Politik

  1. Qualitätskriterien und -standards in der (offenen) Wissenschaft (Update)

    Mit unserer Veranstaltungsreihe “Das ABC des Freien Wissens” buchstabieren wir Fragen zur vernetzten Gesellschaft durch. Bei der Podiumsdiskussion zum Buchstaben “Q = Qualität“ stellten wir die Frage: „Ist offene Wissenschaft die bessere Wissenschaft?” und diskutierten die Potentiale von Open Science.  … Weiterlesen

  2. Wird die Wikipedia bald vorgefiltert?
    Upload-Filter – Nein Danke!

    In einem Offenen Brief haben wir uns mit zahlreichen Partnern zusammengetan, um gegen die drohende Einführung von Upload-Filtern zu kämpfen. Sie würden der Wikipedia, zahlreichen kleinen Internet-Unternehmen und der Meinungsfreiheit im Netz enorme Probleme bereiten. Auch du kannst uns helfen. Am 23. April steht eine wichtige Abstimmung im Rechtsausschuss an, vor der wir aktiv werden. Alles Wich … Weiterlesen

  3. Digitalstaatsministerin Bär mit großer Verantwortung auch für Freies Wissen

    Die Entscheidung, Dorothee Bär als Staatsministerin für Digitalisierung zu berufen, begrüßen wir. Die Entwicklung der technischen Infrastruktur und des rechtlichen Rahmens der digitalen Entwicklung in Deutschland drohte erneut strukturell zwischen den Ministerien zerrieben zu werden. Eine verstärkte Koordinierung unterhalb eines eigenen Ministeriums, in Form einer Staatsministerin, hat gute C … Weiterlesen

  4. Fahrplan Digitalpolitik – Was planen Union und SPD für Freies Wissen?

    Gut beschlossen ist noch lange nicht umgesetzt. Trotzdem sind im Koalitionsvertrag von SPD und CDU/CSU einige vielversprechende Punkte für Freies Wissen eingeflossen, von denen wir hoffen, dass sie auch tatsächlich bald in die Praxis umgesetzt werden. … Weiterlesen