Kategorie: Wikipedia

Wikimedia-Salon: Wie kann die Wikipedia diverser werden?

Die Wikimedia-Bewegung hat sich vorgenommen, Knowledge Equity, also Gerechtigkeit des Wissens, ins Zentrum ihrer Arbeit zu stellen. Ein globaler Code of Conduct ist nur eine der diskutierten Maßnahmen, um Wikipedia langfristig für alle Menschen attraktiv und sicher zu machen. Am 23. November sprechen wir im Wikimedia-Salon darüber, wie Wikipedia diverser werden kann.

arrow_forward
Hände halten Wikipedia-Puzzleball

Wikipedia-Spendenkampagne gestartet

Einmal im Jahr ruft Wikimedia Deutschland zu Spenden für Wikipedia und weitere Projekte zur Förderung Freien Wissens auf. Die Spendenkampagne 2020 ist jetzt gestartet – das Spendenziel: 8,7 Millionen Euro.

arrow_forward

Wikipedia-Schreibwerkstätten zum Internationalen Frauentag

Am 8. März ist Weltfrauentag. Ein guter Anlass, um auch in der Wikipedia Frauen* sichtbarer zu machen. Dazu veranstaltet die Community in mehreren Städten spezielle Edit-a-thons, bei denen gemeinsam Artikel redigiert und erstellt werden. Wo welche Schreibwerkstatt stattfindet, haben wir in diesem Überblick zusammengefasst.

arrow_forward

Online wie offline aktiv: Rückblick auf den 2. Wikipedia-Aktionstag

Über 1.000 Interessierte kamen am Sonntag, 10. November über den Tag verteilt in 17 Städten zusammen, um sich beim Wikipedia-Aktionstag 2019 über das größte Wissensprojekt der Welt zu informieren, Einführungsangebote wahrzunehmen und zu erfahren, wie sie in Zukunft selbst zur größten Online-Enzyklopädie der Welt beitragen können.

arrow_forward
NASA + VGrigas (WMF), Knowledge belongs to all of us. 2030 Wikimedia, CC BY-SA 4.0

Wikimedia 2030: Das Wissen, das noch fehlt

Knapp 1.000 Wikimedia-Freiwillige und Vertretende der Wikimedia-Organisationen kamen Mitte August in Stockholm zusammen, um über die Wikimedia-Projekte, Freies Wissen und ihren Beitrag zu den globalen Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen zu sprechen. Hochwertige Bildung, Verringerung von Ungleichheiten, freier Zugang zu Wissen als Mittel auf dem Weg zu gerechteren Gesellschaften – zahlreiche Projekte der Wikimedia-Community leisten bereits konkrete Beiträge zu diesen Zielen. Mit Blick auf die eigene Strategie für 2030 wurde aber auch über Ungleichheiten innerhalb der freien Wissensbewegung diskutiert. Ein Zwischenstand:

arrow_forward

15 Jahre Wikimedia – 15 Jahre Netzpolitik: Freies Wissen steht im Fokus der Konferenz „Das ist Netzpolitik!“ am 13.9.

Nicht nur Wikimedia Deutschland ist dieses Jahr 15 Jahre alt geworden, sondern auch netzpolitik.org. Damit feiert eines der wichtigsten Sprachrohre für Grund- und Freiheitsrechte am 13. September 2019 Geburtstag und gleichzeitig die Entwicklung einer vielfältigen digitalen Zivilgesellschaft in Deutschland. Auf der sechsten „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz ist Wikimedia mit mehreren Beiträgen rund um Freies Wissen dabei.

arrow_forward

PowerGirls Go Wikipedia: Würzburger Fußballerinnen recherchieren zu vergessenen Nationalspielerinnen

Im Rahmen des Projekts „PowerGirls go Wikipedia“ haben die Spielerinnen des SC Würzburg Beiträge zu vergessenen Nationalspielerinnen für die weltweit größte Online-Enzyklopädie verfasst. Unterstützt wurden sie dabei von der Stadtbücherei, erfahrenen Wikipedia-Autorinnen und der Europameisterin Petra Landers. Sieben neue Beiträge zu bislang unbekannten Nationalspielerinnen sind daraus entstanden.

arrow_forward

Gemeinsam sind wir stärker: Wikimedia und die 17 Ziele für eine bessere Welt

Vom 14. bis 18. August 2019 treffen sich knapp 1.000 Wikimedia-Aktive bei der jährlich stattfindenden Wikimania. Die Konferenz, die dieses Jahr an der Universität Stockholm gastiert, stellt ein ganz großes Thema in den Vordergrund: Wie kann Wikimedia mit Hilfe der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen die Welt verbessern? Ein Programm voller Vorträge, Diskussionen und Workshops geht diesem Thema auf den Grund.

arrow_forward