Autor: Hanna Burckhardt

Open Educational Resources in der Rechtswissenschaft

Während der freie Zugang zu Forschungsliteratur unter dem Stichwort Open Access immer öfter auch in der Rechtswissenschaft thematisiert wird, spielen freie Lehr- und Lernmaterialien (sog. Open Educational Resources) in der Debatte nur eine untergeordnete Rolle. Dabei kann neben der Forschung auch die Lehre einen zentralen Beitrag für die Öffnung der Wissenschaft leisten.

arrow_forward

Die Altered States Database: Ein Projekt aus dem Fellow-Programm Freies Wissen

Im Rahmen des Fellow-Programms Freies Wissen fördern wir junge Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, die offene Wissenschaft betreiben möchten. In diesem Gastbeitrag berichtet Stipendiat Timo Torsten Schmidt über sein Fellow-Projekt. Das Ziel: Eine Datenbank, die alle verfügbaren standardisierten wissenschaftlichen Daten zum Erleben von veränderten Bewusstseinszuständen frei zugänglich macht.

arrow_forward