Posts Tagged ‘Wikimedia:Woche’



Wikimedia:Woche 18/2014

Herzlichen Glückwunsch zur 18. Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2014. Dieser sportliche Newsletter wird gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellt, serviert in kleinen Häppchen Aktuelles und Brisantes aus der internationalen Wikimedia-Welt und möchte zum Weiterlesen anregen.

Die Woche entsteht in einem offenen Redaktionsprozess: Wenn du über die internationalen Kanäle auf Links oder Storys stößt, die für die lokale Arbeit der deutschsprachigen Community von Relevanz sein können, hinterlasse einen Hinweis in der nächsten Woche! Du kannst entweder selber einen Teaser-Text vorbereiten, oder einfach nur einen Link setzen, den wir dann vor Versand mit einer Zusammenfassung dekorieren.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren.

Und noch ein Hinweis in eigener Sache: Seit 1. Juli ist Cornelius Kibelka wieder als Werkstudent in der Stabsstelle Internationales tätig. Cornelius hat unter anderem essentiell an der Erstellung der Wikimedia:Woche mitgewirkt. Ihm und den vielen anderen Mitwirkenden gilt hier wie gewohnt besonderer Dank.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Wikimedia:Woche 18/2014

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

Protokoll der Mitgliederversammlung von WMDE

Wikimedia Deutschland hat das Protokoll zur Mitgliederversammlung am 24. Mai veröffentlicht.

Protokoll der Mitgliederversammlung von WMAT

WMAT hat das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 14. April veröffentlicht.

AffCom stimmt für Chapteranerkennung von Wikimedia Belgien

Ein Beschluss des Board of Trustees besagt, dass Nutzergruppen erst nach zweijährigem Bestehen als Chapter anerkannt werden können. Einzelfallprüfungen für angehende Chapter, die bereits seit längerem mit AffCom und/oder Board in Kontakt stehen, sind dennoch möglich. Diese Ausnahmeregelung stellt nun das Affiliations Committee auf die Probe und hat sich für die Anerkennung von Wikimedia Belgien als Chapter ausgesprochen. Die belgischen Freiwilligen argumentieren vor allem, dass sie als Nutzergruppe nicht ernst genommen werden und nur als anerkanntes Chapter ihre Projekte durchführen könnten.

Weiterlesen »

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Wikimedia:Woche 17/2014

Herzlichen Glückwunsch zur 17. Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2014. Dieser sportliche Newsletter wird gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellt, serviert in kleinen Häppchen Aktuelles und Brisantes aus der internationalen Wikimedia-Welt und möchte zum Weiterlesen anregen.

Die Woche entsteht in einem offenen Redaktionsprozess: Wenn du über die internationalen Kanäle auf Links oder Storys stößt, die für die lokale Arbeit der deutschsprachigen Community von Relevanz sein können, hinterlasse einen Hinweis in der nächsten Woche! Du kannst entweder selber einen Teaser-Text vorbereiten, oder einfach nur einen Link setzen, den wir dann vor Versand mit einer Zusammenfassung dekorieren.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Wikimedia:Woche 17/2014

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

Wikimedia Indonesien mit neuem Büro

Wie Isabella Apriyana auf wikimedia-l schreibt, hat Wikimedia Indonesien ein neues Büro bezogen. Das Büro teilt sich WMID gemeinsam mit dem Zedler-prämierten Projekt Humanitarian Open Street Map (HOT-OSM), mit dessen Hilfe im Katastrophenfall OpenStreetMap-Karten erstellt werden, und der World Wide Web Foundation, die sich für eine „Verbesserung des Internets“ einsetzt.

Erik Möller: Chapter sollen Glam-Tools programmieren

Erik Möller ruft an Softwareentwicklung interessierte Wikimedia-Chapter dazu auf, Tools für GLAM zu programmieren.

Übergangskommission zur Suche eines neues WMDE-Vorstands

Das Präsidium von Wikimedia Deutschland richtet eine Übergangskommission ein, die das Präsidium bei der Suche nach einem neuen Vorstand beraten soll.

Weiterlesen »

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Wikimedia:Woche 16/2014

Herzlichen Glückwunsch zur 16. Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2014. Dieser wöchentliche Newsletter wird gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellt, serviert in kleinen Häppchen Aktuelles und Brisantes aus der internationalen Wikimedia-Welt und möchte zum Weiterlesen anregen.

