GLAM

  1. Mittelalterliche Monster, wandelbare Kunstwerke und chattende Kaiser – Erster Kultur-Hackathon Coding da Vinci Rhein-Main

    Coding da Vinci Rhein-Main, CC BY 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de)

    Am 1. Dezember war es soweit, gerade einmal fünf Wochen nach dem Kick-off und ein halbes Jahr nach Coding da Vinci Ost wurden die Preise für Coding da Vinci Rhein-Main im Landesmuseum Mainz verliehen.  … Weiterlesen

  2. Norden, Süden, Osten, Westen – mit offenen Daten teilt man Kultur am besten

    An diesem Wochenende findet vom 14. bis 15. April der Auftakt von Coding da Vinci Ost statt. Der regionale Ableger des erfolgreichen Hackathons für offene Kulturdaten setzt erstmals einen Schwerpunkt auf die Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. … Weiterlesen

  3. Von Wikipedianern in Museen, Kulturgut unter Hackern und neuen Ufern.

    GLAMs (Galerien, Bibliotheken, Archive und Museen) sind wichtige Institutionen im Universum des Freien Wissens. Barbara Fischer, Kuratorin für Kulturpartnerschaften, wirft einen Blick zurück auf 365 Tage GLAM bei Wikimedia Deutschland.  … Weiterlesen

  4. Hacker bringen Kulturdaten zum Tanzen

    2017 hat Coding da Vinci wieder viele faszinierende Ergebnisse hervorgebracht. Nach dem Ausflug in die Region mit Coding da Vinci Nord 2016 kehrte der Kultur-Hackathon 2017 zurück nach Berlin mit einem Schwerpunkt auf die Region Berlin-Brandenburg.  … Weiterlesen

  5. Öffentlich finanzierte Daten sollten frei zugänglich sein! Aufruf zur Beteiligung an Konsultation zur Public-Sector-Information-Richtlinie

  6. Coding da Vinci – Die Preisverleihung kommt

  7. Open Paradigm – Die Konferenz „Zugang gestalten!“ diskutierte einen Paradigmenwechsel beim Zugang zu Kultur & Bildung

  8. Die Alten wissen es nicht immer besser oder coding da Vinci

  9. Coding da Vinci oder worauf ich mich schon freue

  10. Fürstlich tafeln – Besuch im Schloss Fürstenberg