Lisa Dittmer

  1. Zentrum des Freien Wissens am 26. Mai in Karlsruhe – das Programm

    „Stell dir eine Welt vor, in der alle Menschen am Wissen der Menschheit teilhaben, es nutzen und mehren können.” Wikipedia hat uns dieser Welt ein großes Stück näher gebracht. Die Vision des internationalen Wikimedia-Movements ist es über Wikipedia hinaus, Kunst, Kulturerbe und Forschung online sichtbar, nutzbar, erlebbar zu machen. In Karlsruhe tun wir das nun am 26. Mai direkt vor Ort. … Weiterlesen

  2. WikiGap: Edit-a-thon macht Frauen in der Wikipedia sichtbar

    „Zugang zu Informationen ist Macht!“. Zum Weltfrauentag riefen das schwedische Außenministerium und Wikimedia Sverige in mehr als 50 Ländern zu Edit-a-thons auf, um die Unterrepräsentation von Frauen in der Wikipedia zu bekämpfen. Der Aktion folgte nun ein Editier-Marathon im Felleshus der Nordischen Botschaften in Berlin. Mit reichlich Elan, Zimtschnecken und politischer Unterstützung vo … Weiterlesen

  3. Berlinale-Glamour für die Wikipedia

    Harald Krichel ist seit 2003 aktives Community-Mitglied: er schreibt, fotografiert und fungiert als Administrator in der Wikipedia. Zusätzlich ist er Beisitzer im Präsidium von Wikimedia Deutschland. Zur Berlinale führten wir ein Gespräch über das Fotografieren für die Wikipedia, Communitys und das Editieren auf 2 Zoll-Handys.  … Weiterlesen

  4. Coding da Vinci: Mitmach-Kultur 4.0

    Wer nicht in entsprechenden Institutionen arbeitet, verbindet mit dem Begriff Kultur vor allem private Bildungsansprüche als einen Ausgleich zum Job, fernab der Omnipräsenz unseres digitalen Alltags. Dass sich Kultur sehr wohl mit Digitalisaten offener Daten verträgt, beweist der Hackathon „Coding da Vinci“.  … Weiterlesen

  5. Barcamp Open Science 2018: Raus aus dem Elfenbeinturm, rein in die Offene Wissenschaft

    „Abschied vom Elfenbeinturm”, das forderten Studenten schon in den 60er Jahren. Noch immer diskutiert die Wissenschaft mit sich selbst über die Grenzen der Offenheit. Das Barcamp Open Science zeigt jedoch, wie viel sich in der gelebten Praxis getan hat.  … Weiterlesen

  6. Triff die Frauen in Rot in Berlin!

    Frauen sind in der deutschsprachigen Wikipedia noch immer unterrepräsentiert. Eine Gruppe engagierter Freiwilliger will das ändern und lädt zum Edith-a-thon ein. … Weiterlesen

  7. Monsters of Law „#NoUploadFilter – Die gefilterte Wikipedia?“

    Wikimedia Deutschland diskutierte mit Fachleuten, welche Auswirkungen die von der EU-Kommission geforderten Upload-Filter für community-getriebene Projekte hätten. … Weiterlesen