Die Woche entsteht in einem offenen Redaktionsprozess: Wenn du über die internationalen Kanäle auf Links oder Storys stößt, die für die lokale Arbeit der deutschsprachigen Community von Relevanz sein können, hinterlasse einen Hinweis in der nächsten Woche! Du kannst entweder selber einen Teaser-Text vorbereiten, oder einfach nur einen Link setzen, den wir dann vor Versand mit einer Zusammenfassung dekorieren.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Wikimedia:Woche 16/2014

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

Bishakka Datta bloggt über Leadership und Entscheidungsfindung im WMF Board of Trustees

Bishakka Datta, seit 2010 Mitglied des Kuratoriums der Wikimedia Foundation, hat im globalen Blog einen Beitrag zum Thema Leadership und Entscheidungsfindung im Kuratorium geschrieben. Der Beitrag gibt sehr anschaulich Einblick in die Herausforderungen und Besonderheiten der Kuratoriumsarbeit, und geht auch auf die Zusammenarbeit mit Gremien wie dem FDC und AffCom sowie mit der Geschäftsführung der WMF ein.

Signpost über die Wahl der Affiliate Selected Boardmitlieder

Die (oder heißt es der?) Signpost beschäftigt sich in der aktuellen Ausgabe mit der Frage, ob die Stimmabgaben der einzelnen Organisationen öffentlich gemacht werden sollten oder nicht. Bisher wurden die Stimmen im nicht-öffentlichen Chapters-Wiki abgegeben, einige Chapter haben ihre Präferenzen sowieso in den lokalen Wikis veröffentlicht, andere nicht. Im Beitrag kommen auch drei der vier Kandidierenden zu Wort.

Nominierungen neuer FDC-Mitglieder: Fragt sie aus!

Zur Zeit werden vier neue Mitglieder für das Funds Dissemination Committee gesucht. Per Eigen- oder Fremdnominierung sind bis zum 15. Juni 19 Bewerbungen eingegangen, darunter drei Kandidatinnen. Nun ist es an den interessierten aus dem Wikiversum, diesen Kandidierenden alle möglichen Fragen zu stellen und damit auch Einfluss auf den zukünftigen FDC-Prozess auszuüben.

Copyright-Industrie verklagt Wikimedia Schweden

Wikimedia Schweden hat eine Klage von Bildkonst Upphovsrätt i Sverige (BUS) erhalten, weil sie öffentliche Kunst öffentlich zugänglich machen. Die Website offentligkonst.se visualisiert Kunst im öffentlichen Raum in Schweden, was nach Ansicht von BUS eine Urheberrechtsverletzungen darstellt. Wikimedia Schweden sieht das indes anders.

Weiterlesen »

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Wikimedia:Woche 15/2014

Herzlich Willkommen zur 15. Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2014. Dieser wöchentliche Newsletter wird gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellt, serviert in kleinen Häppchen Aktuelles und Brisantes aus der internationalen Wikimedia-Welt und möchte zum Weiterlesen anregen.

Die Woche entsteht in einem offenen Redaktionsprozess: Wenn du über die internationalen Kanäle auf Links oder Storys stößt, die für die lokale Arbeit der deutschsprachigen Community von Relevanz sein können, hinterlasse einen Hinweis in der nächsten Woche! Du kannst entweder selber einen Teaser-Text vorbereiten, oder einfach nur einen Link setzen, den wir dann vor Versand mit einer Zusammenfassung dekorieren.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Wikimedia:Woche 15/2014

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

FDC Advisory Group empfiehlt Fortbestehen des FDC

Die Funds Dissemination Advisory Group empfiehlt, dass das FDC auch nach der zweijährigen Testphase weiter bestehen soll. Allerdings sollen am Gesamtprozess mehrere kleine und große Veränderungen vorgenommen werden. Ende Juli wird die Geschäftsführerin der Wikimedia Foundation, Lila Tretikov, die endgültige Entscheidung über die Zukunft des FDC treffen.

Diskussion zur Wahl der Affiliate Selected Board Seats

Patricio Lorente und Frieda Brioschi sind in der letzten Woche auf die Affiliate Selected Board Seats ins Kuratorium der Wikimedia Foundation gewählt worden. Chris Keating, einer der Moderatoren des Wahlvorganges, hat nun einen Rückblick auf den Wahlprozess angestoßen und bittet um weitere Kommentare.

