August, 2018

  1. Many Faces of Wikibase: Die Geschichte der Illuminaten als Datenbank erschließen

    Dr. Olaf Simons arbeitet an der Universität Erfurt am Forschungsbereich Gotha als Historiker. Er ist der Initiator von FactGrid, einer Datenbank für Historikerinnen und Historiker. Als langjähriger Wikipedianer hat er sehr früh das Potenzial von Wikibase für die historische Forschung erkannt. Zu den Datenschätzen, die in Gotha mit Hilfe von Wikibase gehoben werden sollen, gehört unter ander … Weiterlesen

  2. Wikimedia:Woche 35/2018

    Neues aus dem Wikiversum von GLAM-Erfolgen bis zu Wiki-Prinzipien in der Politik.  … Weiterlesen

  3. Ist da ein Absatz verschwunden?

    Charles J Sharp (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Meerkat_(Suricata_suricatta)_Tswalu.jpg), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

    Über einen Technischen Wunsch, mit dem Autorinnen und Autoren die Qualität der Wikipedia leichter sichern können: Die Qualität und Verlässlichkeit ihrer Inhalte bilden das Herzstück der Wikipedia. Um diese sicherzustellen, durchlaufen Artikel einen kontinuierlichen und aufwändigen Prozess, an dem unzählige Projektmitarbeitende beteiligt sind. Dieser Beitrag wirft einen Blick hinter die Kul … Weiterlesen

  4. Tagung zu freien Bildungsmaterialien: mischen possible!

    Am 5. September 2018 findet die Tagung „mischen possible! – Zeitgemäßer Unterricht mit freien Bildungsmaterialien“ in Hannover statt. Wie können Lehrende Open Educational Ressources im Unterricht einsetzen? … Weiterlesen

  5. Wikipedia im Klassenzimmer? Unterrichtsmaterial für Lehrkräfte zeigt, wie das geht.

    Gemeinsames Lernen mit frei nutzbaren, digitalen Inhalten sollte in Klassenräumen selbstverständlich werden. Wie das ganz praktisch im Unterricht mithilfe von Wikipedia möglich ist, erläutert die Broschüre „Wikipedia – Gemeinsam Wissen gestalten“ mit zahlreichen Tipps und Hinweisen.  … Weiterlesen

  6. Geschäftig für Freies Wissen

    Spenden, Mitgliedsbeiträge und Drittmittel sind für uns die wichtigsten Quellen, um unsere Arbeit für Wikipedia und Freies Wissen zu finanzieren. Viele andere gemeinnützige Organisationen haben außerdem einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb als zusätzliche Einnahmequelle aufgebaut. Auch wir wollen uns diese Möglichkeit nun genauer ansehen. … Weiterlesen

  7. Wikimedia:Woche 34/2018

    Die Wikimedia:Woche 34/2018 informiert u.a. über neue Stellenausschreibungen bei Wikimedia Deutschland, personelle Veränderungen im Board of Trustees der Wikimedia Foundation und die Frage, warum Hakenkreuze in Computerspielen erlaubt sind, nicht aber die Abbildung bedeutender Bauwerke.  … Weiterlesen

  8. Hakenkreuz erlaubt, Eiffelturm verboten – Gaming vs. Realität

    Während in Deutschland das generelle Verbot von Hakenkreuzen in Spielen aufgehoben ist, darf man in Spielen längst nicht alles zeigen. Der Eiffelturm bei Nacht oder das Atomium in Brüssel bleiben weiter tabu. Auf der Gamescom in Köln fragt man zurecht: Uhm, what? Ein Plädoyer für gute Spiele, clevere selbstfahrende Autos und Panoramafreiheit. … Weiterlesen

  9. Wikimedia:Woche 33/2018

    Die Wikimedia:Woche 33/2018 berichtet über Beteiligungsmöglichkeiten zur WikiCon, der Frankfurter Buchmesse und der Jury des Schreibwettbewerbs. Zudem gibt es den 4000. lesenswerten Artikel, eine GLAM-on-Tour-Station in Sachsen und eine neue Mentorin für das Fellow-Programm Freies Wissen. … Weiterlesen

  10. Fellow-Programm Freies Wissen: Dr. Johanna Havemann als neue Mentorin an Bord!

    Riesenspatz Infoillustration (http://riesenspatz.de) für Wikimedia Deutschland, Illustration Mentoring, CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode)

    Das Fellow-Programm Freies Wissen geht Ende September in die dritte Programmrunde. Erneut werden 20 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dabei unterstützt, ihre Forschung und Lehre offen zu gestalten. Betreut werden sie dabei von erfahrenen Expertinnen und Experten, die ihnen als Mentoren zur Seite stehen. Zum Start des dritten Programmjahres gibt es eine personelle Veränderung unseres Mento … Weiterlesen