Das ABC des Freien Wissens

  1. Zentrum des Freien Wissens: Wikimedia live in Karlsruhe

    Seit mittlerweile 14 Jahren setzt sich Wikimedia Deutschland für Freies Wissen ein. Immer im Blick unsere Vision: Eine Welt, in der jeder Mensch am Wissen der Menschheit teilhaben, es nutzen und mehren kann. Doch wie genau machen wir das eigentlich möglich? Wie viel Arbeit steckt in den einzelnen Projekten und was treibt uns weiter an?  … Weiterlesen

  2. Save the Date: Das ABC des Freien Wissens: „Q=Qualität. Ist Offene Wissenschaft die bessere Wissenschaft?“ am 13. März 2018

    Das ABC des Freien Wissens geht in die nächste Runde. Diesmal geht es um Qualitätssicherung in der (Offenen) Wissenschaft. … Weiterlesen

  3. 2018 wird politisch: Wir laden ein zu Monsters of Law „#NoUploadFilter“ und Wikimedia-Salon „Q=Quellen“

    Auch im nächsten Jahr gibt es viel über die Verbreitung und den Schutz des Freien Wissens zu diskutieren. … Weiterlesen

  4. Modernes Datenrecht – Für die Wirtschaft oder für die Menschen? Im Wikimedia-Salon wurde über die Digitalpolitik der Zukunft diskutiert.

  5. Einladung: Das ABC des Freien Wissens „L=Liquid Lobbying“ am 16. Juni

  6. Zwischen Steinmännchen und Wikipedia – Der 11. Wikimedia-Salon zum Thema „K=Kollaboration“

  7. Einladung: Das ABC des Freien Wissens „K=Kollaboration. Ohne Zusammenarbeit keine Commons?“

  8. How open is it? Der 10. Wikimedia-Salon „J=Journals“ drehte sich um die Zukunft des wissenschaftlichen Publizierens

  9. “Partizipation ist schön, macht aber viel Arbeit.” – Das ABC des Freien Wissens “I=Inhalt.”

  10. Lotto und Revolution – Ein Gastbeitrag von Ilja Braun