Wikimedia Israel: Kooperation mit Bildungsministerium

Wikimedia Israel haben eine gemeinsame Initiative angestoßen: Schülerinnen und Schüler in Israel sollen im Geschichts-, Geografie- und Wissenschaftsunterricht lernen, wie sie an der Wikipedia mitarbeiten können. Um die neuen Lehrpläne umsetzen zu können, werden Lehrenden entsprechende Trainings absolvieren.

Weiterlesen »

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Wikimedia:Woche 14/2014

Herzlich Willkommen zur vierzehnten und pünktlichen Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2014. Dieser wöchentliche Newsletter wird gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellt, serviert in kleinen Häppchen Aktuelles und Brisantes aus der internationalen Wikimedia-Welt und möchte zum Weiterlesen anregen.

Die Woche entsteht in einem offenen Redaktionsprozess: Wenn du über die internationalen Kanäle auf Links oder Storys stößt, die für die lokale Arbeit der deutschsprachigen Community von Relevanz sein können, hinterlasse einen Hinweis in der nächsten Woche! Du kannst entweder selber einen Teaser-Text vorbereiten, oder einfach nur einen Link setzen, den wir dann vor Versand mit einer Zusammenfassung dekorieren.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Wikimedia:Woche 14/2014

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

Neue Boardmitglieder gewählt

Die Wahlen für die durch die Chapter und thematischen Organisationen gewählten Sitze im Board of Trustees der Wikimedia Foundation sind entschieden. Die Organisationen haben sich für die Wiederwahl von Patricio Lorente (nominiert durch Wikimedia Argentinien) und für die Wahl von Frieda Brioschi (nominiert durch Wikimedia Italien) entschieden. Anders Wennersten (nominiert durch Wikimedia Schweden) und Alice Wiegand (nominiert durch Wikimedia Deutschland) konkurrierten ebenfalls. Glückwunsch an die beiden gewählten!

Hallo Kolumbien!

Das Affiliations Committee hat die “Wikimedistas de Colombia” (Wikimedianer von Kolumbien) als Usergroup anerkannt. Bienvenidos! Damit gibt es derzeit zwölf anerkannte Usergroups im Wikimedia-Movement.

Lila Tretikov: “Let’s think big”

Zum offiziellen Antritt ihren Stelle als neue Geschäftsführerin der Wikimedia Foundation hat Lila Tretikov einen emphatischen Blogbeitrag geschrieben.

Weiterlesen »

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Wikimedia:Woche 13/2014

Herzlich Willkommen zur DREIZEHNTEN Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2014, aus Feiertagsgründen heute mal wieder am Freitag. Dieser Newsletter wird gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellt, serviert in kleinen Häppchen Aktuelles und Brisantes aus der internationalen Wikimedia-Welt und möchte zum Weiterlesen anregen.

Die Woche entsteht in einem offenen Redaktionsprozess: Wenn du über die internationalen Kanäle auf Links oder Storys stößt, die für die lokale Arbeit der deutschsprachigen Community von Relevanz sein können, hinterlasse einen Hinweis in der nächsten Woche! Du kannst entweder selber einen Teaser-Text vorbereiten, oder einfach nur einen Link setzen, den wir dann vor Versand mit einer Zusammenfassung dekorieren.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Wikimedia:Woche 13/2014

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

Rachel diCerbo, Director of Community Engagement bei der WMF

Erik Möller hat die neue Direktorin für Community Engagment bei der Wikimedia Foundation angekündigt. Rachel diCerbo wird die Community Liaisons managen und sicher stellen, dass die Communities die technischen Entwicklungen in den Wikimedia-Projekten besser begleiten können.

Lila Tretikov berichtet von ihren ersten Wochen als angehende Geschäftsführerin der WMF

Lila Tretikov, die ab 1. Juni 2014 Geschäftsführerin der Wikimedia Foundation sein wird, berichtet von ihren ersten Wochen Einarbeitung bei der Wikimedia Foundation. In einer weiteren Mail äußert sie sich zu Fragen, die in den letzten Tagen im Zusammenhang mit ihrem Partner Wil Sinclair auf Wikimedia-l auftauchten.

