Freies Wissen

  1. Der Countdown für die WMCON 2018 läuft!

    Die Wikimedia Conference ist das jährliche Treffen aller weltweiten Wikimedia-Organisationen um die Zukunft des Wikimedia Movements zu besprechen. Wir haben alle Antworten aus dem Registrierungsprozess für die Wikimedia-Konferenz 2018 durchgespielt und können jetzt die erste Ausgabe des Programms voller abwechslungsreicher und partizipativer Sessions auf Meta präsentieren. … Weiterlesen

  2. Barcamp Open Science 2018: Raus aus dem Elfenbeinturm, rein in die Offene Wissenschaft

    „Abschied vom Elfenbeinturm”, das forderten Studenten schon in den 60er Jahren. Noch immer diskutiert die Wissenschaft mit sich selbst über die Grenzen der Offenheit. Das Barcamp Open Science zeigt jedoch, wie viel sich in der gelebten Praxis getan hat.  … Weiterlesen

  3. Save the Date: Das ABC des Freien Wissens: „Q=Qualität. Ist Offene Wissenschaft die bessere Wissenschaft?“ am 13. März 2018

    Das ABC des Freien Wissens geht in die nächste Runde. Diesmal geht es um Qualitätssicherung in der (Offenen) Wissenschaft. … Weiterlesen

  4. Monsters of Law „#NoUploadFilter – Die gefilterte Wikipedia?“

    Wikimedia Deutschland diskutierte mit Fachleuten, welche Auswirkungen die von der EU-Kommission geforderten Upload-Filter für community-getriebene Projekte hätten. … Weiterlesen

  5. Diskussionsrunde auf dem 34C3: Warum haben wir aufgehört, Dinge ins Internet zu schreiben?

    Auf dem 34. Chaos Communication Congress in Leipzig beteiligte sich auch Wikimedia Deutschland an einer Assembly mit einem kleinen selbstorganisierten Programm von Workshops und Vorträgen zu Themen wie Wikidata und SPARQL. … Weiterlesen

  6. 2018 wird politisch: Wir laden ein zu Monsters of Law „#NoUploadFilter“ und Wikimedia-Salon „Q=Quellen“

    Auch im nächsten Jahr gibt es viel über die Verbreitung und den Schutz des Freien Wissens zu diskutieren. … Weiterlesen

  7. Von Wikipedianern in Museen, Kulturgut unter Hackern und neuen Ufern.

    GLAMs (Galerien, Bibliotheken, Archive und Museen) sind wichtige Institutionen im Universum des Freien Wissens. Barbara Fischer, Kuratorin für Kulturpartnerschaften, wirft einen Blick zurück auf 365 Tage GLAM bei Wikimedia Deutschland.  … Weiterlesen

  8. Die Vortragsreihe „Offene Technologien für eine offene Gesellschaft“ geht in die zweite Halbzeit

    Gemeinsam mit dem Institut für für Informatik der Freien Universität Berlin veranstalten wir von Wikimedia Deutschland seit Oktober die öffentlichen Ringvorlesung „Open Technology For An Open Society“. Die jeweils mittwochs ab 18:00 Uhr gehaltenen Vorträge gehen der Frage nach, wie die Offenheit von Technologien und die Offenheit einer Gesellschaft einander bedingen. Nun ist die Halbzeit  … Weiterlesen

  9. Suchanfragen leicht gemacht – Eine spezialisierte Suchmaske für die Wikipedia

    Die Suche in der Wikipedia bietet viele Möglichkeiten um das Wissen aus über 2 Millionen Artikeln, zahlreichen Spezialseiten, Unterseiten und Kategorien auffindbar zu machen. Sowohl neuen als auch erfahrenen Autorinnen und Autoren aber auch Lesenden sind die verschiedenen Such-Parameter häufig aber gar nicht bekannt. … Weiterlesen

  10. Modernes Datenrecht – Für die Wirtschaft oder für die Menschen? Im Wikimedia-Salon wurde über die Digitalpolitik der Zukunft diskutiert.