ABC des Freien Wissens

  1. Wem gehört der digitale Wagner? Im Wikimedia-Salon wurde über Kunst- und Gemeinfreiheit diskutiert

    Im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien in Karlsruhe wurde ausgelotet, ob digitale Reproduktionen die Bedeutsamkeit des Originalwerks und die Interessen der Museen beschädigen, ob Gemeinfreies auch im Digitalen gemeinfrei bleiben muss – und wie der Bundesgerichtshof diese Fragen beantworten wird. … Weiterlesen

  2. Die 22. MV im Rückblick: Wer nicht wagt…

    Mit der 22. Mitgliederversammlung haben wir Neues gewagt und viel gewonnen: das Zentrum des Freien Wissens hat als größtes Rahmenprogramm bisher zahlreiche Besucherinnen und Besucher und Mitglieder in die Welt hinter der Wikipedia eingeladen und begeistert.  … Weiterlesen

  3. Qualitätskriterien und -standards in der (offenen) Wissenschaft (Update)

    Mit unserer Veranstaltungsreihe “Das ABC des Freien Wissens” buchstabieren wir Fragen zur vernetzten Gesellschaft durch. Bei der Podiumsdiskussion zum Buchstaben “Q = Qualität“ stellten wir die Frage: „Ist offene Wissenschaft die bessere Wissenschaft?” und diskutierten die Potentiale von Open Science.  … Weiterlesen

  4. Ist Offene Wissenschaft die bessere Wissenschaft?

    Mit den Begriffen offen und Wissenschaft können alle etwas anfangen. Aber was bedeuten sie eigentlich zusammen? Warum und wie engagiert sich Wikimedia Deutschland für Offene Wissenschaft? Und wie kann ich mich selbst weiter informieren? … Weiterlesen

  5. Open Everything – Der 15. Wikimedia-Salon „Das ABC des Freien Wissens“

  6. Das ABC des Freien Wissens „J=Journals. Welche Form des wissenschaftlichen Publizierens setzt sich durch?“

  7. Soziale Hängematte oder kreatives Utopia? Das ABC des Freien Wissens „G=Grundeinkommen.“

  8. Das ABC des Freien Wissens “G=Grundeinkommen. Eine Antwort auf die digitale Krise des Urheberrechts?”

  9. Wer hat den Sound erfunden? – Der 3. Wikimedia-Salon „CROWDROCK“