Weiterlesen »

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Wikimedia:Woche 12/2014

Herzlich Willkommen zur zwölften Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2014. Bitte entschuldigt die Verspätung. Dieser Newsletter wird gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellt, serviert in kleinen Häppchen Aktuelles und Brisantes aus der internationalen Wikimedia-Welt und möchte zum Weiterlesen anregen.

Die Woche entsteht in einem offenen Redaktionsprozess: Wenn du über die internationalen Kanäle auf Links oder Storys stößt, die für die lokale Arbeit der deutschsprachigen Community von Relevanz sein können, hinterlasse einen Hinweis in der nächsten Woche! Du kannst entweder selber einen Teaser-Text vorbereiten, oder einfach nur einen Link setzen, den wir dann vor Versand mit einer Zusammenfassung dekorieren.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Wikimedia:Woche 12/2014

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

Lila Tretikov über ihre erste Begegnung mit der Wikimedia-Community

Im Blog der Wikimedia Foundation schreibt Lila Tretikov, eingehende Geschäftsführerin der Wikimedia Foundation, über ihre Eindrücke vom Hackathon in Zürich. Das Video ihrer Q&A-Session ist mittlerweile auch mit englischen Untertiteln versehen. (Thx, @Benutzer:Jcornelius!)

Wikimedia Deutschland trennt sich von Vorstand Pavel Richter

“Das Präsidium strebt seit längerem eine andere strategische Ausrichtung für Wikimedia Deutschland an, wie auch in dem auf der Mitgliederversammlung vorzustellenden Strategiepapier zum Ausdruck kommt, und ist zu dem Schluss gekommen, dieses nicht mit dem derzeitigen Vorstand umsetzen zu können. Präsidium und Vorstand sind daher übereingekommen, einen geordneten Übergang gemeinsam zu gestalten.”

Projekte und Initiativen

Wiki Loves Earth

Den ganzen Mai über läuft der Fotowettbewerb “Wiki Loves Earth”. Die brasilianischen Wikimedianer haben ein Statistiktool erstellt, mit dem sich vergleichen lässt, wie viele Fotos aus welchen Ländern bereits hochgeladen wurden. Glückwunsch insbesondere an die mazedonischen Teilnehmerinne und Teilnehmer, die bereits mehr als 3000 Fotos hochgeladen haben und sich damit derzeit auf Platz zwei befinden.

Weiterlesen »

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 3,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Wikimedia:Woche 10/2014

Überraschung! Aus Gründen erscheint die Wikimedia:Woche diese Woche schon einen Tag früher als gewohnt, setzt aber dafür in der nächsten Woche aus.

Willkommen zur zehnten Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2014. Der donnerstägliche Newsletter wird gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellt, serviert in kleinen Häppchen Aktuelles und Brisantes aus der internationalen Wikimedia-Welt und möchte zum Weiterlesen anregen.

Die Woche entsteht in einem offenen Redaktionsprozess: Wenn du über die internationalen Kanäle auf Links oder Storys stößt, die für die lokale Arbeit der deutschsprachigen Community von Relevanz sein können, hinterlasse einen Hinweis in der nächsten Woche! Du kannst entweder selber einen Teaser-Text vorbereiten, oder einfach nur einen Link setzen, den wir dann vor Versand mit einer Zusammenfassung dekorieren.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Wikimedia:Woche 10/2014

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

Wikimedia Deutschland unternimmt Staff Assessment des Wikimedia Foundation FDC-Antrags

Das FDC hat Wikimedia Deutschland gebeten, bis zum 7. Mai den Antrag der Wikimedia Foundation auf Förderung durch das FDC einzuschätzen. Aufgrund des knappen Zeitrahmens wird sich WMDE auf die Infrastruktur- und Mobil-Teile des Planes beschränken.

Wikimedia Foundation zu ihrem Umgang mit Anfragen nach Herausgabe von Benutzerdaten

Michelle Paullson, Justitiarin bei der Wikimedia Foundation, kündigt im WMF-Blog die Veröffentlichung neuer Richtlinien zum Umgang mit Anfragen zur Herausgabe von Benutzerdaten an. Darin beschreibt sie, wie die WMF die Balance zwischen Datenschutz/Privatsphäre und ihrer Pflicht, die Öffentlichkeit vor illegalen Aktivitäten zu schützen, hält. Auch wenn es nicht viele Anfragen nach Herausgabe von Benutzerdaten gibt, so prüfe die WMF doch bei den wenigen Fällen besonders genau, ob diese berechtigt sind oder nicht.

