Fotos

  1. Thomas Wozniak nimmt 360°-Panorama-Bilder für Wikipedia auf

    Thomas Wozniak (45) ist seit 2003 unter seinem verifizierten Klarnamen in verschiedenen Wikimedia-Projekten aktiv, er besucht und dokumentiert für sie Welterbestätten der UNESCO von Groß-Simbabwe und Bhaktapur bis Nowgorod. Ein Gespräch über neue Fototechniken und ihre Herausforderungen.  … Weiterlesen

  2. Hakenkreuz erlaubt, Eiffelturm verboten – Gaming vs. Realität

    Während in Deutschland das generelle Verbot von Hakenkreuzen in Spielen aufgehoben ist, darf man in Spielen längst nicht alles zeigen. Der Eiffelturm bei Nacht oder das Atomium in Brüssel bleiben weiter tabu. Auf der Gamescom in Köln fragt man zurecht: Uhm, what? Ein Plädoyer für gute Spiele, clevere selbstfahrende Autos und Panoramafreiheit. … Weiterlesen

  3. Freie Panoramen? Jetzt aber fix (copyright)!

  4. Wiki Loves Monuments geht in die dritte Runde

  5. Paralympics – Keine Fotos für Wikipedia

  6. Hückeswagen: Geocaching im Dienst für Freies Wissen

  7. Wiki Loves Monuments: Die Preisträger des deutschen Wettbewerbs