Urheberrecht

  1. Monsters of Law „#NoUploadFilter – Die gefilterte Wikipedia?“

    Wikimedia Deutschland diskutierte mit Fachleuten, welche Auswirkungen die von der EU-Kommission geforderten Upload-Filter für community-getriebene Projekte hätten. … Weiterlesen

  2. 2018 wird politisch: Wir laden ein zu Monsters of Law „#NoUploadFilter“ und Wikimedia-Salon „Q=Quellen“

    Auch im nächsten Jahr gibt es viel über die Verbreitung und den Schutz des Freien Wissens zu diskutieren. … Weiterlesen

  3. 1 Frage – 1 Antwort. Was ändert sich durch das neue Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz?

    Am 6. November 2017 war das Aktionsbündnis „Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft“ bei Wikimedia Deutschland zu Gast. Das Bündnis beschäftigte sich in verschiedenen Vorträgen mit dem im März 2018 in Kraft tretenden „Gesetzes zur Angleichung des Urheberrechts an die aktuellen Erfordernisse der Wissensgesellschaft“ (kurz: UrhWissG). … Weiterlesen

  4. Von der Frosch- in die Vogelperspektive: Bei Networks & Politics wurde über nationale Digitalpolitik vs. Internet Governance diskutiert

    Kann eine Politik des digitalen Zeitalters heutzutage denn noch national gedacht werden? Im Rahmen der Reihe “Networks & Politics” diskutierten Expertinnen und Experten aus den Bereichen Politik und Kommunikation über Möglichkeiten und Herausforderungen von Internet Governance und nationaler Digitalpolitik. … Weiterlesen

  5. #No(Upload)Filter – Bedrohen geplante Upload-Filter die Wikipedia?

  6. Modernes Datenrecht – Für die Wirtschaft oder für die Menschen? Im Wikimedia-Salon wurde über die Digitalpolitik der Zukunft diskutiert.

  7. Quo vadis, Digitalpolitik? Rückschau auf unsere Blogbeitrag-Serie zur Bundestagswahl 2017 – Und neue Entwicklungen.

  8. 1 Frage – 1 Antwort, Teil 3: Was sagen Netz-Insider zur Entwicklung aktueller digitalpolitischer Themen?

  9. 1 Frage – 1 Antwort. Was sagen Netz-Insider zur Entwicklung aktueller digitalpolitischer Themen?

  10. Wir fragen die Bundesregierung nach Upload-Filtern und Grundrechten