Elly Koepf

  1. Forschungsdaten in der Medienforschung öffnen – wie, für wen, und wofür?

    Ben Bernhard (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Fellow-Programm_Freies_Wissen_Qualifizierungsworkshop_2019_000.jpg), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

    Wenn in der Wissenschaft über Open Data gesprochen wird, dann geht es oftmals um die Öffnung hochstrukturierter Datensätze, welche im Zuge digitaler Verfahren entwickelt wurden. Doch was kann Open Data in einem Umfeld qualitativer Medienforschung bedeuten? Welche Herausforderungen stellen sich durch die Heterogenität qualitativer, multimedialer, prozeduraler Daten – beispielsweise Videoschni … Weiterlesen

  2. Vorschau auf die Kulturarbeit 2019: Wie die Kunst ins Internet kommt

    Museen und Kulturinstitutionen suchen die Interaktion mit ihrem Publikum – nicht mehr bloß vor Ort. Die Digitalisierung ist dabei Mammutaufgabe und Chance zugleich. Umso größer das Interesse an neuen Partnern in den Netzcommunitys: Wie Wikipedia-Freiwillige Kunst und Kultur ins Internet bringen … Weiterlesen

  3. 100 Jahre Frauenwahlrecht: Ein guter Anlass mit dem Editieren in der Wikipedia anzufangen!

    Freiwillige der Wikipedia-Community haben das 100-jährige Jubiläum des Frauenwahlrechts zum Anlass genommen, mit einer Schreibwerkstätten-Reihe historische Persönlichkeiten und Themen wie politische Teilhabe sichtbarer zu machen. Ein Gastbeitrag von Wikipedianerin Leserättin, die gemeinsam mit anderen Aktiven aus der Region Stuttgart einen ganz besonderen Edit-a-thon organisierte. … Weiterlesen