Wikimedia Deutschland

  1. Spannung garantiert: Mitglieder wählen neues Präsidium von Wikimedia Deutschland

    Am 1. Dezember kommen die Mitglieder von Wikimedia Deutschland in Berlin zur 23. Mitgliederversammlung zusammen. An diesem Tag wird eine der spannendsten Fragen des Jahres für den Verein beantwortet: Wer wird in das neue ehrenamtliche Präsidium des Vereins gewählt? … Weiterlesen

  2. Danke, aber das reicht nicht! #NoUploadFilter

    Christian Schneider (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:No-Upload-Filter_Verteilaktion_(6).jpg), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode 4.0/deed.de)

    Im Koalitionsvertrag von Union und SPD werden Upload-Filter als „unverhältnismäßig“ abgelehnt, doch die Bundesregierung setzt das im Rat der EU nicht um. Das Ergebnis könnte der Meinungsäußerungsfreiheit der Menschen und damit auch dem Freien Wissen für Jahrzehnte schweren Schaden zufügen. Wir fordern die Bundesregierung deshalb noch einmal auf, Wort zu halten und Upload-Filter nicht m … Weiterlesen

  3. Zentrum des Freien Wissens am 26. Mai in Karlsruhe – das Programm

    „Stell dir eine Welt vor, in der alle Menschen am Wissen der Menschheit teilhaben, es nutzen und mehren können.” Wikipedia hat uns dieser Welt ein großes Stück näher gebracht. Die Vision des internationalen Wikimedia-Movements ist es über Wikipedia hinaus, Kunst, Kulturerbe und Forschung online sichtbar, nutzbar, erlebbar zu machen. In Karlsruhe tun wir das nun am 26. Mai direkt vor Ort. … Weiterlesen

  4. Qualitätskriterien und -standards in der (offenen) Wissenschaft (Update)

    Mit unserer Veranstaltungsreihe “Das ABC des Freien Wissens” buchstabieren wir Fragen zur vernetzten Gesellschaft durch. Bei der Podiumsdiskussion zum Buchstaben “Q = Qualität“ stellten wir die Frage: „Ist offene Wissenschaft die bessere Wissenschaft?” und diskutierten die Potentiale von Open Science.  … Weiterlesen

  5. Zentrum des Freien Wissens: Wikimedia live in Karlsruhe

    Seit mittlerweile 14 Jahren setzt sich Wikimedia Deutschland für Freies Wissen ein. Immer im Blick unsere Vision: Eine Welt, in der jeder Mensch am Wissen der Menschheit teilhaben, es nutzen und mehren kann. Doch wie genau machen wir das eigentlich möglich? Wie viel Arbeit steckt in den einzelnen Projekten und was treibt uns weiter an?  … Weiterlesen

  6. Fellow-Programm Freies Wissen: Podiumsdiskussion zu Offener Wissenschaft

    Wie können (junge) Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Arbeit offener gestalten und damit für andere zugänglich und nachnutzbar machen? Die Teilnehmenden des FOSTER-Booksprints diskutierten dies mit Fellows des Förderprogramms Freies Wissen.  … Weiterlesen

  7. Von Wikipedianern in Museen, Kulturgut unter Hackern und neuen Ufern.

    GLAMs (Galerien, Bibliotheken, Archive und Museen) sind wichtige Institutionen im Universum des Freien Wissens. Barbara Fischer, Kuratorin für Kulturpartnerschaften, wirft einen Blick zurück auf 365 Tage GLAM bei Wikimedia Deutschland.  … Weiterlesen

  8. Coding da Vinci – Die Preisverleihung kommt

  9. Die Alten wissen es nicht immer besser oder coding da Vinci

  10. Nelsons drei Streifen