Geschrieben von Johannes Schrader



Spenden und mehr: Wikimedia Deutschland gewinnt an Zuspruch

Wie bestimmt manchem von Euch aufgefallen ist, ist die Zahl der Mitglieder von Wikimedia Deutschland in den letzten Monaten deutlich gestiegen. Aktuell hat der Verein 5.301 Mitglieder; davon sind 1.517 aktive Mitglieder und 3.784 Fördermitglieder.

Gemäß unseres strategischen Plans „Kompass 2020“ (Ziel: 10.000 Mitglieder bis 2014) und des Wirtschaftsplans 2012 (Ziel: 4.000 Mitglieder) haben wir im Rahmen der letzten Spendenkampagne begonnen, verstärkt auch um neue Mitglieder zu werben.

Während der Spendenkampagne gab es erstmals ein Onlineformular auf der Spendenseite, über welches man direkt Mitglied im Verein werden konnte.

Zusätzlich haben wir die Möglichkeit geschaffen, über dieses neue Formular unmittelbar nach dem Spenden auch Fördermitglied bei uns zu werden. Viele Spender haben sich hierfür entschieden, weil sie den Verein langfristig primär finanziell fördern wollen, aber auch weil sie unseren Ideen gegenüber aufgeschlossen sind und Freies Wissen unterstützen möchten. Genauere Informationen über die Motivation und die Bereitschaft  unserer neuen (wie auch „alten“) Mitglieder sich einzubringen, versprechen wir uns von der Mitgliederumfrage, welche wir in diesem Jahr durchführen werden.

Eine Überarbeitung des „Mitgliederbereichs“ auf der Vereinswebseite, insbesondere die Darstellung von Angeboten sich einzubringen, ist ebenfalls in Arbeit.

Auch in 2013 werden wir wieder um aktive Mitglieder wie auch Fördermitglieder werben.

Ich persönlich freue mich über diesen Zuspruch, weil immer mehr Menschen uns unterstützen, dazu bereit sind sich zu involvieren und die Ziele von Wikimedia Deutschland zu fördern.

Das Onlineformular zur Mitgliedschaft im Verein findet man hier.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, Durchschnitt: 3,40 von 5)
Loading...Loading...

Johanna Wiest (22): Warum ich Mitglied bei Wikimedia Deutschland bin.

Während der Spendenkampagne 2012 stiegen nicht nur die Spendeneinnahmen, auch immer mehr Menschen unterstützen Wikimedia Deutschland durch eine Mitgliedschaft. Erst vor wenigen Monaten haben wir das 2.000ste Mitglied (Wikimedium 2/2012, Seite 9) vorgestellt. Heute, 8 Monate später, begrüßen wir ganz herzlich Johanna Wiest als 5.000stes Mitglied! Johanna wurde 1990 in Ravensburg, Baden-Württemberg geboren und wohnt derzeit als Studentin der Afrikanistik und Kulturwissenschaften in Leipzig, Sachsen. In ihrer Freizeit beschäftigt sich Johanna mit Lesen, Schreiben, Tanzen und Kochen. Im folgenden Interview berichtet sie, was sie mit Wikipedia und dem Verein Wikimedia Deutschland verbindet:

Johanna Wiest
Foto: Clara Wiest, CC-BY-SA 3.0

Wann und mit welcher Absicht hast Du Wikipedia zum ersten Mal genutzt?

Wikipedia habe ich das erste Mal für ein Schulreferat verwendet, wahrscheinlich etwa 2001 oder 2002. Ich hatte schon mal gesehen, wie Freunde Wikipedia genutzt haben und wollte mir für mein Referat einen Überblick verschaffen.

Gebraucht habe ich Wikipedia seitdem schon oft, eben um einen ersten Ansatz zu einem Themengebiet zu bekommen, oder im Alltag als Enzyklopdie, in der fast zu allen Themen etwas zu finden ist.

Worin liegen für Dich die Vorteile bei Wikipedia, im Vergleich zu gedruckten Enzyklopädien?

Durch Wikipedia ist das gesammelte Wissen kostenlos für jeden über das Internet zugänglich. Daher bietet für mich Wikipedia ein riesiges Potential, was Zugang zu Bildung und Chancengleichheit anbelangt. Mir gefällt, dass Wissen aus allen Bereichen dort gesammelt wird und sehr leicht zugänglich ist und außerdem die Idee, dass so viele Leute unentgeltlich in ihrer Freizeit für Wikipedia schreiben und ihr Wissen mit anderen teilen.

Ich hoffe, dass Wikipedia in Zukunft eine Chance sein kann, für alle, die sich bilden wollen, egal wo auf der Welt und egal wie viel Geld sie haben. Dass Wikipedia-Artikel mittlerweile mit Inhalten aus klassischen Enzyklopädien in Sachen Korrektheit gleichauf liegen, finde ich toll!

Kannst Du Dir vorstellen, einen Artikel für Wikipedia zu schreiben oder zu korrigieren?

Ich könnte mir gut vorstellen, mal etwas für Wikipedia zu schreiben und werde das bei Gelegenheit bald mal ausprobieren.

Wie hast Du von Wikimedia erfahren? Und was hat Dich zu einer Mitgliedschaft im Verein bewogen?

Ich habe von Wikimedia erfahren, als ich für Wikipedia spenden wollte. Mitglied bin ich geworden, weil ich finde, dass Wikipedia ein sehr unterstützenswertes Projekt ist – vor allem weil ich es toll finde, dass die Seite auf Werbeeinnahmen verzichtet, die wahnsinnig hoch sein könnten!

Durch die Mitgliedschaft fühle ich mich dem Projekt enger verbunden, als “nur” durch eine Spende.

Wie stellst Du Dir Wissen in der Zukunft vor?

Ich wünsche mir, dass Wissen überall auf der Welt jedem Menschen frei zugänglich gemacht wird.

Vielen Dank für das Gespräch!

Wer Mitglied bei Wikimedia Deutschland e.V. ist, unterstützt den Verein nicht nur durch seinen Mitgliedsbeitrag. Mitglieder stehen ideell und aktiv für die Vereinsziele.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertungen, Durchschnitt: 4,44 von 5)
Loading...Loading...