Archiv für die ‘Technisches’ Kategorie



First parts of phase 2 of Wikidata going live

(The German version of this article is here.)

A few days after the roll-out of the first phase of Wikidata on the first three Wikipedias (Hungarian, Hebrew and Italian) the next step for Wikidata happened today. The first parts of phase 2 (infoboxes) are now in use on wikidata.org.

What does this mean?

an example for phase 2 of Wikidata

With this deployment you will be able to create statements. To do this you connect items with properties to other items or to content on Wikimedia Commons. This sounds more complicated than it really is. Here is an example: You will be able to create a property “child”. Then you can add a statement to the item for Marie Curie using this property to say that she is the mother of Irène Joliot-Curie and Ève Curie. You can then create another property “portrait”. Using this you can add another statement to the item for Marie Curie linking to a portrait of her on Wikimedia Commons. You can support all of these statements by adding references to them. You can see the result of this in the screenshot.

Just like we did with the language links, this is currently only on wikidata.org and not yet used on any Wikipedia. Additionally it is limited to two data types (items and images on Wikimedia commons). More data types will follow later. These include for example coordinates and dates. Also, the references are currently overly simple and allow only a single property and value. In the future, this will be a list of such properties and values, so that you can make more structured references. Bear with us as we roll out iteratively.

What’s next?

The next step is deployment of the language link part to the English language Wikipedia. This is currently planned for February 11. After that all other Wikipedias will follow. This is currently planned for February 27.

If you want to stay up-to-date on everything related to Wikidata subscribe to the weekly newsletter.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Erste Teile von Phase 2 von Wikidata in Betrieb

Wenige Tage nach der Inbetriebnahme der ersten Phase von Wikidata auf den ersten drei Wikipedien (Ungarisch, Hebräisch und Italienisch) kommt heute der nächste Schritt für Wikidata. Die ersten Teile von Phase 2 (Infoboxen) werden jetzt auf wikidata.org genutzt.

Was bedeutet das?

Beispiel für Phase 2 von Wikidata

Mit diesem Schritt bist du in der Lage Aussagen anzulegen. Um das zu tun verbindest du Objektseiten mit Hilfe von Eigenschaften mit anderen Objektseiten oder Inhalten auf Wikimedia Commons. Das klingt komplizierter als es wirklich ist. Hier ist ein Beispiel: Du kannst eine Eigenschaft “Kind” anlegen. Dann kannst du eine Aussage zur Objektseite für Marie Curie hinzufügen mit dieser Eigenschaft um anzugeben, dass sie die Mutter von Irène Joliot-Curie und Ève Curie ist. Danach kannst du eine Eigenschaft “Porträt” anlegen. Mit diesem kannst du eine weitere Aussage zur Objektseite von Marie Curie hinzufügen und auf ein Porträt von ihr auf Wikimedia Commons verlinken. Du kannst alle diese Aussagen untermauern indem du ihnen Referenzen hinzufügst. Das Resultat kannst du im Screenshot sehen.

Wie wir es bereits bei den Sprachlinks gemacht haben, ist auch diese Phase zuerst nur auf wikidata.org und wird noch nicht auf einer Wikipedia genutzt. Zusätzlich ist es auf zwei Datentypen (Objektseite und Bilder auf Wikimedia Commons) beschränkt. Mehr Datentypen werden folgen. Diese werden zum Beispiel Koordinaten und Kalenderdaten sein. Außerdem sind Referenzen aktuell noch relativ simpel und erlauben nur eine einzige Eigenschaft und einen Wert. In Zukunft wird es eine List dieser Eigenschaften und Werte geben, sodass du strukturiertere Referenzen eingeben kannst. Bitte habe Geduld mit uns während wir das iterativ weiter entwickeln.

Was kommt als nächstes?

Der nächste Schritt ist die Inbetriebnahme des Sprachlinkteils auf der englischsprachigen Wikipedia. Das ist aktuell für den 11. Februar geplant. Danach werden alle anderen Wikipedien folgen. Das ist aktuell für den 27. Februar geplant.

Wenn du auf dem Laufenden bleiben willst über alles rund um Wikidata trage dich in den wöchentlichen Newsletter ein.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Wikidata coming to the next two Wikipedias

(The German version of this article can be found here.)

