Wikipedia

  1. Wikipedia trägt heute schwarz. Warum die Reform des Urheberrechts das freie Netz gefährdet.

    Wer heute die deutschsprachige Wikipedia aufruft, kann nicht wie gewohnt direkt auf die Informationen zugreifen. Mit der Protestaktion machen die Ehrenamtlichen der größten Enzyklopädie der Welt auf die Kollateralschäden für das freie Internet aufmerksam, die durch die EU-Urheberrechtsreform in ihrer jetzigen Form drohen. … Weiterlesen

  2. Ist da ein Absatz verschwunden?

    Charles J Sharp (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Meerkat_(Suricata_suricatta)_Tswalu.jpg), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

    Über einen Technischen Wunsch, mit dem Autorinnen und Autoren die Qualität der Wikipedia leichter sichern können: Die Qualität und Verlässlichkeit ihrer Inhalte bilden das Herzstück der Wikipedia. Um diese sicherzustellen, durchlaufen Artikel einen kontinuierlichen und aufwändigen Prozess, an dem unzählige Projektmitarbeitende beteiligt sind. Dieser Beitrag wirft einen Blick hinter die Kul … Weiterlesen

  3. Wikimania 2018 – ein kurzer Rückblick

    Martin Kraft (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:MJK_26491_Wikimania_2018_group_photo.jpg), „MJK 26491 Wikimania 2018 group photo“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

    Rund 700 Menschen kamen zur 14. Wikimania in Kapstadt zusammen, um der Vision, die Gesamtheit des menschlichen Wissens für alle verfügbar zu machen, näher zu rücken. Die erste Wikimedia-Freiwilligen-Konferenz im subsaharischen Afrika stand unter dem Motto “Bridging knowledge gaps, the ubuntu way forward” (Wissenslücken überbrücken im Sinne des Ubuntu-Weges).  … Weiterlesen

  4. „Sie haben uns ein Denkmal gebaut …”

    Elisabeth Mandl für WMDE, Jungwikipedianer vor Krämerbrücke, CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)

    Anders als die Pop-Gruppe „Wir sind Helden” haben Jungwikipedianerinnen und -wikipedianer am vergangenen Wochenende in Erfurt aber keinen Vorschlaghammer, sondern ihre Kamera auf die Denkmäler Erfurts gerichtet. … Weiterlesen

  5. Werkzeuge für Freiwillige: Von Wikipedia aus verfolgen, was auf Wikidata vor sich geht

    Rawpixel (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Vintage_illustrations_by_Miss_May_Rivers_digitally_enhanced_by_rawpixel_109.jpg), „Vintage illustrations by Miss May Rivers digitally enhanced by rawpixel 109“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

    Wikipedianerinnen und Wikipedianer sehen das Bearbeiten von Artikeln als ihr Handwerk. Menschen, die ihr Handwerk mit Stolz ausüben, wissen, dass ein gut ausgestatteter Werkzeuggürtel einen echten Unterschied ausmachen kann. Es ist also an der Zeit, sich einige Tools zu Wikidata anzuschauen, die im Alltag auf Wikipedia helfen können. … Weiterlesen

  6. Die 22. MV im Rückblick: Wer nicht wagt…

    Mit der 22. Mitgliederversammlung haben wir Neues gewagt und viel gewonnen: das Zentrum des Freien Wissens hat als größtes Rahmenprogramm bisher zahlreiche Besucherinnen und Besucher und Mitglieder in die Welt hinter der Wikipedia eingeladen und begeistert.  … Weiterlesen

  7. Danke, aber das reicht nicht! #NoUploadFilter

    Christian Schneider (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:No-Upload-Filter_Verteilaktion_(6).jpg), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode 4.0/deed.de)

    Im Koalitionsvertrag von Union und SPD werden Upload-Filter als „unverhältnismäßig“ abgelehnt, doch die Bundesregierung setzt das im Rat der EU nicht um. Das Ergebnis könnte der Meinungsäußerungsfreiheit der Menschen und damit auch dem Freien Wissen für Jahrzehnte schweren Schaden zufügen. Wir fordern die Bundesregierung deshalb noch einmal auf, Wort zu halten und Upload-Filter nicht m … Weiterlesen

  8. Zentrum des Freien Wissens am 26. Mai in Karlsruhe – das Programm

    „Stell dir eine Welt vor, in der alle Menschen am Wissen der Menschheit teilhaben, es nutzen und mehren können.” Wikipedia hat uns dieser Welt ein großes Stück näher gebracht. Die Vision des internationalen Wikimedia-Movements ist es über Wikipedia hinaus, Kunst, Kulturerbe und Forschung online sichtbar, nutzbar, erlebbar zu machen. In Karlsruhe tun wir das nun am 26. Mai direkt vor Ort. … Weiterlesen

  9. 17 erstaunliche Fakten über Wikipedia zum 17. Geburtstag

    Am 16. März 2001 ging die deutschsprachige Wikipedia online – vor 17 Jahren. Seitdem haben tausende Ehrenamtliche Freies Wissen in weit über 2 Millionen Artikeln zusammengetragen. Wir gratulieren der Community und werfen einen Blick zurück auf 17 erstaunlichen Fakten aus 17 Jahren Wikipedia.  … Weiterlesen

  10. Triff die Frauen in Rot in Berlin!

    Frauen sind in der deutschsprachigen Wikipedia noch immer unterrepräsentiert. Eine Gruppe engagierter Freiwilliger will das ändern und lädt zum Edith-a-thon ein. … Weiterlesen