Berlin

  1. Wikimedia-Salon „Frauen im Netz.“ Über Sprachgewalt und gewaltvolle Sprache.

    Im Netz frei teilzuhaben und sich zu Wort melden zu können, ermöglicht kollaborative Wissensprojekte wie Wikipedia, bringt aber auch Exzesse sprachlicher Gewalt zutage, die eine Gefahr für Meinungsfreiheit und Vielfalt im Netz bedeuten. Auch im Internet gilt: Sprache ist Macht. Die Frage, „Wer spricht?“ bleibt auch im Informationszeitalter die zentrale Frage nach gesellschaftlichen Machtver … Weiterlesen

  2. Der Countdown für die WMCON 2018 läuft!

    Die Wikimedia Conference ist das jährliche Treffen aller weltweiten Wikimedia-Organisationen um die Zukunft des Wikimedia Movements zu besprechen. Wir haben alle Antworten aus dem Registrierungsprozess für die Wikimedia-Konferenz 2018 durchgespielt und können jetzt die erste Ausgabe des Programms voller abwechslungsreicher und partizipativer Sessions auf Meta präsentieren. … Weiterlesen

  3. Qualitätskriterien und -standards in der (offenen) Wissenschaft (Update)

    Mit unserer Veranstaltungsreihe “Das ABC des Freien Wissens” buchstabieren wir Fragen zur vernetzten Gesellschaft durch. Bei der Podiumsdiskussion zum Buchstaben “Q = Qualität“ stellten wir die Frage: „Ist offene Wissenschaft die bessere Wissenschaft?” und diskutierten die Potentiale von Open Science.  … Weiterlesen

  4. Hacker bringen Kulturdaten zum Tanzen

    2017 hat Coding da Vinci wieder viele faszinierende Ergebnisse hervorgebracht. Nach dem Ausflug in die Region mit Coding da Vinci Nord 2016 kehrte der Kultur-Hackathon 2017 zurück nach Berlin mit einem Schwerpunkt auf die Region Berlin-Brandenburg.  … Weiterlesen

  5. Coding da Vinci – Die Preisverleihung kommt

  6. Die Alten wissen es nicht immer besser oder coding da Vinci

  7. Coding da Vinci oder worauf ich mich schon freue

  8. Datenfitness für Coding-da-Vinci-Datengeber

  9. Gedruckte Wikipedia

  10. Einladung: Das ABC des Freien Wissens „L=Liquid Lobbying“ am 16. Juni