A bit more than two weeks ago the Hungarian Wikipedia was the first Wikipedia to make use of language links from Wikidata. Today we are rolling out the integration on two additional language editions of Wikipedia: Hebrew and Italian.

From that moment on they too will get language links from Wikidata and no longer have to store them in their local wikitext. Existing language links in the wikitext, however, will continue to work. For further detail please read the previous announcement.

What’s next?

current state of the interface for phase 2 of Wikidata

The next deployment will be on the English Wikipedia. This is currently planned for February 11. If there are no issues and everything goes as planned all other Wikipedias will follow on February 27.

The first roll-out of statements (phase 2 of Wikidata) is tentatively planned for February 4 on Wikidata and a few weeks later on the first Wikipedias. With this you will be able to create statements, i.e. properties connecting items to other items and with content on Wikimedia Commons. So you will for example be able to create a property “child”. Then you can add a statement to the item for Marie Curie using this property to say that she is the mother of Irène Joliot-Curie and Ève Curie. You can then create another property “portrait”. Using this you can add another statement to the item for Marie Curie linking to a portrait of her on Wikimedia Commons. You can support all of these statements by adding references to them. You can already try this out on the Wikidata demo system. We’d appreciate feedback on this contact page or bug reports on bugs.wikimedia.org.

Staying up-to-date

The best way to keep informed about everything happening around Wikidata is our weekly newsletter.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Wikidata kommt in die nächsten zwei Wikipedien

Vor etwa zwei Wochen hat die Ungarische Wikipedia als erste Wikipedia angefangen die Sprachlinks von Wikidata zu nutzen. Heute rollen wir die Integration auf zwei weiteren Wikipedia Sprachversionen aus: Hebräisch und Italienisch.

Von diesem Zeitpunkt an beziehen auch sie ihre Sprachlinks von Wikidata und müssen sie nicht weiter im lokalen Wikitext speichern. Existierende Sprachlinks im Wikitext werden allerdings weiterhin funktionieren. Weitere Details stehen in diesem früheren Blogeintrag.

Was kommt als Nächstes?

aktueller Stand der Benutzeroberfläsche von Phase 2 von Wikidata

Als nächstes wird die englischsprachige Wikipedia für die Nutzung von Sprachlinks von Wikidata freigeschlaten. Dies ist aktuell für den 11. Februar geplant. Wenn es dabei keine Probleme gibt und alles wie geplant verläuft werden alle anderen Wikipedien am 27. Februar folgen.

Die Inbetriebnahme von Aussagen (Phase 2 von Wikidata) ist vorläufig für den 4. Februar auf Wikidata geplant und wenige Wochen später auf den ersten Wikipedien. Damit kannst du Aussagen erstellen, das heißt Eigenschaften die Objekte untereinander und mit Bildern auf Wikimedia Commons verknüpfen. So wirst du zum Beispiel in der Lage sein eine Eigenschaft “Kind” zu erstellen. Dann kannst du eine Aussage mit Hilfe dieser Eigenschaft zum Objekt für Marie Curie hinzufügen um zu sagen, dass sie die Mutter von Irène Joliot-Curie und Ève Curie ist. Du kannst dann eine weitere Eigenschaft “Porträt” erstellen. Mit Hilfe dieser Eigenschaft kannst du dann eine weitere Aussage zum Objekt für Marie Curie hinzufügen um auf ein Porträt von ihr auf Wikimedia Commons zu verlinken. Du kannst alle diese Aussagen untermauern indem du Belege hinzufügst. Du kannst das bereits auf dem Wikidata Testsystem ausprobieren. Wir würden uns sehr über Rückmeldungen auf dieser Kontaktseite oder Fehlerberichte auf bugs.wikimedia.org freuen.

Auf dem Laufenden bleiben

Der beste Weg um auf dem Laufenden zu Allem rund um Wikidata zu bleiben ist unser wöchentlicher Newsletter.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Erste Schritte von Wikidata in der ungarischen Wikipedia

Wikidata, Wikimedias neues Projekt für strukturierte Daten, ist noch in der Entwicklung, doch heute machen wir einen weiteren Schritt, um es für alle Wikipedien und die Welt nutzbar zu machen. Heute haben wir die erste Phase von Wikidata in der ersten Wikipedia freigeschaltet: und zwar in der ungarischen Sprachversion.