Mitglieder für das Audit-Komitee der Wikimedia Foundation gesucht

Stu West, WMF-Boardmitglied und Vorsitzender des Audit-Komitees, ruft interessierte Wikimedianer dazu auf, sich für eben dieses Audit-Komitee zu bewerben. Die Amtszeit läuft über ein Jahr, Erfahrungen mit Finanzen, Buchhaltung oder Wirtschaftsprüfungen sind von Vorteil.

Organisationsentwicklung: It’s on Meta! Weiterlesen »

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, Durchschnitt: 2,50 von 5)
Loading ... Loading ...

Wikimedia:Woche 9/2014

Willkommen zur neuten Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2014. Der donnerstägliche Newsletter wird gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellt, serviert in kleinen Häppchen Aktuelles und Brisantes aus der internationalen Wikimedia-Welt und möchte zum Weiterlesen anregen.

Die Woche entsteht in einem offenen Redaktionsprozess: Wenn du über die internationalen Kanäle auf Links oder Storys stößt, die für die lokale Arbeit der deutschsprachigen Community von Relevanz sein können, hinterlasse einen Hinweis in der nächsten Woche! Du kannst entweder selber einen Teaser-Text vorbereiten, oder einfach nur einen Link setzen, den wir dann vor Versand mit einer Zusammenfassung dekorieren.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Wikimedia:Woche 9/2014

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

Protokoll des WMF-Kuratoriumsmeetings vom Januar 2014

Die Wikimedia Foundation hat die Mitschrift des Kuratorumstreffens vom Januar 2014 veröffentlicht.

Protokoll der WMDE-Präsidiumstelefonkonferenz vom 8. April 2014

Wikimedia Deutschland hat das Protokoll der Telefonkonferenz des Präsidiums vom 8. April veröffentlicht.

Wikimedia Israel stellt “Community Coordinator” ein

Wie Michal Lester, Geschäftsführerin von Wikimedia Israel auf der Mailingliste wikimedia-l berichtet, hat das israelische Wikimedia-Chapter den Wikipedianer Chen Spector als “Community Coordinator” eingestellt. Chen hat seine Arbeit zum 1. April aufgenommen.

Community-Review der FDC-Anträge

Noch bis zum 30. April können Interessierte Kommentare zu den vier Anträgen an das Funds Dissemination Committee hinterlassen und dem FDC somit helfen, die Anträge zu bewerten. Aktuell liegen Anträge vom Centre for Internet and Society, der Wikimedia Foundation, Wikimédia France und Wikimedia Norge vor.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 1,50 von 5)
Loading ... Loading ...

Wikimedia:Woche 8/2014

Willkommen zur achten Ausgabe der Wikimedia:Woche im Jahr 2014. Der donnerstägliche Newsletter wird gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellt, serviert in kleinen Häppchen Aktuelles und Brisantes aus der internationalen Wikimedia-Welt und möchte zum Weiterlesen anregen.

Die Woche entsteht in einem offenen Redaktionsprozess: Wenn du über die internationalen Kanäle auf Links oder Storys stößt, die für die lokale Arbeit der deutschsprachigen Community von Relevanz sein können, hinterlasse einen Hinweis in der nächsten Woche! Du kannst entweder selber einen Teaser-Text vorbereiten, oder einfach nur einen Link setzen, den wir dann vor Versand mit einer Zusammenfassung dekorieren.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Wikimedia:Woche 8/2014

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Foundation und Organisationen

Protokoll und Blogbeitrag zum Boardtraining-Workshops

Das Protokoll des Boardtraining-Workshops, der vor ein paar Wochen in London stattfand, ist online. Im WMDE-Blog hat Tim Moritz Hector einen Rückblick verfasst.

Fragen an die “Affiliate-selected” WMF-Kuratoriumskandidaten // Wahl ist eröffnet

Auf der Wikimedia Conference wird es zu einer Fragerunde an die Kandidaten für das WMF-Board kommen, die von Chaptern und affiliated Organisations (hier: Amical) ernannt werden. Interessierte können Fragen dazu auf Mta vorschlagen oder an Chris Keating mailen. Das Wahlverfahren ist bis zum 31. Mai 2014 geöffnet.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Bewertungen, Durchschnitt: 2,29 von 5)
Loading ... Loading ...