Freies Wissen

  1. Mittelalterliche Monster, wandelbare Kunstwerke und chattende Kaiser – Erster Kultur-Hackathon Coding da Vinci Rhein-Main

    Coding da Vinci Rhein-Main, CC BY 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de)

    Am 1. Dezember war es soweit, gerade einmal fünf Wochen nach dem Kick-off und ein halbes Jahr nach Coding da Vinci Ost wurden die Preise für Coding da Vinci Rhein-Main im Landesmuseum Mainz verliehen.  … Weiterlesen

  2. Webinar mit Open Knowledge Maps am 12. Dezember: Wie mache ich meine Forschung für andere online auffindbar?

    Foto: Ralf Rebmann, CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/)

    Am 12. Dezember findet das zweite von mehreren offenen Webinaren statt, die von den wissenschaftlichen Partnern des Fellow-Programms Freies Wissen durchgeführt werden.  … Weiterlesen

  3. Öffentliches Geld? Öffentliches Gut! – Warum steuerfinanzierte Werke grundsätzlich allen frei zur Verfügung stehen sollten

    Was von Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern finanziert wird, sollte ihnen auch grundsätzlich frei zur Verfügung stehen – oder? Es ist an der Zeit, hier mit dem Stückwerk der Teilhaberechte von Bürgerinnen und Bürgern aufzuräumen und die Forderung “Öffentliches Geld – Öffentliches Gut!” auf die politische Agenda zu bringen.  … Weiterlesen

  4. Wikimedia-Salon „Frauen im Netz.“ Über Sprachgewalt und gewaltvolle Sprache.

    Im Netz frei teilzuhaben und sich zu Wort melden zu können, ermöglicht kollaborative Wissensprojekte wie Wikipedia, bringt aber auch Exzesse sprachlicher Gewalt zutage, die eine Gefahr für Meinungsfreiheit und Vielfalt im Netz bedeuten. Auch im Internet gilt: Sprache ist Macht. Die Frage, „Wer spricht?“ bleibt auch im Informationszeitalter die zentrale Frage nach gesellschaftlichen Machtver … Weiterlesen

  5. Bundesregierung und Open Data? Bitte haben Sie noch einen Moment Geduld…

    Bhanu1313 (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Marie-Elisabeth-Lüders-Haus,_Bundestag,_Berlin,_Germany.jpg), „Marie-Elisabeth-Lüders-Haus, Bundestag, Berlin, Germany“, https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/legalcode

    Die Antworten der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage zu Maßnahmen rund um Offenheit bei der Digitalisierung lassen eine verstärkte Beschäftigung mit fachspezifischen Fragen zu Open Data und Open Source erkennen. Gleichzeitig wird deutlich, wie schwer sich die öffentliche Verwaltung mit konkreten Schritten für die freie Zugänglichkeit und Nachnutzbarkeit öffentlicher Daten und steuerfin … Weiterlesen

  6. Die Ignoranz der Macht: Leistungsschutzrecht und Upload-Filter bedrohen akut das freie Netz

    Christian Schneider (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:No-Upload-Filter_Verteilaktion_(6).jpg), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode 4.0/deed.de)

    In diesen Tagen werden auf EU-Ebene netzpolitische Entscheidungen verhandelt, die gravierende Auswirkungen auf die Zukunft des Netzes haben können. Insbesondere die Erstellung und Verbreitung von Freiem Wissen und der gemeinschaftliche Zugang dazu, für den Wikipedia steht, sind bedroht. … Weiterlesen

  7. Danke, aber das reicht nicht! #NoUploadFilter

    Christian Schneider (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:No-Upload-Filter_Verteilaktion_(6).jpg), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode 4.0/deed.de)

    Im Koalitionsvertrag von Union und SPD werden Upload-Filter als „unverhältnismäßig“ abgelehnt, doch die Bundesregierung setzt das im Rat der EU nicht um. Das Ergebnis könnte der Meinungsäußerungsfreiheit der Menschen und damit auch dem Freien Wissen für Jahrzehnte schweren Schaden zufügen. Wir fordern die Bundesregierung deshalb noch einmal auf, Wort zu halten und Upload-Filter nicht m … Weiterlesen

  8. Der Countdown für die WMCON 2018 läuft!

    Die Wikimedia Conference ist das jährliche Treffen aller weltweiten Wikimedia-Organisationen um die Zukunft des Wikimedia Movements zu besprechen. Wir haben alle Antworten aus dem Registrierungsprozess für die Wikimedia-Konferenz 2018 durchgespielt und können jetzt die erste Ausgabe des Programms voller abwechslungsreicher und partizipativer Sessions auf Meta präsentieren. … Weiterlesen

  9. Qualitätskriterien und -standards in der (offenen) Wissenschaft (Update)

    Mit unserer Veranstaltungsreihe “Das ABC des Freien Wissens” buchstabieren wir Fragen zur vernetzten Gesellschaft durch. Bei der Podiumsdiskussion zum Buchstaben “Q = Qualität“ stellten wir die Frage: „Ist offene Wissenschaft die bessere Wissenschaft?” und diskutierten die Potentiale von Open Science.  … Weiterlesen

  10. Zentrum des Freien Wissens: Wikimedia live in Karlsruhe

    Seit mittlerweile 14 Jahren setzt sich Wikimedia Deutschland für Freies Wissen ein. Immer im Blick unsere Vision: Eine Welt, in der jeder Mensch am Wissen der Menschheit teilhaben, es nutzen und mehren kann. Doch wie genau machen wir das eigentlich möglich? Wie viel Arbeit steckt in den einzelnen Projekten und was treibt uns weiter an?  … Weiterlesen