Das Projekt bisher

Aufbau eines Wikidata Objekts

Wikidata ist in einem begrenzten Umfang seit Ende Oktober 2012 online. In der Zwischenzeit ist eine Menge passiert. Wichtige Community-Seiten wurden erstellt und umfangreich genutzt, Einführungs- und Hilfeseiten wurden geschrieben, Fehler behoben, neue Features entwickelt und natürlich wurden viele Objektseiten erstellt – über 2 Millionen sind es mittlerweile. Über 3 Millionen Änderungen wurden auf Wikidata seit Beginn des Projekts von aktuell über 500 aktiven Editoren vorgenommen. Die ersten Administratoren wurden gewählt und aktuell gibt es 68 von ihnen. Das alles ist viel mehr als wir, das Entwicklungsteam, uns erhofft hatten. Danke an alle, die sich daran beteiligen, Wikidata zu einem großartigen und nützlichen Projekt zu machen. Wir fühlen uns geehrt, eine Rolle dabei zu spielen.

In dieser ersten Phase ist es möglich, Objektseiten zu erstellen, Bezeichnungen, Beschreibungen und Aliasse in verschiedenen Sprachen hinzuzufügen und Wikipedia-Artikel zum selben Thema in verschiedenen Sprachen zu verlinken.

Was passiert jetzt?

Verbindungen zwischen Artikeln vor Wikidata

Verbindungen zwischen Artikeln mit Wikidata

Jetzt, da die Editoren (mit der Hilfe einiger Bots), all diese Links zu den zugehörigen Artikeln in den verschiedenen Wikipedien gesammelt haben, ist es an der Zeit, sie auch zu nutzen. Das beginnt heute in der ungarischen Wikipedia. Bisher wurde ein Wikipedia-Artikel mit einem Artikel zum gleichen Thema in einer anderen Wikipedia-Sprachversion verlinkt, indem ein spezieller Link im Wikitext des Artikels, Sprachlink genannt, hinzugefügt wurde. Das war für jeden Artikel in jeder Sprache notwendig. Diese Redundanz brachte viele Probleme mit sich. Ab heute wollen wir zu einem anderen System migrieren – einem in dem diese Links nur einmal in Wikidata gespeichert werden und jede Wikipedia ihre Sprachlinks von dort bekommt. Ab heute kommen die Sprachlinks auf der ungarischen Wikipedia von Wikidata. Die existierenden Sprachlinks im Wikitext werden weiterhin funktionieren bis ein Editor sich entscheidet, sie zu entfernen.

Die nächsten Schritte

In den nächsten Wochen planen wir, dieses Feature auf zwei weiteren Wikipedien anzuschalten, der hebräischen und der italienischen.
All diese Arbeit ist die Basis für die zweite Phase von Wikidata, an der wir parallel arbeiten und die anfängt Form anzunehmen. In der zweiten Phase geht es darum, solche Informationen zu speichern, die man üblicherweiße in Infoboxen findet. Das ist zum Beispiel die Einwohnerzahl eines Landes, die Länge eines Flusses oder das Geburtsdatum einer berühmten Person.

Mitmachen

Wikidata ist ein neues Projekt und das ist deine Chance es mitzugestalten. Es gibt viele Wege mitzumachen. Diese Seite erklärt, wie man sich als Editor, Entwickler, Übersetzer und mehr beteiligen kann.

Auf dem Laufenden bleiben

Der beste Weg, über alle Neuigkeiten rund um Wikidata informiert zu bleiben, ist unser wöchentlicher Newsletter.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (13 Bewertungen, Durchschnitt: 4,92 von 5)
Loading...

First steps of Wikidata in the Hungarian Wikipedia

(Die deutsche Version dieses Artikels ist hier.)

Wikidata, Wikimedia’s new project for structured data, is still in development but today we are taking another step towards bringing it to all Wikipedias and the world. Today we have enabled the first phase of Wikidata on the first Wikipedia: the Hungarian Wikipedia.

