Mai, 2018

  1. UNESCO ruft zur Beteiligung auf: Empfehlungen für Open Educational Resources

    Kostas Kokkinos from Athens, Greece (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Words_on_a_Wall.jpg), „Words on a Wall“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/legalcode

    Noch bis zum 1. Juni lädt die UNESCO dazu ein, ihren ersten Entwurf einer Empfehlung zu Open Educational Resources (OER), also frei lizenzierten Bildungsmaterialien, online zu kommentieren. Im Gegensatz zu den meisten anderen Bildungsmaterialien stehen OER nicht nur innerhalb von Bildungseinrichtungen wie Schulen oder Hochschulen zur Verfügung, sie sind auch für alle anderen Menschen als Freies … Weiterlesen

  2. Die 22. MV im Rückblick: Wer nicht wagt…

    Mit der 22. Mitgliederversammlung haben wir Neues gewagt und viel gewonnen: das Zentrum des Freien Wissens hat als größtes Rahmenprogramm bisher zahlreiche Besucherinnen und Besucher und Mitglieder in die Welt hinter der Wikipedia eingeladen und begeistert.  … Weiterlesen

  3. Wikipedia im Europäischen Jahr des Kulturerbes

    Martin Kraft (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:MK_30955-71_Kloster_Eberbach_Dachstuhl.jpg), „MK 30955-71 Kloster Eberbach Dachstuhl“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

    Wikipedia kennen alle, aber hast du schon einmal etwas von Wiki Loves Monuments (WLM) gehört? … Weiterlesen

  4. Wikimedia:Woche 21/2018

    Pünktlich zum Start in das Wochenende liefert die Wikimedia:Woche 19/2018 die aktuellen Neuigkeiten aus der Welt des Freien Wissens. … Weiterlesen

  5. Podiumsdiskussion: Offene Wissenschaft = zeitgemäße Wissenschaft? (8. Juni 2018, Berlin)

    Riesenspatz Infoillustration (http://riesenspatz.de) für Wikimedia Deutschland, Illustration Offene Wissenschaft, CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode)

    Wie funktioniert Offene Wissenschaft konkret? Wir laden Sie ein, diese Frage mit uns im Rahmen einer Podiumsdiskussion zu erörtern. Zu Gast sind Expertinnen und Experten sowie Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die über ihre Erfahrungen mit offener wissenschaftlicher Praxis sprechen werden. … Weiterlesen

  6. Freies Wissen weltweit: Die Gesichter hinter Wikimedia – Teil 3

    Jason Krüger for Wikimedia Deutschland e.V., Wikimedia Conference 2018, Group photo (2), CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de)

    In Teil 3 der Reihe stellt Alice Backer aus New York ihr Projekt „AfroCrowd“ und John Cummings aus Großbritannien seine Arbeit als „Wikimedian in Residence“ bei der UNESCO vor.  … Weiterlesen

  7. Wikimedia:Woche 20/2018

  8. Wiki loves Jules Verne

    Conrad Nutschan, Sightseeing WikiLovesJulesVerne group in Braunschweig (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sightseeing_WikiLovesJulesVerne_group_in_Braunschweig.JPG), CC0 1.0 (https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/legalcode)

    In Braunschweig kamen vom 4. bis 6. Mai 2018 Science-Fiction begeisterte Literaturforscher und -Forscherinnen, Fans, Bibliothekskräfte, Wikipedia-Aktive aber auch Benutzer und Benutzerinnen der Schwesterprojekte Wikimedia Commons und Wikidata zusammen, um in einem Symposium mehr über Jules Verne im Speziellen und Science Fiction im Allgemeinen zu erfahren und sich auszutauschen. … Weiterlesen

  9. Freies Wissen weltweit: Die Gesichter hinter Wikimedia – Teil 2

    Jason Krüger for Wikimedia Deutschland e.V., Wikimedia Conference 2018, Group photo (2), CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de)

    In Teil 2 der Reihe wird’s politisch: Zwei starke Frauen der Wikimedia-Bewegung über digitale Freiheiten, Verantwortung und (wikimedianische) Wissensvielfalt.  … Weiterlesen

  10. Wikimedia:Woche 19/2018

    Pünktlich zum Start in das Wochenende liefert die Wikimedia:Woche 19/2018 die aktuellen Neuigkeiten aus der Welt des Freien Wissens. … Weiterlesen