Kategorie: Wikipedia

Spendenkampagne in der Wikipedia gestartet

Einmal im Jahr ruft Wikimedia Deutschland zu Spenden für Wikipedia und weitere Projekte zur Förderung Freien Wissens auf. Die Spendenkampagne 2019 ist in dieser Woche gestartet – das Spendenziel: 8,7 Millionen Euro.

arrow_forward

Online wie offline aktiv: Rückblick auf den 2. Wikipedia-Aktionstag

Über 1.000 Interessierte kamen am Sonntag, 10. November über den Tag verteilt in 17 Städten zusammen, um sich beim Wikipedia-Aktionstag 2019 über das größte Wissensprojekt der Welt zu informieren, Einführungsangebote wahrzunehmen und zu erfahren, wie sie in Zukunft selbst zur größten Online-Enzyklopädie der Welt beitragen können.

arrow_forward
NASA + VGrigas (WMF), Knowledge belongs to all of us. 2030 Wikimedia, CC BY-SA 4.0

Wikimedia 2030: Das Wissen, das noch fehlt

Knapp 1.000 Wikimedia-Freiwillige und Vertretende der Wikimedia-Organisationen kamen Mitte August in Stockholm zusammen, um über die Wikimedia-Projekte, Freies Wissen und ihren Beitrag zu den globalen Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen zu sprechen. Hochwertige Bildung, Verringerung von Ungleichheiten, freier Zugang zu Wissen als Mittel auf dem Weg zu gerechteren Gesellschaften – zahlreiche Projekte der Wikimedia-Community leisten bereits konkrete Beiträge zu diesen Zielen. Mit Blick auf die eigene Strategie für 2030 wurde aber auch über Ungleichheiten innerhalb der freien Wissensbewegung diskutiert. Ein Zwischenstand:

arrow_forward

15 Jahre Wikimedia – 15 Jahre Netzpolitik: Freies Wissen steht im Fokus der Konferenz „Das ist Netzpolitik!“ am 13.9.

Nicht nur Wikimedia Deutschland ist dieses Jahr 15 Jahre alt geworden, sondern auch netzpolitik.org. Damit feiert eines der wichtigsten Sprachrohre für Grund- und Freiheitsrechte am 13. September 2019 Geburtstag und gleichzeitig die Entwicklung einer vielfältigen digitalen Zivilgesellschaft in Deutschland. Auf der sechsten „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz ist Wikimedia mit mehreren Beiträgen rund um Freies Wissen dabei.

arrow_forward

PowerGirls Go Wikipedia: Würzburger Fußballerinnen recherchieren zu vergessenen Nationalspielerinnen

Im Rahmen des Projekts „PowerGirls go Wikipedia“ haben die Spielerinnen des SC Würzburg Beiträge zu vergessenen Nationalspielerinnen für die weltweit größte Online-Enzyklopädie verfasst. Unterstützt wurden sie dabei von der Stadtbücherei, erfahrenen Wikipedia-Autorinnen und der Europameisterin Petra Landers. Sieben neue Beiträge zu bislang unbekannten Nationalspielerinnen sind daraus entstanden.

arrow_forward

Gemeinsam sind wir stärker: Wikimedia und die 17 Ziele für eine bessere Welt

Vom 14. bis 18. August 2019 treffen sich knapp 1.000 Wikimedia-Aktive bei der jährlich stattfindenden Wikimania. Die Konferenz, die dieses Jahr an der Universität Stockholm gastiert, stellt ein ganz großes Thema in den Vordergrund: Wie kann Wikimedia mit Hilfe der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen die Welt verbessern? Ein Programm voller Vorträge, Diskussionen und Workshops geht diesem Thema auf den Grund.

arrow_forward

Happy Birthday, Wikipedia! Ein Hoch auf die erwachsenste 18-Jährige des Internets

Alles Gute zum Geburtstag, Wikipedia! Am 16. März 2001, gerade mal zwei Monate nach ihrer englischsprachigen „großen Schwester”, ging die deutschsprachige Wikipedia online. Seitdem haben Tausende ehrenamtliche Autorinnen und Autoren mit über zwei Millionen Artikeln ein Wunderwerk des Internets erschaffen – und unser Verständnis von Wissen und Wissensvermittlung revolutioniert.

arrow_forward

100 Jahre Frauenwahlrecht: Ein guter Anlass mit dem Editieren in der Wikipedia anzufangen!

Freiwillige der Wikipedia-Community haben das 100-jährige Jubiläum des Frauenwahlrechts zum Anlass genommen, mit einer Schreibwerkstätten-Reihe historische Persönlichkeiten und Themen wie politische Teilhabe sichtbarer zu machen. Ein Gastbeitrag von Wikipedianerin Leserättin, die gemeinsam mit anderen Aktiven aus der Region Stuttgart einen ganz besonderen Edit-a-thon organisierte.

arrow_forward
Charles J Sharp (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Meerkat_(Suricata_suricatta)_Tswalu.jpg), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

Ist da ein Absatz verschwunden?

Über einen Technischen Wunsch, mit dem Autorinnen und Autoren die Qualität der Wikipedia leichter sichern können: Die Qualität und Verlässlichkeit ihrer Inhalte bilden das Herzstück der Wikipedia. Um diese sicherzustellen, durchlaufen Artikel einen kontinuierlichen und aufwändigen Prozess, an dem unzählige Projektmitarbeitende beteiligt sind. Dieser Beitrag wirft einen Blick hinter die Kulissen der Qualitätssicherung der Online-Enzyklopädie und stellt die jüngste Verbesserung aus dem Projekt Technische Wünsche vor, die diesen Prozess vereinfacht.

arrow_forward
Conrad Nutschan, Sightseeing WikiLovesJulesVerne group in Braunschweig (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sightseeing_WikiLovesJulesVerne_group_in_Braunschweig.JPG), CC0 1.0 (https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/legalcode)

Wiki loves Jules Verne

In Braunschweig kamen vom 4. bis 6. Mai 2018 Science-Fiction begeisterte Literaturforscher und -Forscherinnen, Fans, Bibliothekskräfte, Wikipedia-Aktive aber auch Benutzer und Benutzerinnen der Schwesterprojekte Wikimedia Commons und Wikidata zusammen, um in einem Symposium mehr über Jules Verne im Speziellen und Science Fiction im Allgemeinen zu erfahren und sich auszutauschen.

arrow_forward

17 erstaunliche Fakten über Wikipedia zum 17. Geburtstag

Am 16. März 2001 ging die deutschsprachige Wikipedia online – vor 17 Jahren. Seitdem haben tausende Ehrenamtliche Freies Wissen in weit über 2 Millionen Artikeln zusammengetragen. Wir gratulieren der Community und werfen einen Blick zurück auf 17 erstaunlichen Fakten aus 17 Jahren Wikipedia.

arrow_forward