The project so far

Layout of a Wikidata item

Wikidata has been online in a limited state since the end of October 2012. Since then a lot has happened. Important community pages have been created and used extensively, introductory and help pages have been written, bugs fixed, new features developed and of course a lot of item pages have been created – over 2 million by now. Over 3 million edits were done since the start of Wikidata by currently over 500 active editors. The first administrators have also been voted on and there are currently 68 of them. All this is much more than we, the development team, had hoped for. Thank you to everyone who is taking part in making Wikidata an amazing and useful project. We feel humbled to play a role in it.

In this first phase it is possible to create item pages, give them labels, descriptions and aliases in different languages and add links to the Wikipedia articles on the topic in various languages.

What happens now?

Language link connections between articles before Wikidata

Language link connections between articles with Wikidata

Now that the editors (with the help of a few bots) have collected all these links to articles on the various Wikipedias it is time to make use of them. This starts on the Hungarian Wikipedia today. So far linking between an article in one language edition of Wikipedia to an article on the same topic in another language edition of Wikipedia happened by adding a special link in the wikitext of the article, called a language link. This had to happen in each article in each language. This redundancy caused a lot of issues. Starting today we want to move to a different system – one where all these links are just stored once in Wikidata and each Wikipedia gets its language links from there. Starting today on the Hungarian Wikipedia language links are coming from Wikidata. The existing language links in the wikitext will continue to work until an editor decides to remove them.

The next steps

Over the next weeks we plan to enable this feature on two more Wikipedias that have requested it, the Hebrew and Italian Wikipedia.
All this work is the basis for the second phase of Wikidata that we are working on in parallel and that is starting to take shape. Phase 2 is about storing information typically found in infoboxes like the number of inhabitants of a country, the length of a river or the date of birth of a famous person.

Contribute

Wikidata is a new project and this is your chance to help shape it. There are many ways to contribute. This page explains how to contribute as an editor, developer, translator and much more.

Staying up to date

The best way to keep informed about everything happening around Wikidata is our weekly newsletter.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

First part of phase 1 of Wikidata is online

Die deutsche Version dieses Artikels ist hier.

Two days ago we launched the first part of the first phase of Wikidata development on wikidata.org. Let me explain what this means quickly.

The Wikidata project is divided into 3 phases. The first phase is about centralizing language links. Articles about the same topic on Wikipedias in different languages are connected by links in the sidebar on the left of each page. These links are saved in the source of each article in each language. This means a lot of duplication and the problems that come with that. The goal of the first phase is now to store them just once in a central place, wikidata.org, and then have the Wikipedias request the list of links from there.

What we have done two days ago is to launch the central part of this, wikidata.org. In the next weeks we will do the necessary work to let the Wikipedias make use of the links that are being collected there now. We will start with the Hungarian Wikipedia, because they volunteered to help us testing the system.
Weiterlesen »

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Erster Teil von Phase 1 von Wikidata ist online

Vor zwei Tagen haben wir Teil eins der ersten Phase der Wikidata-Entwicklung auf wikidata.org veröffentlicht. Lasst mich kurz erklären, was das heißt:

Das Projekt Wikidata ist in drei Phasen unterteilt. In der ersten Phase ging es darum, die Verwaltung der Sprachlinks zu zentralisieren. Das sind die Links, die in der linken Spalte einer Wikipedia-Seite auf die Artikel zum selben Thema in anderen Sprachen verweisen. Bisher werden diese Links in jeder Sprache in jeder einzelnen Seite gespeichert. Das bedeutet, dass es viel Duplikation gibt, mit allen Problemen die diese mit sich bringt. Das Ziel der ersten Phase ist es nun, diese Links an nur einem zentralen Ort zu speichern, nämlich auf wikidata.org. Die verschiedenen Wikipedien können die Liste der Links dann dort abfragen.

Und vor zwei Tagen haben wir mit wikidata.org den zentralen Teil dafür herausgebracht. In den nächsten Wochen werden wir die nötigen Vorbereitungen dafür treffen, dass die Wikipedien die Links auch einbinden können, die dort nun schon gesammelt werden. Wir fangen mit der ungarischen Wikipedia an, weil diese Wikipedia-Community angeboten hat, das neue System zu testen.
Weiterlesen »

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Looking back at August and September at Wikidata

(Die deutsche Version dieses Eintrags ist hier.)

