiswissen zum Umgang mit Fotoausrüstungen und die richtige Einbindung und Bereitstellung der Bilder in den Wikimedia-Projekten.

24.4.: Fotoprojekt Carambolage Europameisterschaften

Carambolage EM, Foto: LezFraniak, CC-BY-SA 3.0

Über mehrere Tage hinweg begleiteten LezFraniak und Carambol die Carambolage Europameisterschaften mit einer Fotokamera. Die Bilder stehen auf Wikimedia Commons zur Weiternutzung bereit.

24.4.: Photoshop Lightroom Fortgeschrittene 2015

Dieser 2. Lightroom-Workshop richtete sich vor allem an Fotografen, die viele Bilder beitragen und entsprechend viel Zeit in der Aufbereitung der Fotos investieren, damit diese ihre Arbeit effektiver und schneller organisieren können. Die konkreten Themen des Workshops waren die Organisation und Aufbereitung von Bilderbergen, die professionelle Bildbearbeitung und Entwicklung von Fotos und der Erfahrungsaustausch untereinander. (zur Projektseite)

25.4.: Coding da Vinci

Grafik von Hermann Struck

Am 25. April fand in Berlin der diesjährige Kulturhackathon Coding da Vinci statt. Im Vorfeld wurden in Zusammenarbeit mit den Institutionen verschiedene sehr interessante Datensets auf Commons übertragen. So zum Beispiel Zeichnungen des Malers Hermann Struck, die vom Jüdischen Museum bereit gestellt wurden, historische Schriften aus dem Verwaltungsinformationszentrums des Bezirksamts Charlottenburg-Wilmersdorf und Scans antiker Stoffmuster der HTW Berlin. Außerdem wurden die bereits vor einiger Zeit zusammen mit der Community auf Commons übertragenen Siegelmarken aus dem Veikkos-Archiv als Datenset für Coding da Vinci präsentiert.

25.4.: Fotografieren auf Truppenübungsplatz Oberlausitz

Am 25. April führte die Bundeswehr eine Wanderung auf dem Truppenübungsplatz Oberlausitz durch, wobei auch die Wüstung des früheren Dorfes Tränke begangen wurde, von der noch einige Reste stehen. Da es sich um ansonsten abgesperrtes Gebiet handelt, nutzte der Wikipedia-Autor René Mettke die Gelegenheit um Fotoaufnahmen anzufertigen, die unter freier Lizenz in den entsprechenden Wikipedia-Artikel einfließen werden.

30.4.: Stammtisch Bremen

Der Stammtisch des WikProjekts Bremen fand am 30. April statt. Auf der Tagesordnung standen unter die Vorplanung des Stammtisches № 100 des WikiProjekts Bremen und der Sachstand bei BremenpediA & QRpedia.

Regelmäßige Veranstaltungen

Folgende regelmäßige Community-Termine fanden auch im April wieder mit Unterstützung von Wikimedia Deutschland statt:

01.04.: Women edit

02.04.: Wikipedia-Sprechstunde Hamburg

07.04.: Bremenpedia vor Ort

10.04.: Offenes Editieren Stuttgart

21.04.: Bremenpedia vor Ort

30.04.: Offenes Editieren Berlin