Autor: Nicolas Rueck

Wikimedia:Woche 37/2019

In der Wikimedia:Woche 37/2019 gibt es eine Stellenausschreibung von Wikimedia Deutschland und einen weiteren Schritt hin zu strukturierten Daten in dem freie Medienarchiv Wikimedia Commons. Außerdem sind ein neuer Video-Podcast aus der Reihe „Unboxing Wikipedia“ und der internationale GLAM-Newsletter für den Monat August erschienen.

arrow_forward

Wikimedia:Woche 29/2019

Hier kommt die Wikimedia:Woche 29/2019 mit einem Stellenangebot von Wikimedia Deutschland, einem TrainingsKit für Wikipedia-Einführungskurse und einer neuen Entwicklung bei der Klage gegen die Blockade am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gegen die Sperrung von Wikipedia in der Türkei.

arrow_forward

Wikimedia:Woche 22/2019

Nachdem in der vergangenen Woche wegen des Feiertags keine Ausgabe der Wikimedia:Woche erschien, kommt hier die Nummer 22/2019. Darin geht es unter anderem um eine wieder anerkannte Wikimedia User Group, den Wikimedia Hackathon in Prag und einen Rückblick auf die vergangenen fünf Jahre bei Creative Commons. Außerdem darin zu finden sind der Jahresbericht von Wikimedia Deutschland und Wikimedias politischer Monatsbericht aus Brüssel.

arrow_forward

Wikimedia:Woche 17/2019

Hier kommt die Wikimedia:Woche 17/2019. Darin geht es unter anderem um eine neu anerkannte Wikimedia-Länderorganisation, die achte Auswertungsrunde der kontinuierlichen Befragung zu den Förderangeboten von Wikimedia Deutschland und einen großen erreichten Meilenstein beim Umbau von Wikimedia Commons zu einem strukturierten, maschinenlesbaren Medienarchiv. Außerdem gibt es auch diesmal wieder eine Stellenausschreibung von Wikimedia Deutschland.

arrow_forward

Wikimedia:Woche 15/2019

In der Wikimedia:Woche 15/2019 gibt es die Gewinnerfotos des Wettbewerbs „Wiki Loves Love“, zwei neue User Groups und die Möglichkeit auf eine kostenlose Akkreditierung für die re:publica.

arrow_forward

Wikimedia:Woche 14/2019

In der Wikimedia:Woche 14/2019 gibt es eine neue Stellenausschreibung bei Wikimedia Deutschland und eine Stipendienausschreibung für Nachwuchswissenschaftler und -wissenschaftlerinnen, die Ihre Forschung offen gestalten möchten. Außerdem geht es um eine Petition, mit der die Abschaffung des generischen Maskulinums als sprachlicher Standard innerhalb der deutschsprachigen Wikipedia gefordert wird.

arrow_forward

Wikimedia:Woche 11/2019

In der Wikimedia:Woche 11/2019 ist unter anderem die Aufzeichnung des letzten Wikimedia Salons zum Thema „Wer rettet die Demokratie - Institutionen oder Communities?“ zu finden. Außerdem gibt es eine Reaktion von Wikimedia Deutschland auf den Angriff des FAZ-Redakteurs Michael Hanfeld, der die Argumente von WMDE gegen die Urheberrechtsreform als anmaßend, falsch und demokratieschädigend bezeichnet hatte.

arrow_forward

Wikimedia:Woche 10/2019

Hier kommt die Wikimedia:Woche 10/2019. Darin geht es unter anderem um einen offenen Brief gegen die Vorverlegung der Abstimmung über die europäische Urheberrechtsreform und gegen Artikel 13, zwei neue Mitglieder im Präsidium von Wikimedia Deutschland und ein Tool, das Wikipedia-Artikel zum Video werden lässt.

arrow_forward

Wikimedia:Woche 9/2019

Hier kommt die Wikimedia:Woche 9/2019. Darin geht es unter anderem um personelle Veränderungen im Affiliations Commitee, eine Demonstration gegen Upload-Filter und eine Analyse der rechtlichen Auseinandersetzung zwischen Wikimedia und den Reiss-Engelhorn-Museen.

arrow_forward

Wikimedia:Woche 8/2019

Hier kommt die Wikimedia Woche 8/2019, unter anderem mit mehreren Stellenausschreibungen von Wikimedia Deutschland und Hinweisen zum Stipendienverfahren für die Wikimania 2019 in Stockholm.

arrow_forward

Wikimedia:Woche 7/2019

Heute ist der „I love Free Software Day“ und weil die Wikimedia:Woche Freie Software liebt, möchten wir diese Gelegenheit nutzen, um uns bei allen Entwicklerinnen und Entwicklern Freier Software für ihren wichtigen gesellschaftlichen Beitrag zu bedanken! You Rock!

arrow_forward

Wikimedia:Woche 6/2019

In der Wikimedia:Woche 6/2019 gibt es Neues aus dem Board of Trustees, zur EU-Urheberrechtsreform und zwei offene Briefe von Wikimedia Deutschland, EDRi und Digitale Gesellschaft. Außerdem laufen die Wahl zum Bild des Jahres auf Wikimedia Commons und die Fotowettbewerbe „Wiki Loves Africa“, „Wiki Loves Love“ und „Wiki Loves México“.

arrow_forward

Wikimedia:Woche 5/2019

In der Wikimedia:Woche 5/2019 geht es unter anderem um eine ungewöhnliche Chapter-Vereinbarung zwischen Wikimedia Portugal und der Wikimedia Foundation, 360°-Panorama-Bilder und das erste große Museum in Irland, das einen gesamten Teilbestand seiner Sammlung zur freien Verwendung zur Verfügung stellen möchte. Zwei neuen Berichten lässt sich entnehmen, womit sich Wikimedia in jüngster Zeit in Deutschland und Europa politisch beschäftigte.

arrow_forward

Thomas Wozniak nimmt 360°-Panorama-Bilder für Wikipedia auf

Thomas Wozniak (45) ist seit 2003 unter seinem verifizierten Klarnamen in verschiedenen Wikimedia-Projekten aktiv, er besucht und dokumentiert für sie Welterbestätten der UNESCO von Groß-Simbabwe und Bhaktapur bis Nowgorod. Ein Gespräch über neue Fototechniken und ihre Herausforderungen.

arrow_forward

Wikimedia:Woche 4/2019

In der Wikimedia:Woche 4/2019 gibt es Informationen zu dem Start des Fotoprojektes „Wiki Loves Love“, Neuem zur EU-Urheberrechtsreform und über eine Kontroverse um den Twitter-Account @CongressEdits.

arrow_forward