Let’s take a look back at the last two months of Wikidata development.

A first deployment is getting close

The first 6 months are over by now and we’re getting closer to a first deployment of the first phase of Wikidata on Wikipedia. This first phase allows storing the language links, the links that connect Wikipedia articles across languages, in one central location. So far they are all stored in the article in each language, causing a lot of duplication and bot edits to keep them in sync. A while ago Denny published statistics about the percentage of language links in relation to the whole wiki text of articles in the different Wikipedias. With Wikidata being used this number will drop considerably after a while.

The Hungarian Wikipedians already voted right after Wikimania on being the first to use Wikidata. The vote ended in favour of the proposal. Shortly after this the Italian Wikipedia had their vote with a very positive outcome. The other day the Hebrew Wikipedia started their discussion as well. A result is still outstanding. We are currently taking the last steps together with the Wikimedia Foundation to get the repository part of Wikidata up and running. Once this is tested for a while, we will add the first client, the Hungarian Wikipedia. The next Wikipedias will follow step-by-step after that. To help with the deployment process and quality assurance tasks Anja Jentzsch joined the team at the beginning of September as a software developer.

You can see and test the current development status on the demo system. Please report bugs if you find any. (We secretly hope you won’t find any anymore of course but you probably will ;))

It takes a village…

There are 13 people who are working on Wikidata at Wikimedia Deutschland. But a lot more are doing their small or large part. Just to give you some impression: Over the last months people worked on bots around Wikidata (including writing Pywikidata), commented on a lot of our drafts and mock-ups (e.g.: layout concepts for phase 2, unwanted edits, future use cases, data collaborators), reported and fixed bugs, reviewed the code we’ve written, dedicated Wikipedia articles to the team and much more. Thanks a lot to all of you. You rock!

To make it even easier to get an overview of the project and contribute we have overhauled the main project page and created a Contribute page. Have a look!

Events

Over the past two months we’ve taken part in a number of events. These include Campus Party Europe, FrOSCon, WikiCon, Software Freedom Day and Datengarten. You can find a complete list on the Wikidata event page. There you can also find the video of the Wikidata panel at Wikimania in Washington, pictures and videos of the MediaWiki hackathon earlier this year in Berlin and the logs for our last two office hours on IRC. We’ll be holding another round of office hours closer to the first deployment. Also have a look at the future events we’re going to attend. We might have Wikidata stickers to give away there (and in the office if you want to come over and say hi).

Getting the latest Wikidata news

Since the start of the project we’ve had a mailing list, IRC channel and been on identi.ca and Twitter. Recently we added Facebook and Google+ pages to the mix if you’re a fan of these networks. If you want to get the latest news to your talk page you can subscribe to the on-wiki newsletter.

On to the next 6 months

We’re already busy with the work on phase 2 now. This one is all about infoboxes and centralizing the data in them. This will need even more of your input than the first one to get it right. Keep an eye on the weekly status updates for things that need your input.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Ein Rückblick auf August und September bei Wikidata

Lasst uns einen Blick zurück auf die letzten zwei Monate Wikidata-Entwicklung werfen.

Ein erster Livebetrieb rückt näher

Die ersten 6 Monate sind vorüber und wir kommen einer Inbetriebnahme der ersten Phase von Wikidata auf der Wikipedia näher. Diese erste Phase ermöglicht das Speichern von Sprachlinks, also den Links die Wikipedia-Artikel über Sprachen hinweg verbinden, an einer zentralen Stelle. Bisher werden diese alle in den Artikeln in jeder Sprache gespeichert, was zu viel Redundanz und Änderungen durch Bots führt, um sie synchron zu halten. Vor einer Weile hat Denny Statistiken über den Prozentsatz an Sprachlinks im Vergleich zum gesamten Wikitext von Artikeln in den verschiedenen Wikipedias veröffentlicht. Wenn Wikidata genutzt wird, wird dieser Prozentsatz nach einer Weile erheblich sinken.

Die ungarischen Wikipedianer haben bereits direkt nach der Wikimania darüber abgestimmt, ob sie die Ersten sein wollen, die Wikidata nutzen. Der Vorschlag wurde mit überwältigender Mehrheit angenommen. Kurz darauf wurde auf der italienischen Wikipedia gewählt und auch hier war das Ergebnis sehr positiv. Vor einigen Tagen begann dann auch die Diskussion auf der hebräischen Wikipedia. Das Ergebnis steht noch aus. Zusammen mit der Wikimedia Foundation unternehmen wir gerade die letzten Schritte, um den Repository-Teil von Wikidata öffentlich zugänglich zu machen. Sobald dieser eine Weile lang getestet wurde, werden wir den ersten Client hinzufügen, die ungarische Wikipedia. Die nächsten Wikipedias werden dann Schritt für Schritt folgen. Um uns bei der Inbetriebnahme und Qualitätssicherung zu unterstützen, ist Anja Jentzsch seit Anfang September als Softwareentwicklerin bei Wikidata.

Du kannst den aktuellen Entwicklungsstand auf dem Demosystem anschauen und testen. Bitte melde Bugs, falls du welche findest. (Wir hoffen natürlich insgeheim, dass du keine mehr findest, aber natürlich wirst du wahrscheinlich trotzdem welche finden ;))

Es braucht ein Dorf…

13 Leute arbeiten an Wikidata bei Wikimedia Deutschland. Aber viel mehr leisten ihren kleinen oder großen Beitrag. Um dir einen Eindruck zu vermitteln: In den letzten 2 Monaten haben Leute an Bots in Wikidata (inklusive Pywikidata schreiben) gearbeitet, viele unserer Entwürfe kommentiert (e.g.: layout concepts for phase 2, unwanted edits, future use cases, data collaborators), Bugs gemeldet und behoben, unseren Code unter die Lupe genommen, dem Team WikipediaArtikel gewidmet und vieles mehr. Vielen Dank an euch alle dafür. Ihr seid großartig!

Um es noch einfacher zu machen, einen Überblick über das Projekt zu bekommen und mitzuarbeiten, haben wir die Projektseite überarbeitet und eine Mitmachen-Seite angelegt. Schau sie dir an!

Veranstaltungen

In den letzten zwei Monaten haben wir an einer Vielzahl an Veranstaltungen teilgenommen. Darunter waren unter anderem Campus Party Europe, FrOSCon, WikiCon, Software Freedom Day und Datengarten. Eine vollständige Liste findest du auf der Wikidata Event Seite. Dort findest du unter anderem auch das Video der Wikidata-Fragerunde zur Wikimania in Washington, Bilder und Videos vom MediaWiki Hackathon Mitte des Jahres in Berlin sowie die Aufzeichnungen der letzten beiden IRC-Sprechstunden. Kurz vor oder nach der Inbetriebnahme von Phase 1 von Wikidata werden wir eine weitere Runde Sprechstunden halten. Wirf auch mal einen Blick auf die Veranstaltungen, die wir in der Zukunft besuchen werden. Es könnte sein, dass wir da (und im Büro falls du mal vorbeikommen und hallo sagen willst) Wikidata-Sticker zu vergeben haben.

Immer auf dem Laufenden bleiben

Seit Projektbeginn haben wir eine Mailingliste und einen IRC-Kanal und sind auf identi.ca und Twitter. Vor kurzem haben wir noch Facebook und Google+ aufgenommen, falls du ein Fan dieser Netzwerke bist. Wenn du die letzten Neuigkeiten auf deine Diskussionsseite bekommen möchtest, kannst du dich für den Wiki Newsletter anmelden.

Auf in die nächsten 6 Monate

Wir sind bereits sehr mit der Arbeit an Phase 2 beschäftigt. Diese dreht sich ganz um Infoboxen und das Zentralisieren der Daten darin. Eure Beteiligung ist für diese Phase noch viel wichtiger als für die erste Phase, um es richtig zu machen. Hab ein Auge auf die wöchentlichen Status-Update um zu erfahren, wo wir deinen Beitrag und deine Mitarbeit brauchen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...